Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Rawnsley Park Station Australien

Rawnsley Park Station Australien - Reise des Monats - MEIER'S WELTREISEN
Unsere Experten Julie und Tony Smith

Die Flinders Ranges sind eine Gebirgsregion im Herzen von Südaustralien, circa 5 Autostunden nordöstlich der Hauptstadt Adelaide.

Hier erwartet Sie ein eindrucksvoller Mix aus rauen Bergen und Eukalyptus- und Akazienwäldern, sozusagen das „Tor zum Outback“. Die Gebirgszüge gehören zu den ältesten der Welt und bieten nicht nur Naturliebhabern und Hobbygeologen vielfältige Eindrücke. Auch Besucher, die der australischen Tierwelt begegnen möchten, kommen hier auf ihre Kosten: unterschiedliche Känguruarten, wie z.B. das Rote Riesenkänguru und die Gelbfüßigen Felsenkängurus, kann man hier ebenso gut beobachten wie Emus, und über 100 Vogel- und 50 Reptilienarten.

Der Wilpena Pound liefert das Prunkstück der Gegend: ein natürliches Amphitheater, das zum Wandern, Mountainbiken, zu Geländewagentouren und Rundflügen einlädt. Perfekter Ausgangspunkt dafür: die Rawnsley Park Station, eine aktive Schaffarm inmitten der Outbacklandschaft.

Unsere Experten, Tony und Julie Smith, leiten die historische Farm in der vierten Generation. Sie betreiben neben der Schafzucht ein touristisches Angebot, das von diversen Unterkünften bis zu geführten Wander- und Geländewagentouren umfasst.

1. Was ist das Besondere an der Rawnsley Park Station?

Bei uns in den Flinders Ranges beeindruckt der perfekte Mix aus Outback und grünen Landschaften – wir sind das „Tor zum Outback“. Die Vielfalt der Eindrücke ist immens: Aborigine-Kultur, farbenreiche Naturszenerie, reiche Tierwelt. Inmitten dieses Kaleidoskops bietet unsere Station nicht nur qualitativ hochwertige Unterkünfte sondern auch das Erlebnis einer aktiven Outback-Farm.

Rawnsley Park Station Australien - Reise des Monats - MEIER'S WELTREISEN
Wilpena Pound

2. Was sollte man unbedingt gesehen haben?

Ein Muss sind das natürliche Amphitheater des Wilpena Pound und die Schluchten des Flinders Ranges Nationalparks. Vor allem die Brachina Schlucht bietet Einblicke in die Erdgeschichte und die Begegnung mit den seltenen Gelbfüssigen Felsenkängurus.

3. Was ist Ihr Geheimtipp?

Unser Tipp für Gäste: nehmen Sie sich nicht zu viel vor, sondern nehmen Sie sich Zeit, in dieser uralten mystischen Landschaft zu sich selbst zu finden.

4. Was sollte man vermeiden?

Bitte fahren Sie nicht nachts in oder durch die Region. Die Gefahr, dass Tiere vor Ihr Auto springen ist dann am größten.

5. Wann ist die beste Reisezeit?

Die beste Reisezeit für unsere Region sind die Monate März bis Mai und September bis November.

6. Wie lange sollte man die Region besuchen?

Um die Region zu erkunden, sollten Reisende mindestens 2-3 Tage einplanen – auf keinen Fall weniger.

Rawnsley Park Station
Rawnsley Park Station - Reisetipp des Monats - MEIER'S WELTREISEN
Erleben Sie das Besondere
Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Rawnsley Park Station. Es erwarten Sie schöne Apartments sowie modern eingerichtete Villen. Hier haben Sie sogar die Möglichkeit vom Bett aus den bezaubernden Sternenhimmel zu beobachten.
Plus Paket - für Selbstfahrer
Rawnsley Park Station Plus Paket - Reisetipp des Monats - MEIER'S WELTREISEN
Clare Valley Komibation
Das Plus Paket der Rawnsley Park Station beinhaltet eine Nacht im Clare Country Club im Spa Zimmer und anschließend zwei Nächte in der Rawnley Park Eco Villa inklusive Halbtagesausflug. Buchen Sie einfach das Combo Clare/Flinders Range Paket.
Mietwagen
Mietwagen ab Adaide - Reisetipp des Monats - MEIER'S WELTREISEN
Flexibel reisen
Australien hat viele Highlights für Sie zu bieten. Gestalten Sie Ihre Reise ganz individuell und persönlich, indem Sie das Urlaubsziel mit dem eignen Mietwagen bereisen. Störbern Sie in unserem Angebot und buchen Sie direkt und bequem online.