Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.

Banff und Lake Louise

Flair und viel frische Luft

MEIER'S WELTREISEN - Kanada - Banff und Lake Louise
Skifahren in Banff und Lake Louise

Der Banff Nationalpark
Mit dichten Tannenwäldern, smaragdfarbenen Bergseen, schneebedeckten Dreitausendern, heißen Naturquellen und rauschenden Wasserfällen ist der Banff Nationalpark landschaftlicher Höhepunkt jeder Alberta-Reise. Kanadas ältester Nationalpark wurde bereits 1885 gegründet. Seinerzeit waren drei Arbeiter der Canadian Pacific Railway beim Bau der ersten Eisenbahnstrecke nach Westen auf Höhlen und heiße Quellen gestoßen. Und diese Quellen lockten schon bald Kurgäste an, sogar aus dem fernen Europa: Man erholte sich im Spa, tanzte zur Live-Musik der Jazzbands, genoss die Rocky Mountain Cuisine und vergnügte sich beim Golfen und Wandern. Und daran hat sich bis heute eigentlich nichts geändert.

Erholung pur ist seit jeher angesagt in Lake Louise und Banff, auch Kanadas St.Moritz genannt. Die beiden kleinen Gemeinden bieten luxuriöse Spas, Gourmet-Restaurants sowie Shopping und eine große Hotelauswahl. Zudem trifft man sich rund ums Jahr zu abwechslungsreichen Events. Eine mitreißende Kunst- und Live-Musikszene, Canada Day Parties, Food & Wine Events, Drachenbootrennen und das Banff Summer Arts Festival sorgen für Stimmung in den Bergen. Und draußen vor der Tür lockt die Wildnis: Kanufahrten auf klaren Bergseen, Rafting auf wilden Flüssen,Wanderungen aller Art, Ausritte zum Teehaus in den Bergen - die Outdoormöglichkeiten kennen keine Grenzen.

Tipp: Wer sich einen Überblick verschaffen möchte, fährt mit der Seilbahn auf den Gipfel des Sulphur Mountain und genießt die Aussicht aus der Vogelperspektive. Natürlich gibt es vor Ort auch schöne Hotels. Klassiker im MEIER’S WELTREISEN-Programm sind die Banff Aspen Lodge und das legendäre Fairmont Banff Springs, das etwas außerhalb von Banff am Bow River liegt. Mit zwölf Restaurants, Boutiquen, Lounges, einer großen Terrasse und exklusiven Zimmern bietet dieses Resort alle erdenklichen Annehmlichkeiten. Besonders eindrucksvoll ist der "Willow Stream Spa"-Bereich.

MEIER'S WELTREISEN - Kanada - Banff und Lake Louise
Hundeschlitten fahren

Juwel der Canadian Rocky Mountains
Kein Weg führt vorbei am Lake Louise. Kanadas berühmtester Bergsee liegt 1.730 Meter über dem Meeresspiegel zu Füßen des 3.464 Meter hohen Mount Victoria und gilt als Juwel der Canadian Rocky Mountains.

Vor der prächtigen Bergkulisse erstrahlt der See türkisblau und lädt zu erholsamen Boots- und Kanutouren ein. Wer gar nicht mehr weg möchte, checkt am besten in der charmanten Deer Lodge ein, die wegen ihres guten Preis-Leistungs-Verhältnisses geschätzt wird und ein gemütliches Restaurant besitzt. Und nach dem Dinner schlendert man vielleicht noch über die Uferpromenade vor dem Fairmont Chateau Lake Louise, das direkt am See in unmittelbarer Nähe der Lodge liegt. Das 1890 als bescheidenes Chalet errichtete Gebäude ist heute ein Luxusresort mit 550 eleganten Zimmern, Restaurants, Bars, Hallenbad,Whirlpool, Fitnesscenter, Dampfbad und Boutiquen - hier fehlt es wirklich an nichts.

Im Winter verwandelt sich die Region um Banff und Lake Louise in eines der weltweit besten Skigebiete. Und auch das hat Tradition. So wurde die erste Abfahrt in Banff schon 1926 gespurt. Von jedem Lift geht ein leichter, offener Hang ab, aber auch Liebhaber steiler, unpräparierter Tiefschnee-Pisten kommen voll auf ihre Kosten.

Zu den Skiangeboten in Banff und Lake Louise