Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de

In 3 Wochen Australien entdecken

Die schönsten Routen für drei Wochen Australien-Urlaub: Sydney, Red Center und Ostküste

Opernhaus in Sydney - Reisejournal In 3 Wochen Australien entdecken - MEIER'S WELTREISEN
Opernhaus in Sydney

Wer Australiens endlose Strände an der Ostküste und das Inselparadies der Whitsunday Islands erkunden, dabei aber nicht auf Highlights wie den Inselberg Uluṟu oder die Metropole Sydney verzichten möchte, dem sei die folgende Reiseroute empfohlen. Die ersten Tage verbringen Sie in Sydney, das von vielen Flughäfen weltweit angeflogen wird und damit perfekter Startpunkt für Ihre Australien-Rundreise ist.

Besichtigen Sie das berühmte Opernhaus, entdecken Sie den Hafen bei einer Rundfahrt und relaxen Sie am Bondi Beach. Von Sydney aus fliegen Sie in das Red Center (Northern Territory), das diesen Namen der charakteristischen rotbraunen Färbung der Erde verdankt. Höhepunkt: der Uluṟu – auch als Ayers Rock bekannt – im Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalpark, der den Aborigines als Heiliger Berg gilt. Ebenso eindrucksvoll sind die 36 Berge der Kata Tjuṯas und der Kings Canyon, Australiens größte Schlucht im Watarrka-Nationalpark.

Vom Outback geht es per Flugzeug zurück an die Küste: Unternehmen Sie von Cairns aus eine Katamaran-Fahrt zum Great Barrier Reef, wo Sie eine fantastische Unterwasserwelt erwartet. Die größtenteils unbewohnten Whitsunday Islands lassen sich hervorragend auf einem Segeltörn entdecken. Am Whitehaven Beach genießen Sie den weißesten Puderzuckersand der Welt und kristallklares Wasser. Auch an der Sunshine Coast rund um Noosa und Brisbane warten wunderschöne Strände auf Sie. Tipp für Weinkenner: eine Weinprobe im Hunter Valley, wo die edlen Sémillon-Reben gedeihen. Von hier bringt Sie eine Halbtagesfahrt zurück nach Sydney.

Australien von Nord nach Süd, von Ost nach West

Bei dem zweiten Routen-Vorschlag entdecken Sie in 21 Tagen so viele unterschiedliche Regionen und Sehenswürdigkeiten von Australien, wie nur irgend möglich ist. Außerdem reisen Sie nicht nur per Bus und Flugzeug, sondern teilweise auch auf historischen Eisenbahnstrecken.

Ihr Trip beginnt mit einem Aufenthalt in Sydney. Anschließend fliegen Sie nach Cairns im Norden von Queensland, von wo aus Sie Ausflüge in den tropischen Regenwald rund um Kuranda und zum Great Barrier Reef unternehmen. Von Cairns fliegen Sie nach Darwin, der größten Stadt im Northern Territory, die als Australiens Tor zu Asien von einer lebendigen, multikulturellen Atmosphäre geprägt ist.

Der Kakadu-Nationalpark (UNESCO-Welterbe) ist mit einzigartigen Aborigines-Felsmalereien, zahllosen mehrtausendjährigen Kultstätten und seiner wundervollen Landschaft – spektakuläre Hochplateaus, ausgedehnte Flussdeltas, weite Täler – einer der Höhepunkt Nordaustraliens.

Faszinierende Tierwelt Australiens - Reisejournal In 3 Wochen Australien entdecken - MEIER'S WELTREISEN
Faszinierende Tierwelt Australiens

Ab Darwin reisen Sie mit dem geschichtsträchtigen Wüstenzug The Ghan Richtung Süden nach Alice Springs sowie zu den Watarrka- und Uluṟu-Kata-Tjuṯa-Nationalparks. Nächste Stationen der Reise sind Adelaide (South Australia) am Saint-Vincent-Golf, Kangaroo Island mit seiner faszinierenden Tierwelt (Seebären, Seelöwen, Koalas, Kängurus) und Melbourne (Victoria), die zweitgrößte Stadt des Kontinents.

Von dort geht es nach Perth (Western Australia), dessen Innenstadt mit zahlreichen Museen und dem herrlichen Botanischen Garten zum gemütlichen Flanieren einlädt. Eindrucksvoller Schlusspunkt: ein Besuch des Nambung-Nationalparks mit den Pinnacles, verwitterten, bizarr geformten Kalksteinsäulen inmitten sandiger Wüsten – ein Anblick, der an eine Mondlandschaft erinnert.

Outback, Nationalparks, Metropolen: Australien-Tour von Melbourne bis Sydney

Landschaft im Outback - Reisejournal In 3 Wochen Australien entdecken - MEIER'S WELTREISEN
Landschaft im Outback

Sie möchten Ihre Reise nicht in Sydney starten, sondern diese großartige Stadt als krönenden Abschluss Ihres Australien-Urlaubs erleben? Dann beginnen Sie Ihre Entdeckungstour des Fünften Kontinents in der Metropole Melbourne an der Südspitze Australiens, die mit dem spannenden Kontrast zwischen viktorianischen Gebäuden und modernen Wolkenkratzern aufwartet.

Über die spektakuläre Panoramastraße Great Ocean Road fahren Sie vorbei an Steilküsten und idyllischen Küstenstädtchen nach Mt. Gambier und gelangen von dort mit dem Schiff zum Naturparadies Kangaroo Island, der drittgrößten australischen Insel. Zurück auf dem Festland, ist Ihre nächste Station Adelaide mit wunderschönen Parks und historischen Kirchen. Mit dem Flieger geht es dann nach Alice Springs im Red Center, wo das Outback beginnt. Unbestrittene Höhepunkte sind hier die Nationalparks rund um den Uluru und den Kings Canyon.

Von Alice Springs geht es in den tropischen Norden: Sie fliegen nach Darwin, von wo aus Sie die Regenwälder und Wasserfälle des Litchfield-Nationalparks, den sich durch Schluchten windenden Katherine River im Nitmiluk-Nationalpark und den weltberühmten Kakadu-Nationalpark erkunden. Besichtigen Sie die Felsmalereien am Nourlangie Rock und entdecken Sie die Region per Rundflug oder Bootsfahrt.

Ab Darwin fliegen Sie nach Cairns an der Nordostküste – Hauptattraktion ist das „vor der Haustür“ liegende größte Korallenriff der Erde, dessen Schönheiten Sie beim Tauchen, Schnorcheln oder auf einer Fahrt mit dem Glasbodenboot bewundern. Last but not least erwarten Sie nach dem Weiterflug in Sydney eine international renommierte Kulturszene, exzellente Shopping- und Ausgehmöglichkeiten sowie eine malerische Küste, für die Sie sich unbedingt einige Tage Zeit nehmen sollten.

Hotels in Australien
Rundreisen in Australien