Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de

Alberta: Urlaub in Kanada

Alberta: Urlaub zwischen Rocky Mountains und Prärie

Alberta: Urlaub in Kanada - Reisejournal Kanada - MEIER'S WELTREISEN
Die Traumlandschaft der kanadischen Rocky Mountains

Unberührte Natur, eindrucksvolle Nationalparks und lebhafte Städte – Alberta, die westlichste der drei Prärieprovinzen Kanadas, hat dem Besucher viel zu bieten. Bedingt durch die geografische Lage zwischen den Rocky Mountains im Westen und der endlosen Prärie im Osten sowie die große Nord-Süd-Ausdehnung, erwartet Sie in Alberta eine faszinierende Vielfalt an Landschaften: himmelstürmende Gipfel, glasklare Seen und ausgedehnte Gletscher in den Rockies, weitläufige Grasprärien mit riesigen Büffelherden, im Wind wogende Getreidefelder und tiefe, undurchdringliche Wälder. In mehreren National- und Provinzparks erleben Sie Albertas ursprüngliche Natur und Tierwelt: Grizzlybären, Wölfe, Luchse sind im Jasper- und Banff-Nationalpark keine Seltenheit. Im Wood-Buffalo-Nationalpark werden die gefährdeten Schreikraniche  sowie Prärie- und Waldbisons geschützt, der Elk-Island-Nationalpark beherbergt Elche, Bisons, Maultier- und Weißwedelhirsche und Wapitis.

Die Winter in Alberta sind generell sehr kalt und im Gebirge teils schneereich, sodass Skifahrer vielerorts auf ihre Kosten kommen. Im Sommer ist es warm bis heiß und in den südlichen/östlichen Regionen sehr trocken – ideal für Wanderungen; in manchen Seen kann gebadet werden. Auch im Frühling und Herbst können Sie Alberta bereisen: Die Nationalparks sind sehr viel leerer als im Juli/August; allerdings sollten Sie mit unbeständigerem Wetter rechnen.

Von Deutschland aus fliegen mehrere Fluggesellschaften die internationalen Flughäfen in Albertas Hauptstadt Edmonton sowie in Calgary, der größten Stadt der Provinz an. Je nach Abflugort, Zielflughafen und etwaigen Zwischenstopps (es gibt auch Nonstop-Verbindungen) beträgt die Reisezeit zwischen neuneinhalb und zwölf Stunden.

Die schönsten Nationalparks in Alberta

Alberta: Urlaub in Kanada - Reisejournal Kanada - MEIER'S WELTREISEN
Der Maligne Lake im Jasper Nationalpark

In Alberta befinden sich einige der schönsten Nationalparks Kanadas, darunter mit dem Banff-Nationalpark und dem Jasper-Nationalpark zwei der bekanntesten Schutzgebiete des Landes, die als Teil der Canadian Rocky Mountain Parks zum UNESCO-Welterbe zählen. Im 1907 gegründeten, 10.878 Quadratkilometer großen Jasper-Nationalpark erwartet Sie eine grandiose Bergwelt: schneebedeckte Gipfel, spektakuläre Wasserfälle, ausgedehnte Gletscher, blaugrüne Seen und unendlich scheinende Wälder. Mehrere Wanderrouten erschließen den Park für Naturbegeisterte, die hier beste Chancen haben, Grizzly- und Schwarzbären, Pumas, Wölfe, Maultierhirsche, Elche und Wapitis in freier Wildbahn zu beobachten.

Zu den lohnenswertesten Zielen im Jasper-Nationalpark gehören die Athabasca Falls, der idyllisch gelegene Maligne Lake und der Athabasca-Gletscher, der Teil des riesigen Columbia-Eisfelds ist und mit Snowcoaches befahren werden kann. An diesem Eisfeld vorbei führt der berühmte Icefields Parkway, eine der schönsten Aussichtsstraßen der Welt, die Sie mitten durch die eindrucksvollen Gebirgslandschaften der Rockies und direkt zum Banff-Nationalpark bringt. 1885 gegründet, ist dieser Kanadas ältester Nationalpark und bietet ihnen mit dem traditionsreichen Städtchen Banff einen idealen Ausgangspunkt für Touren in die Umgebung. Unbedingt besuchen sollten Sie den Moraine Lake, in dessen smaragdgrünem Wasser sich zehn Berggipfel spiegeln, und den noch bekannteren Lake Louise, in dessen Umgebung Sie wandern, klettern, Kanu und (im Winter) Ski fahren können. Der „Hausberg“ von Banff, der 2.451 Meter hohe Sulphur Mountain kann bequem per Seilbahn bezwungen werden. 

