Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

North Dakota - Natur und Kultur im Nordwesten der USA

Theodore-Roosevelt-Nationalpark - North Dakota - MEIER'S WELTREISEN
Theodore-Roosevelt-Nationalpark

North Dakota ist das ideale Reiseziel  für Abenteurer und Reisende, die ihr Urlaubsziel abseits der ausgetretenen Pfade erkunden möchten. Die landschaftliche Schönheit, spannende Tierwelt und faszinierende Kultur des Staates lassen sich sehr gut aktiv per Mietwagen, Fahrrad oder vom Pferderücken aus erleben.

Beeindruckende Nationalparks
Das Herzstück der wunderschönen Natur North Dakotas ist der Theodore-Roosevelt-Nationalpark, der nach dem 26. Präsidenten der Vereinigten Staaten benannt wurde, welcher hier eine Ranch führte. Die im Nationalpark  bestehenden Badlands bestechen durch ungewöhnlich zerklüftete Gesteinsformationen und Farbgebungen. Auch die weitläufige Prärie ist ein Markenzeichen der Region und lässt den Besucher von alter Westernromantik träumen.

Puma - North Dakota - MEIER'S WELTREISEN
Faszinierende Pumas

Die idyllische und nahezu unberührte Natur ist auch der Lebensraum für zahlreiche Tierarten, die man hier authentisch beobachten kann. Dazu zählen der in den 1950er Jahren in der Region angesiedelte Amerikanische Bison sowie Mustangs, Gabelböcke, Präriehunde und Kojoten.

Tierwelt des Nordwestens
Wer bei der Bisonbeobachtung von Begeisterung gepackt wurde, der kann sich im National Buffalo Museum in Jamestown weiter zu diesen Tieren und deren wechselvoller Geschichte in North Dakota informieren.

Falls Sie auch andere nordamerikanische Fauna kennenlernen möchten, können Sie dies im Dakota Zoo tun. Die privat geführte Einrichtung beheimatet 125 Tierarten, darunter Grizzly-Bären, Pumas oder die verspielten nordamerikanischen Flussotter.

Bismarck - North Dakota - MEIER'S WELTREISEN
Hauptstadt Bismarck

Kultur in Hülle und Fülle
Damit Geschichte und Kultur während eines Besuches North Dakotas nicht zu kurz kommen, empfiehlt sich ein Besuch des North Dakota Heritage Center in der Hauptstadt Bismarck.

Hier erfährt man mehr über die Entwicklung menschlichen Lebens in den Northern Plains, die Konflikte zwischen Ureinwohnern und den Neuankömmlingen sowie das heraufordernde Leben der Pioniere.

Der Weg ist das Ziel - North Dakota - MEIER'S WELTREISEN
Einsame Straßen mit Ausblick

Der Weg ist das Ziel
Unterwegs im 39. Bundesstaat der USA bieten sich dem Besucher beinahe unverstellte und einzigartige Ausblicke auf die umliegenden Berge und Ebenen - perfekt um dem Alltag zu entfliehen.

Ein besonderes Highlight ist der Enchanted Highway; dieser Abschnitt zeigt auf einer Länge von 32 Meilen zwischen Gladstone und Regent liebevoll gestaltete Skulpturen.

 

Zurück zu USA entdecken