Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Neuseeland: Tiere & Natur erleben

Tiere in ihrem natürlichen Habitat beobachten

Einen Einblick in die Welt der Neuseeland Tiere erhalten Sie bei einem Besuch der Otago Halbinsel im Südosten der Südinsel. Auf den Klippen des Naturreservats am Kap Taiaroa Head befindet sich die einzige bekannte Festlandkolonie von Königsalbatrossen.

Königsalbatrosse in Neuseeland - Reisejournal Neuseeland - MEIER'S WELTREISEN
Königsalbatrosse in Neuseeland

1919 wurde das erste Ei entdeckt – seitdem hat sich die Kolonie der majestätischen Vögel, die nur alle zwei Jahre ein einziges Ei legen, dank zahlreicher Schutzmaßnahmen deutlich vergrößert. Des Weiteren beherbergt der Pilots Beach unmittelbar südlich des Kaps eine große Kolonie von Zwergpinguinen und auf angrenzendem Farmland befinden sich Brutstätten des gefährdeten Gelbaugenpinguins.

Auch Neuseeländische Seebären (Robben) und Neuseeländische Seelöwen sind am Strand zu beobachten; in den küstennahen Gewässern werden außerdem häufig Wale (Südkaper) und Schwarzdelfine gesichtet. Die faszinierende Tierwelt der Otago Halbinsel können Sie entweder im Rahmen einer „Wildlife Cruise“ vom Schiff aus oder während einer geführten Tour an Land erleben – so wird sichergestellt, dass die zum Teil bedrohten Tierarten durch die Anwesenheit des Menschen in ihrem natürlichen Lebensraum nicht beeinträchtigt werden.

Whale Watching und Schwimmen mit Delfinen in Neuseeland

Whalte Watching in Neuseeland - Reisejournal Neuseeland - MEIER'S WELTREISEN
Whale Watching in Neuseeland

Für viele Naturfreunde geht auf einer Neuseeland-Reise ein Traum in Erfüllung: mit Delfinen schwimmen! Gelegenheiten zu dieser spannenden Erfahrung bieten sich bspw. in Kaikoura oder in der Bay of Islands.

Von der Walfangstation zu einem der bedeutendsten Zentren des Öko-Tourismus – der kleine Ort Kaikoura auf der gleichnamigen Halbinsel im Nordosten der Südinsel hat eine bemerkenswerte Entwicklung durchlaufen. Bereits wenige Kilometer hinter der Küste erreicht der Pazifische Ozean eine Tiefe von bis zu 1600 Metern, was im Zusammenspiel mit günstigen Strömungsverhältnissen ideale Bedingungen für ein reiches maritimes Leben schafft. So können während einer Bootstour in den Gewässern vor Kaikoura Seeleoparden, Seeelefanten und Neuseeländische Seebären sowie Albatrosse und Sturmtaucher beobachtet werden. Bei einer Whale Watching Tour bekommen Sie die eindrucksvollen Pottwale zu Gesicht, die zu den größten Säugetierarten weltweit zählen. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit, mit den überaus geselligen Schwarzdelfinen zu schwimmen und dabei das ausgeprägte Spiel- und Sozialverhalten der hochintelligenten Meeressäuger kennenzulernen – ein Erlebnis, das Sie so schnell nicht vergessen werden!

Auch in der Bay of Islands im subtropisch warmen Norden der neuseeländischen Nordinsel bietet sich Ihnen die Gelegenheit zu Walbeobachtungsfahrten. In dem 16 Kilometer langen Meeresarm sind unter anderem Orcas, Große Tümmler sowie andere Delfinarten und Robben anzutreffen.

Seebären in Neuseeland - Reisejournal Neuseeland - MEIER'S WELTREISEN
Neuseelands Seebären

Gleichzeitig erleben Sie eine eindrucksvolle Küstenlandschaft, tiefblaue Gewässer und imposante Felsinseln wie das bekannte „Hole in the Rock“, auf dem Tölpel und andere Seevögel leben. Das Meer rund um Cape Brett zählt zu den wärmsten Gewässern in Neuseeland und macht das Schwimmen mit den Delfinen zu einem ganz besonderen Vergnügen.