Auf den Spuren der Dinosaurier

Alberta: Urlaub in Kanada - Reisejournal Kanada - MEIER'S WELTREISEN
Beeindruckender Ausblick über den Dinosaur Provincial Park

Auch der Dinosaur Provincial Park in den wüstenähnlichen Kanadischen Badlands zählt zum UNESCO-Welterbe. Er liegt im Flusstal des Red Deer River und ist weltberühmt für seinen einzigartigen Reichtum an Dinosaurierfossilien. Wer heute die kargen, von Erosion geprägten Steppen- und Felslandschaften mit nur spärlichem Pflanzenwuchs erkundet, kann sich kaum vorstellen, dass hier vor Jahrmillionen eine üppige subtropische Vegetation herrschte. In der Kreidezeit weideten und jagten hier riesige Saurier, deren Skelette unter dicken Schichten von Gestein und Sediment überdauerten. Sicherlich sind noch längst nicht alle Überreste der Urzeit-Giganten entdeckt und ausgegraben. Die bislang spektakulärsten Funde, darunter ein rekonstruiertes und eindrucksvoll präsentiertes Skelett eines Tyrannosaurus Rex, können Sie im Royal Tyrrell Museum in Drumheller bewundern.

Sehenswürdigkeiten in Edmonton und Calgary

Alberta: Urlaub in Kanada - Reisejournal Kanada - MEIER'S WELTREISEN
Die Skyline von Calgary bei Nacht

Shopping-Fans werden in Edmonton glücklich: Mit der West Edmonton Mall befindet sich eines der weltgrößten Einkaufszentren (samt Indoor-Freizeitpark, riesigem Wellenbad, diversen Kinos, Eishockeyfeld) in der Provinzhauptstadt. Beliebt sind außerdem die ausgedehnten Parkanlagen mit Seen, Flüssen und Hainen und die zahlreichen Golfplätze von Edmonton.
Calgary, Albertas größte und Kanadas viertgrößte Stadt, ist insbesondere als Olympiastadt (Austragungsort der Olympischen Winterspiele 1988) und als Cowboy-Stadt bekannt. Zu den Highlights gehört das Calgary Stampede, das größte Rodeo der Welt, das jährlich im Juli stattfindet und Hunderttausende Besucher aus aller Welt anzieht. Neben den Turnieren gibt es Rodeoshows, Paraden, Konzerte, Ausstellungen – und ein gigantisches Pancake-Frühstück! Einen Besuch wert sind außerdem der 190 Meter hohe Calgary Tower mit Aussichtsplattform und Restaurant, das Freilichtmuseum Heritage Park Historical Village und der Canada Olympic Park mit einem großen Wintersport-Angebot.

Western Dreams
Western Dreams - Selbstfahrer-Rundreise ab Calgary bis Vancouver - MEIER'S WELTREISEN
Selbstfahrer-Rundreise, 13 Nächte
ab Calgary bis Vancouver
Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Highlights: Traumstadt Vancouver, Cowboystadt Calgary, Icefields Parkway, Jasper NP, Banff NP, Wells Gray Park und Olympiaort Whistler.
Eastern Journey
Eastern Journey - Busrundreise ab/bis Toronto - Rundreise Kanada - MEIER'S WELTREISEN
Busrundreise, 7 Nächte
ab/bis Toronto
Eine Woche Kanada zum besten Preis-/Leistungsverhältnis. 

Hightlights: Stadtrunfahrten in 4 Metropolen: Toronto, Ottawa, Quebec City und Montreal; Besuch der Niagarafälle.

British Columbia & Alberta
British Columbia und Aberta - Bus-/Schiffsrundreise ab/bis Vancouver - Rundreise Kanada - MEIER'S WELTREISEN
Bus-/Schiffsrundreise, 14 Nächte
ab/bis Vancouver
Der beliebte und bewährte Klassiker.

Hightlights: Inside Passage & Icefields Parkway, Stadtrundfahrten in Vancouver & Victoria, Walbeobachtungstour in der Johnstone Strait.

Kanada mit dem Camper entdecken
Hotels in Alberta