Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Selbstfahrer-Rundreise Südstaatenträume

Ein Mitarbeiter-Tipp von Andreas Burgart

MEIER'S WELTREISEN Mitarbeiter-Tipp - Südstaatenträume
Andreas Burgart

Die Namen Scarlett O’Hara und Huckleberry Finn, Elvis Presley und Louis Armstrong lösen bei Ihnen eine vage innere Sehnsucht aus? Sie würden gern an einem warmen Sommerabend auf der Säulenveranda eines weißen Hauses im Schaukelstuhl sitzen, einen leisen Blues hören, während sich der süße Duft der Magnolien mit dem verführerischen Aroma von kreolischem Essen vermischt? Sie (aber wirklich nur Sie!) sollten jetzt weiter lesen:

Die Selbstfahrerreise „Südstaatenträume“ beginnt in Georgias vibrierender Hauptstadt und führt über die Musikhochburgen Nashville und Memphis in das Südstaaten-Schmuckkästchen Natchez. Der krönende Abschluss einer solchen Reise kann ja nur New Orleans sein mit seiner einzigartigen Mischung aus karibischen, afrikanischen, französischen, spanischen und amerikanischen Einflüssen, mit hervorragender Küche und noch besserer Musik. Ein weiterer Höhepunkt der Reise: die Übernachtung auf der berühmten Oak Alley Plantation.

Prächtige Herrensitze, fliegende Reifröcke, rosarote Magnolien… der „Grand Old South“ erwartet Sie!

Zur Selbstfahrer-Rundreise Südstaatenträume

Hotels in Georgia
Hotels in New Orleans
Weitere Hotels in Louisiana

Zurück zu den Mitarbeiter-Tipps