Delfine wie Orcas können Sie in den Gewässern rund um den Abel Tasman Nationalpark an der Nordküste der Südinsel vor die Kamera bekommen. Der zahlreiche schöne Strände und Buchten sowie ausgedehnte Wälder umfassende Nationalpark ist Heimat von Robben und mehreren Vogelarten, darunter Zwergpinguine, Weißwangenreiher, Korimakos, Stelzenläufer und Taraseeschwalben. Besonders angenehm lässt sich die Natur zu Wasser und zu Lande im Rahmen eines Schiffsausflugs erleben: Sie lassen sich an der Küste absetzen, erkunden den Park auf dem Küstenwanderweg und gehen dann an einem vereinbarten Treffpunkt wieder an Bord.

Eine große Pelzrobben-Brutkolonie befindet sich in Cape Foulwind an der Westküste der Südinsel. Zur Kolonie führt ein landschaftlich reizvoller Wanderweg. In den Gewässern vor der Küste können manchmal Orcas und der endemische, leider durch die Fischerei mit Kiemennetzen stark gefährdete Hektor-Delfin, einer der weltweit seltensten Delfine, gesichtet werden.

Erkunden Sie die artenreiche Vogelwelt Neuseelands!

Franz Joseph Gletscher in Neuseeland - Reisejournal Neuseeland - MEIER'S WELTREISEN
Der Franz-Joseph-Gletscher

Neuseeland ist ein Paradies für Vögel – und für Naturfreunde. Große Gebiete sind als Natur- und Vogelschutzgebiete ausgewiesen, darunter der Rakiura Nationalpark auf Stewart Island südlich der Südinsel, wo Sie den Streifenkiwi in freier Wildbahn beobachten können. Der Park beherbergt außerdem eine Gelbaugenpinguin-Kolonie.

In den Regenwäldern des Westland Nationalparks ist unter anderem der Kea, eine endemische Papageienart, anzutreffen. Darüber hinaus ist der Park Heimat von Rotwild und Gemsen und beeindruckt mit der spektakulären Szenerie des Franz-Josef-Gletschers und des Fox-Gletschers, die in die Tasmansee entwässern.

Lohnenswert ist auch ein Besuch des Vogelschutzgebiets am Opoutere Beach auf der subtropischen Coromandel Halbinsel, wo Brutgebiete des Maoriregenpfeifers und des Neuseeländischen Austernfischers geschützt werden. Die einzige Tölpel-Kolonie der Region befindet sich am Muriwai Beach an der Westküste der Nordinsel inmitten einer reizvollen Landschaft mit Felsen und den typischen schwärzlichen Sandstränden.

Busrundreise
Best of New Zealand - Busrundreise Neuseeland - Reisejournal - MEIER'S WELTREISEN
Best of New Zealand
Eine faszinierende Reise: Durch üppige Regenwälder und beeindruckende Hochgebirge geht es vorbei an heißen Quellen und Vulkanen. Lernen Sie bei dieser Busrundreise die einzigartige Vielfalt Neuseelands kennen.
Hotels
Hotels in Neuseeland - Reisejournal - MEIER'S WELTREISEN
Unterkünfte in Neuseeland
Die Eindrücke über Neuseeland haben Sie neugierig gemacht? Sie interessieren sich für mögliche Hotels in Neuseeland? Stöbern Sie durch unser breites Hotelangebot und buchen Sie schnell und einfach online. Ihr Traumurlaub erwartet Sie!
Geländewagen-Rundreise
Neuseeland im Geländewagen - Selbstfahrerrundreise Neuseeland - Reisejournal - MEIER'S WELTREISEN
Neuseeland im Geländewagen
Abseits der typischen Touristenwege erleben Sie Neuseeland bei dieser Rundreise auf eine ganz eigene Art und Weise. Die klassischen Highlights werden natürlich nicht außer Acht gelassen. Erfahrungen mit Geländewagen sind nicht notwendig.