Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Sansibar

Gewürzgärten auf Sansibar

Reisejournal Sansibar - Tansania - MEIER'S WELTREISEN
Lassen Sie sich von Sansibar verzaubern

Eigentlich meint der Name Sansibar ein ganzes Archipel von westafrikanischen Inseln, wird aber gleich bedeutend auch für das größte Eiland, Unguja, verwandt.

Die gut achtzig Kilometer lange und fast vierzig Kilometer breite Insel taucht oft als geheimnisvolle Kulisse in vielen Romanen auf. Kein Wunder, denn in ihrer Mitte liegen unzählige Gewürzgärten und -plantagen.

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts florierte der Gewürzhandel und die Insel begann zu dem zu werden, wofür sie heute noch immer berühmt ist: ein Ort der Düfte und exotischen Pflanzen.

Wenn die Nelkenblüten getrocknet werden, überzieht ein süßherber Geruch die Insel. Oft ahnt der Reisende, wo sich Gewürzlager befinden, denn auch sie verströmen einen betörenden Duft.

 

Reisejournal Sansibar - Tansania - MEIER'S WELTREISEN
Exotische Gewürzinsel Sansibar

Die „Spice Tours“

Urlauber können sich von der gesamten Gewürzpalette Sansibars nicht nur auf den Märkten überzeugen, wo Vanille, Zimt, Muskat und Kardamom angeboten werden, sondern auch in Gärten und auf Plantagen. „Spice Tours“ heißen diese Führungen, die in allen größeren Städten angeboten werden.

Oft organisieren Einheimische die Tour, führen durch die Plantagen, zeigen, wo Kakaopflanzen wachsen, erklären, wann die beste Erntezeit für Vanilleschoten ist und wissen medizinischen Tipps: Nelkenblätter etwa werden gegen Zahnschmerzen empfohlen, der Jodbaum liefert einen Saft zur Desinfektion von Wunden und Muskat gilt als Aphrodisiakum - als Liebesgewürz.

Reisejournal Sansibar - Tansania - MEIER'S WELTREISEN
Marktbesuch in Stone Town

Gewürzhandel gestern und heute

Auf den Spice Tours geht es auch um die Geschichte Sansibars, denn manche Gewürze und Pflanzen wurden vor Jahrhunderten importiert, etwa Kakao, Vanille und Ingwer. Lange Zeit waren Nelken die Haupteinnahmequelle des Gewürzhandels, was man daran erkennt, dass Nelkenbäume fast auf der gesamten Insel zu finden sind.

Der internationale Handel allerdings hat für Sansibar harte Konkurrenten hervorgebracht. Auch davon erzählen die Plantagenführer. Die meisten Touren dauern einen halben Tag und enden mit einem Essen. Zwischen Juli und September ist Erntezeit, die beste Zeit für eine Gewürztour auf Sansibar!

Quelle: Wundermedia / Astrid Mayerle

Hotels auf Sansibar
Hotels auf Sansibar online buchen - MEIER'S WELTREISEN
1001 Nacht vor der Küste Tansanias
Die Insel Sansibar an der Küste von Tansania präsentiert sich noch heute schön und wild. Buchen Sie Ihr Traumhotel jetzt online.
Flüge nach Sansibar
Flüge nach Sansibar online buchen - MEIER'S WELTREISEN
Urlaub, wo der Pfeffer wächst
Wunderschöne Strände, orientalische Paläste und die Altstadt Stone Town – Auf geht's in Ihren Traumurlaub auf die Gewürzinsel.