Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.

Mietbedingungen in Thailand

Fahrer:
Das Mindestalter des Fahrers (Anmieter) beträgt 21 Jahre. Ein internationaler Führerschein ist erforderlich. Für zusätzliche Fahrer gilt ebenfalls ein Mindesalter von 21 Jahren. Sie müssen im Mietvertrag mit eingetragen sein. Hierfür wird keine Gebühr erhoben.

Kilometer:
Unbegrenzte Freikilometer.

Einwegmieten:
Einwegmieten sind zwischen allen Thai Rent  a Car Vermietstationen in Thailand möglich, wobei der Aufpreis dafür vor Ort zu zahlen ist. Dabei gelten folgende Einwegmieten: Anmietung 1-2 Tage: THB 1.000,-. Es fallen keine Gebühren für Einwegmieten an bei einer Anmietung ab 3 Tagen.

Preiseberechnung:
Die Mindestmietdauer beträgt 1 Tag. Im Mietvertrag entsprechen 24 Stunden einem Tag. Die Tage werden ab der bei der Wagenübernahme notierten Uhrzeit gerechnet. Eine Überschreitung der gebuchten Mietdauer führt zu einer Nachbelastung, die direkt vor Ort bezahlt werden muss. Ebenso muss eine individuelle Verlängerung der Mietdauer vor Ort bezahlt werden. Die Mietkosten können in diesen Fällen von den hier aufgeführten abweichen, da Grundlage die vor Ort gültigen Konditionen sind.

Bestätigung des Wagentyps:
Die Autos werden lediglich nach Kategorien (A, B, C und D) bestätigt und nicht nach Wagentyp. Der Vermieter behält sich vor, ein gleichwertiges oder größeres Fahrzeug zur Verfügung zu stellen, wenn die gebuchte Kategorie nicht verfügbar ist.

Anmietung/Rückgabe:
Bei Anmietung am Flughafen ist unbedingt die Angabe der Flugdaten erforderlich, da sich die Mietstationen nicht direkt auf dem Flughafengelände befinden und Ihr gebuchtes Fahrzeug zum Ausgang geliefert wird. Eine Hotelzustellung/-abholung ist zu und von allen Meier's Weltreisen Katalog-Hotels möglich, die in der Region der angegebenen Stationen liegen. Hierfür ist eine Mindesmietdauer von 3 Tagen erforderlich. Eine Verlängung/Kürzung der Anmietdauer vor Ort wird direkt mit Thai Rent a Car zu den vor Ort gültigen Konditionen vorgenommen und liegt im Verantwortungsbereich des Kunden. Bitte beachten Sie, dass das Fahrzeug wieder voll getankt abgegeben werden muss. Sollte dies nicht erfolgen, werden die entsprechenden Gebühren Ihrer Kreditkarte belastet.

Hotelzustellung bzw. -abholung (min. 3 Tage Anmietung):
MWR00099 FZ (PX) Hotelzustellung (Anf: ZUB)
MWR 00099 FZ (PX1) Hotelabholung (Anf: ZUB)

Gebietsbeschränkung:
Die Ausreise aus Thailand ist nicht erlaubt und würde einen Verlust aller Versicherungsleitungen nach sich ziehen.

Versicherungsschutz:
Haftpflichtversicherung:
Inklusive. Die Deckungssumme des Vermieters (Personenschäden bis max. THB 10.000.000,-, Sachschäden THB 5.000.000,-) wird durch die Meier's Weltreisen Zusatzversicherung ARISA Assurances S.A. auf eine Gesamtdeckungssumme von EUR 1,7 Millionen erhöht.
Vollkaskosversicherung: Inklusive ohne Selbstbeteiligung, wobei im Schadensfall die vom Vermieter einbehaltene Selbstbeteiligung in Höhe von ca. THB 4.000,- durch die Meier's Weltreisen Zusatzversicherung nach Ihrer Rückkehr erstattet wird. Es sind auch Schäden an Reifen, Glas und Unterboden (außer Folgeschäden an Motor und Aggregaten) sowie Diebstahl eingeschlossen. Details zur Schadensabwicklung und Hinweise erhalten Sie zusammen mit Ihren Reiseunterlagen.
Inkassoversicherung (PAI): Inklusive.

Kaution:
Bei Übernahme des Fahrzeuges muss eine Kaution von ca. THB 24.000,- (Kat. A/B) bzw. ca. THB 44.000,- (Kat. C/D) nur per Kreditkarte (AX, MC, VI) hinterlegt werden, die nach ordnungsgemäßer Rückgabe des Autos zurückgezahlt wird.

Nicht im Mietpreis eingeschlossen:
Zusätzlich vor Ort abgeschlossene Versicherungen, Verlängerung des Mietvertrages, Wechsel der Fahrzeugkategorie, Gebühren für Einwegmieten, Benzin, Zusatzausstattung wie z. B. Babysitz (ca. THB 100,- pro Tag, max. THB 1.500,- pro Miete), Navigationssystem (ca. THB 200,- pro Tag).

Hinweise:
In Thailand herrscht Linksverkehr. Die Hauptstraßen in den Norden, Süden und allen touristischen Gebiete sind gut beschildert. alle Angben zu Gebühren und Steuern: Stand bei Drucklegung. Änderungen, Einführungen neuer Steuern und Erhöhungen sind jederzeit ohne vorherige Ankündigung möglich.