Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Dominikanische Republik

Traumstrände wie Sand am Meer

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Dominikanische Republik - Traumstrand Punta Cana
Traumstrand in Punta Cana

Natürlich steht bei einem Urlaub in die Dominikanische Republik das Baden an erster Stelle, denn auf kleinem Raum gibt es zahlreiche Traumstrände, die absolutes Postkarten-Feeling erzeugen.
Besonders bekannt ist Punta Cana, eine Region in der Provinz La Altagracia, die im Osten liegt.

Das Klima ist tropisch und beschert ganzjährig traumhafte Badetemperaturen von 25 bis 35 Grad. Weiße Strände und ein türkisblaues Meer sowie ein langgestrecktes Korallenriff machen Wassersportler und Schnorchel-Fans glücklich. Seit einiger Zeit gibt es dort zwei Nationalparks, die Abwechslung vom Sonnen am Strand bieten. Die viertgrößte Stadt in der Dominikanischen Republik hat den klangvollen Namen La Romana und liegt an der Südküste – gegenüber der Insel Catalina. In Stadtnähe gibt es ein faszinierendes Künstlerdorf, Altos de Chavón, wo sich übrigens Michael Jackson und Lisa Marie Presley das Ja-Wort gaben.

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Dominikanische Republik - Mangroven
In der freien Natur

Von pudrig-weiß bis gold-gelb

Zu den schönsten Stränden in dieser Region gehören der Playa Bayahibe und der Playa Dominicus. Absolut empfehlenswert ist der Parque Nacional del Este mit herrlichen Mangrovenwäldern, Kalksteinhöhlen und eigenen Stränden. Unterkünfte gibt es in jeder Preisklasse – von einfachen Strandhütten bis hin zu Luxus-Residenzen. Das Herz vieler Golfspieler dürfte dort höher schlagen, denn der weltweit bekannteste Golfplatzarchitekt Paul Dye schuf mit dem „Teeth of the dog“ einen der schönsten Plätze der Karibik.

Im Norden der Dominikanischen Republik liegt Playa Dorada. Der circa drei Kilometer lange Strand zählt auf jeden Fall zu den beliebtesten Touristenzielen vor Ort. Menschenleere Buchten kann man hier zwar nicht erwarten, dafür aber unzählige Wassersport-Möglichkeiten und eine große Auswahl an Hotels. In einem Punkt sticht der Playa Dorada heraus: Hier findet man keinen pudrig-weißen, sondern gold-gelben Sand.

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Dominikanische Republik - Samaná
Halbinsel Samaná

Urlaub wie in der „Bacardi“-Werbung

Alle Vorzüge der Karibik vereint die Halbinsel Samaná – von Insidern wird sie als „Perle der Dominikanischen Republik“ bezeichnet. Traumstrände, Palmen, einsame Buchten, grüne Berghänge und malerische Dörfer – kein Wunder, dass auf der vorgelagerten Insel Cayo Levantado vor vielen Jahren der berühmte „Baccardi“-Werbespot gedreht wurde. Gerade für Menschen, die möglichst individuell reisen wollen, ist Samaná der Schlüssel zum persönlichen Reiseglück. Besonders viel Glück haben alle, die zwischen Januar und März ihren Urlaub dort verbringen, denn dann treffen sich Buckelwale zur Paarung und Geburt ihrer Jungtiere in der Bucht.

Quelle: Wundermedia/Julia Heyne

Hispañola Insider
Busrundreise
ab/bis Punta Cana
Entdecken Sie die historischen Sehenswürdigkeiten Santo Domingos, die atemberaubende Bergwelt des Zentral-
massivs oder die grünen Mangrovenwälder im Nationalpark Los Haitises.
Anreise
MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Dominikanische Republik - Anreise
Flüge in die Dominik. Republik
Flüge nach