Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.

Floridas letztes Paradies: Naples, Marco Island & die Everglades

MEIER'S WELTREISEN - USA - Naturparadies Naples
Naturparadies an der Golfküste Floridas

Mediterranes Flair in Naples, tropisches Inselfeeling auf Marco Island und fabelhafte Natur in den Everglades - das ist Floridas letztes Paradies an der Golfküste. Die Paradise Coast, wie die Region Naples, Marco Island und die Everglades auch genannt wird, bietet die perfekte Kombination aus erholsamen Strandurlaub und abenteuerlichen Naturerlebnissen und gilt als Geheimtipp für diejenigen, die das Herz des ursprünglichen Floridas entdecken möchten. Der Rhythmus ist ruhiger, die Strände weniger überlaufen, die Golfplätze weniger frequentiert und die Menschen herzliche Gastgeber.

Die Paradisecoast erstreckt sich entlang der Südwestküste Floridas, am tropischen Golf von Mexiko. Der internationale Flughafen von Südwestflorida liegt gerade einmal 40 Autominuten nördlich von Naples bei Fort Myers.

Neben seiner langen Küste mit puderzuckerweißen Stränden und vielfältigen Wassersportmöglichkeiten, gibt es in der Region vielfältige Natur zu entdecken: mit gerade einmal 45 Autominuten bis nach Everglades City ist die Paradisecoast das Tor zu den Everglades an Florida’s Westküste und bietet für Naturliebhaber eine Vielfalt an Möglichkeiten die unberührte Natur und Unterwasserwelt der Nationalparks zu erkunden.

Die feinsandigen Strände der Region zählen mit ihrem karibischen Flair zu den schönsten der Welt und Umweltbewusstsein wird hier gelebt: rund 50% der regionalen Tourismus-Steuereinnahmen werden in den Erhalt und die Säuberung der Strände investiert.

Mediterranes Flair in Naples

MEIER'S WELTREISEN - USA - Naples - Shopping
Shopping in Naples

Das mondäne Seebad Naples ist besonders bekannt für seine historische, charmante Innenstadt - Old Naples - die zum Flanieren in mediterranem Ambiente einlädt. Naples ist eine der wenigen amerikanischen Städte, die sich auch gut zu Fuß erkunden lässt.

Insbesondere die 3rd Street South und die 5th Avenue erschließen sich wunderbar mit ihren historischen Gebäuden, großzügigen Fußgängerzonen, charmanten Straßencafes, lauschigen Patios und gepflegten Restaurants. Öffentliche Promenaden und Wege über die Sanddünen gewähren auch Besuchern, die nicht in einem der Küstenhotels zu Gast sind, ungehinderten Strandzugang.

Und spätestens beim spektakulären Sonnenuntergang auf dem berühmten Naples Pier, zu dem zumeist auch die wilden Delfine auftauchen, hält jeder inne und weiß, dass man den richtigen Ort für seinen Urlaub gewählt hat.

Inselfeeling auf Marco Island

MEIER'S WELTREISEN - USA - Naples - Marco Island
Marco Island - ein Paradies für Familien

Marco Island ist ein absolutes Familienparadies. Über eine Brücke mit dem Festland verbunden, ist die Insel die größte der Ten Thousand Islands und gehört damit zu einem Labyrinth an unzähligen wilden Mangroveninseln, die der Küste Floridas vorgelagert sind.

Mit einem 7 km langen weißen, flach abfallenden Sandstrand einem von Wasserkanälen durchzogenen Inselinneren, ist Marco Island ein tropisches Strandparadies. Nicht umsonst wurde das Eiland von 2014 TripAdvisor® Travelers’ Choice® als "Top Insel" in den USA ausgezeichnet.

Wasserliebhaber erfreuen sich des direkten Zugangs zum Golf von Mexiko  und zu den mangrovenumsäumten Meeresarmen, die zum "Shelling" (Muscheln sammeln) einladen. Für aktive Gäste bietet die Insel zahlreiche Wassersportmöglichkeiten, über Jet Ski, Stand Up Paddle Board bis hin zu Delfinbeobachtungen. Ein weiteres Highlight ist eine Kayak Tour durch die Ten Thousand Islands. Hier kann man richtig in die Natur eintauchen und die Inselgruppe aus jedem Blickwinkel betrachten.

Golf Capital of the World

Mit rund 90 Golfplätzen aller Schwierigkeitsstufen in der Region bietet die Paradise Coast eine riesige Auswahl um das Golfspiel zu perfektionieren. Die feine Auswahl und herausragende Qualität der Plätze bringt der Region die Auszeichnung Golf Destination of the Year 2014 in North America.

Natur pur in den Everglades

MEIER'S WELTREISEN - USA - Naples - Everglades
Ausflug in die Everglades

Mit gerade einmal 45 Fahrminuten bis Everglades City ist die Paradise Coast das Tor zu den Everglades der Golfküste und bietet für Naturliebhaber eine Vielfalt an Möglichkeiten die unberührte Natur und Unterwasserwelt der Nationalparks zu erkunden.

Die wildromantischen Everglades ziehen Besucher geradezu in Ihren Bann. Wer sie einmal gesehen hat, wird diesen Besuch niemals vergessen. Sie sind das einzige subtropische Naturschutzgebiet Nordamerikas und gleichzeitig UNESCO Weltnaturerbe.

Genauso unendlich wie die Natur erscheint, so unendlich sind die Möglichkeiten diese schonend zu entdecken. Auf die Besucher warten rasante Airboat Touren, naturnahe Touren mit Kayak oder Kanu, auf dem Stand Up Paddle Board, oder eine kleine Wanderung auf einem der Boardwalks. Mit etwas Glück treffen Gäste auf die goldigen Seekühe (Manatees), die sich zu einer Vielzahl in den Kanälen der 10.000 Islands einfinden.