Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de

Bali – Traumurlaub in Indonesien

Götterinsel und Urlaubsparadies

Urlaubsparadies Bali - Bali - Indonesien - MEIER'S WELTREISEN
Urlaubsparadies Bali

Traumhafte Strände, luxuriöse Hotels und ein an Kulturschätzen wie auch landschaftlichen Highlights reiches Hinterland – die Götterinsel Bali im Indischen Ozean ist eines der beliebtesten Fernreiseziele für Erholungssuchende, Kulturinteressierte und Aktivurlauber.

Bali gehört zum Inselstaat Indonesien; die Hauptstadt Denpasar verfügt über einen internationalen Flughafen. Erreichbar ist Denpasar von den deutschen Flughäfen Düsseldorf, Frankfurt und München, unter anderem mit Cathay Pacific (via Hong Kong), Emirates (via Dubai), Singapore Airlines (via Singapur) und Thai Airways (via Bangkok). Je nach Abflughafen, Anzahl der Zwischenstopps und Umsteigeort(en) dauert der Flug von Deutschland nach Bali zwischen 14 bis 20 Stunden. Das Klima auf Bali ist tropisch warm.

Die beste Reisezeit sind die trockenen Monate von April bis September, doch auch in der Monsunzeit (November bis März) können Sie die Insel bereisen. Meist gehen die Niederschläge als zwar heftige, aber kurze Schauer nieder. An der Nordküste fällt deutlich weniger Regen als an Balis Südküste.

 

Die schönsten Spots für Badeurlauber und Wassersportler

Auf kleinstem Raum bietet Bali eine Vielzahl paradiesisch schöner Landschaften sowie kultureller Sehenswürdigkeiten. Herrliche Strände mit Palmenhainen, eine ausgezeichnete touristische Infrastruktur und ein spannendes Unterhaltungsangebot erwarten den Sonnenanbeter in den lebhaften Badeorten Legian, Kuta, Seminyak und Sanur. Ruhesuchende relaxen unter Palmen an der idyllischen Bucht von Jimbaran.

Auch Taucher und Wassersportler werden auf Bali glücklich – die umliegenden Gewässer gelten mit farbenprächtigen Korallenriffen und einer artenreichen Unterwasserwelt als Tauch-Hotspot. Tipps: Wracktauchen vor Tulamben an der Ostküste, das künstlich angelegte Riff von Pemuteran sowie das Schutzgebiet Pulau Menjangan im Nordwesten der Insel. Kuta ist Treffpunkt für Erlebnishungrige, Backpacker und Surfer aus aller Welt; auf hervorragende Wellen können Sie sich auch im ruhigen Badeort Nusa Dua und in Canggu freuen.

Tempel und Vulkane – Balis Sehenswürdigkeiten

Pura Ulun Danu Bratan Tempel - Bali - Indonesien - MEIER'S WELTREISEN
Pura Ulun Danu Bratan Tempel

Nach wie vor sind Kultur und alltägliches Leben auf Bali stark von der Religion des Hinduismus geprägt, dem die überwiegende Mehrzahl der Balinesen anhängt. Religiösen Riten und Feste kommt große Bedeutung zu.

So verwundert es nicht, dass Bali als Land der Tempel gilt. Meistfotografierter Tempel ist der malerisch auf 1.200 Meter am Ufer des Bratan-Sees Höhe gelegene Pura Ulun Danu Bratan, der dem Gott Shiva geweiht ist, aber auch Buddha-Statuen beherbergt. Mindestens ebenso schön: der Meerestempel Pura Tanah Lot. Er befindet sich auf einem Felsen vor der Südwestküste Balis und kann bei Ebbe zu Fuß erreicht werden.

Balis bedeutendster Hindu-Tempel ist der Pura Besakih, welcher auch Muttertempel aller anderen balinesischen Tempel genannt wird und über 200 Gebäude umfasst. Er liegt auf 950 Meter Höhe am Hang des heiligen Bergs Gunung Agung, sodass Sie eine Besichtigung des eindrucksvollen Heiligtums hervorragend mit einer Erkundung der grandiosen Berglandschaften rund um den noch aktiven Vulkan verbinden können. Interessant für Wanderer und Naturfreunde ist außerdem ein Ausflug zum Schichtvulkan Gunung Batur mit seinem tiefblauen Kratersee. Ebenfalls sehenswert: die Gitgit-Wasserfälle unweit der von wunderschöner Kolonialarchitektur geprägten Stadt Singaraja.

Wer authentisches balinesisches Kunsthandwerk (Holzschnitzereien, Malerei, Textilien) und die berühmten Tempeltänze erleben möchte, sollte die als künstlerisches Zentrum Balis bekannte Stadt Ubud besuchen, die einmalig schön inmitten von Dschungel und Reisterrassen gelegen ist.

Hotels auf Bali: Auszeit vom Alltag

Auszeit vom Alltag auf Bali - Bali - Indonesien - MEIER'S WELTREISEN
Auszeit vom Alltag auf Bali

Auch europäische Künstler wie die Schriftstellerin Vicky Baum wussten die ebenso friedliche wie inspirierende Atmosphäre in Ubud zu schätzen. Wen es heute in das Künstlerstädtchen zieht, der hat die Wahl zwischen einer Vielzahl luxuriöser Hotels im balinesisch-asiatischen Stil.

Zu den schönsten zählt das Maya Ubud Resort & Spa – hier hat der Gast die Wahl zwischen modernen Designer-Zimmern oder balinesischen Villen. Besonders empfehlenswert ist das Resort für Natur- und Wellness-Liebhaber: Die Behandlungen des hoteleigenen Spas finden in gemütlichen Pavillons nahe des Flussufers statt und vom Hotel-Pool genießen Sie einen herrlichen Blick auf die tropischen Wälder.

Die perfekte Unterkunft für Badeurlauber mit hohen Komfortansprüchen ist das St. Regis Bali Resort (Nusa Dua). Es gehört zu den luxuriösesten und bekanntesten Hotels der Insel und ist insbesondere für seinen exzellenten Service bekannt. Auf den Besucher warten eine Vielzahl an Zimmern, Suiten und Villen, üppige exotische Gärten, eine Salzwasser-Lagune und ein Privatstrand, dazu Wellness- und Gastronomie-Angebote der Extraklasse.

Luxus pur erwartet Sie auch im First-Class-Hotel InterContinental Bali Resort in Jimbaran. Ob großzügige Suite oder Zimmer mit eigenem Butler- oder Concierge-Service – dieses exklusive Hotel bietet alle Annehmlichkeiten, die sich verwöhnte Gäste nur wünschen können. Außerdem punktet es mit einer wundervollen Lage an einer atemberaubend schönen Bucht, an der Sie zauberhafte Sonnenuntergänge genießen, mehreren großzügigen Swimmingpools und einer himmlisch ruhigen Atmosphäre.

 

Weiterführende Links für Ihre Bali Reise:

  Hotels auf Bali buchen Rundreisen auf Bali buchen Flüge nach Bali buchen