Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Westkanada - Zum Verlieben schön!

Ein Tipp von Nina Ahrendt

Westkanada - Mitarbeiter-Tipp - MEIER'S WELTREISEN
Nina Ahrendt

Wer träumt nicht davon, einmal im Leben Kanada zu bereisen? Auf den Reisewunsch-Listen steht das wunderschöne Land immer ganz weit oben. Zu Recht!  Kanada ist ein Muss für jeden Reisefan! Vor allem für diejenigen, die auf Entdeckungsreise gehen möchten und sich dabei immer wieder von beeindruckenden Landschaftpanoramen und unglaublichen Naturschauspielen überraschen lassen möchten. Vor allem Westkanada ist Faszination pur und wer einmal hier war, kommt sicher wieder.

Verbinden Sie die zwei westlichsten, kanadischen Provinzen British Columbia und Alberta und erleben Sie dort unvergessliche Eindrücke auf Ihrer persönlichen Traumroute. Highlights, die Sie nicht verpassen sollten sind die spektakulären  Nationalparks rund um Banff und Jasper. Der berühmte Icefields Parkway führt entlang türkisfarbener Seen, massiver Berggipfel, schier endlosen Wäldern und reißenden Flüssen. Die Panoramastraße zählt zu den schönsten der Welt und hat diesen Rang durchaus verdient. Die Bilder bleiben lange im Kopf und manch Panorama ist einfach zu schön um wahr zu sein. Selbst bei grauem Himmel ist dieses Fleckchen Erde grandios.

Banff Nationalpark - Westkanada - Mitarbeiter-Tipp - MEIER'S WELTREISEN
Banff Nationalpark

In den Bergstädtchen Banff, Lake Louise und Jasper sollten Sie mehrere Tage einplanen und von hieraus die Umgebung erkunden. Mit der Banff Gondola und der Jasper Tramway geht’s hoch hinaus und oben angekommen, eröffnet sich eine Aussicht ohne Gleichen. Da kann man schon mal sprachlos werden! Einfach staunen und genießen! In Lake Louise liegt der gleichnamige, wohl berühmteste See der Rockies. Eine kleine Wanderung zum Agnes Lake Tea House oder eine Kanufahrt auf dem See empfiehlt sich, um den Touristenströmen am Seeufer etwas zu entfliehen.
Aktivurlauber kommen in Westkanada so richtig auf ihre Kosten. Mountainbiken, Wandern, Raften, Kajaken, Klettern, Reiten, Zip-Lining – es gibt so viele Möglichkeiten. Und egal, wofür man sich entscheidet – alles findet vor großartiger Naturkulisse statt. Neben jener Aktivitäten ist dies aber auch der perfekte Ort, um zur Ruhe zu kommen. Den Alltag hinter sich zu lassen, die Stille zu genießen und den Blick in die Ferne schweifen zu lassen. Sogar während der Hochsaison in den Monaten Juli und August lässt sich in herrlicher Natur ein Plätzchen zum Relaxen finden.

Natürlich gehören auch wilde Tiere nach Westkanada. Es gibt fast keine Kanada-Reise ohne Bärenbeobachtung – und diese gibt es mit etwas Glück sogar mehrfach zum Nulltarif. Die niedlich dreinschauenden Zeitgenossen zeigen sich vielerorts, am Flussufer, am Waldrand, teils sogar mitten auf der Straße. Anhalten und beobachten macht Freude. Wahren Sie nur immer den nötigen Abstand. Auch Elche und Bergziegen zeigen sich häufig am Wegesrand. Ein schönes Tierportrait ist garantiert in Westkanada.

Vancouver - Westkanada - MItarbeiter-Tipp - MEIER'S WELTREISEN
Vancouver

Neben Natur pur locken auch aufregende Metropolen in den Westen. Vor allem Vancouver, die Traumstadt am Pazifik, bleibt im Kopf. Allein ihre Lage zwischen Bergen, Regenwald und Meer macht sie zu etwas ganz besonderem. Entdecken lässt sich Vancouver am schönsten mit dem Fahrrad. Ein gut ausgebautes Wegenetz führt vom Coal Harbour rund um den Stanley Park, entlang des False Creek, nach Granville Island mit seiner bekannten Markthalle, bis Kitsilano Beach.

Mit kleinen Wassertaxis  (Aquabus/False Creek Ferries) kann man den den Rückweg vom Wasser aus genießen. Tolle Ausblicke auf die glitzernden Glasfassaden der modernen Wohn- und Bürohäuser werden hier frei. Auch eine Radtour über die Lions Gate Bridge nach North Vancouver ist sehr lohnenswert. Hier warten als Attraktionen die Capilano Suspension Bridge und Grouse Mountain darauf besucht zu werden.  Wer viel Ausdauer beweist, kann auch bis zum Lighthouse Park in West Vancouver oder nach Deep Cove am Indian Arm radeln. Alle Ausflugsziele sind natürlich auch per Bus oder Auto erreichbar. In Downtown Vancouver ist ein Auto überflüssig. Hier ist alles bequem zu Fuß erreichbar und zudem ist ein umfangreiches Bus- und Skytrainnetz vorhanden.

Whistler - Westkanada - Mitarbeiter-Tipp - MEIER'S WELTREISEN
Whistler

Perfekte Kombi mit Vancouver ist ein Abstecher ins alpine Whistler. Bekannt durch die Olympischen Winterspiele 2010 genießt das lebendige Städtchen größte Beliebtheit bei Touristen. Es hat aber auch einiges zu bieten.

Eingebettet in die Coastal Mountains kann man herrlich Wandern, Radfahren im Tal, Mountainbiken auf den Bergen, Kanufahren und so vieles mehr. Die noch relativ neue Peak2Peak Gondola verbindet die zwei Berggipfel des Whistler Mountain und Blackcomb Mountain. Die 3km lange Verbindung übers Tal ist spektakulär und ein Muss für jeden Whistlerbesucher.

Wer noch etwas maritime Luft schnuppern möchte, hüpft noch schnell mit Wasserflugzeug rüber nach Vancouver Island. Regelmäßige Flüge verbinden Whistler mit Victoria, der Hauptstadt British Columbias, gelegen an der hübschen Küste Vancouver Islands. Entspanntes Flair und historisch geprägt, sind die ersten Eindrücke. Und wer Seafood mag, wird Victoria lieben.

Dies sind nur einige Ideen für Ihre Rundreise durch Westkanada. Es gibt noch soviel mehr zu entdecken und persönliche Reise-Prioritäten zu setzen, fällt unheimlich schwer. Da hilft nur eins – WIEDERKOMMEN!

 

Zurück zu den Mitarbeiter-Tipps