Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Ontario

Kanada im Kleinformat

Die Provinz Ontario bietet das ideale Schnupper-Menü für den ersten Kanada-Besuch: tosende Niagara-Fälle, ein Labyrinth aus Seen und Flüssen, viktorianische Rotklinker-Gemütlichkeit und die aufregende Metropole Toronto.

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Ontario - Royal Ontario Museum
Royal Ontario Museum

Spektakuläre Architektur

Toronto klettert unaufhaltsam nach oben: Im aktuellen Ranking der lebenswertesten Städte hat es die kanadische Metropole mittlerweile auf den Platz hinter Sydney geschafft. Die Leute wollen aber nicht nur hier leben, sondern auch urlauben. Kein Wunder:

Die Kulturszene boomt, der Flair ist multikulturell, die Architektur teils spektakulär. So schmücken die von weltberühmten Künstlern à la Geary entworfenen futuristischen Konstruktionen aus Glas und Beton zum Beispiel das Royal Ontario Museum, das neue Opernhaus „Four Seasons Centre for the Performing Arts“ und die Art Gallery of Ontario. Mit Exponaten kanadischer wie internationaler Künstler (Renoir, Picasso, van Gogh sowie zahlreiche Skulpturen von Henry Moore und jede Menge Inuit-Kunst!) stellt letzteres eines der schönsten Museen in Nordamerika dar.

 

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Ontario - Distillery District
Rotklinker Charme im Distillery District

Berauschende Aussicht

Einen der schönsten Ausblicke ermöglicht der CN Tower, mit einer Höhe von 553 Metern ist er das fünfthöchste freistehende Gebäude der Welt. Die beiden Aussichtsplattformen liegen auf einer immer noch stattlichen Höhe von 346 beziehungsweise 447 Metern, was einen berauschenden Blick garantiert. Berauschend geht es auch im Distillery District mit seinen zahlreichen Kneipen zu.

Auch nüchtern betrachtet ist das Ontario Science Center, in dem sich Wissenschaft hautnah erleben und wunderbar nachvollziehen lässt, ein Highlight. Das gut zehn Kilometer außerhalb von Toronto gelegene Wissenschaftszentrum bietet neben zahlreichen traditionellen Schauen und Ausstellungen auch interaktive Areale. Hier können sich die Besucher an eigene Experimente wagen und so die wissenschaftlichen Zusammenhänge gut verstehen. Auf den Gebieten der Lasertechnik, Telekommunikation, Optik, Biologie, Meteorologie, Physik und Raumfahrt lassen sich so nicht für möglich gehaltene Entdeckungen machen.

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Ontario - Tranquil Lake
Kanufahrt im Alonquin Provincial Park

Tummelplätze für Naturliebhaber

Outdoor-Entdeckungen der schönsten Art warten zuhauf in Ontario. Schließlich zählt der Bundesstaat rund 400.000 (!) Seen und Flüsse – ein Paradies für Angler und Wassersportler. Der knapp 8.000 Quadratkilometer große Algonquin Provincial Park ist dabei der beliebteste Tummelplatz für Naturliebhaber, die nicht nur zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs sein können, sondern vor allem mit Kanu und Kajak. Zwischen Laub- und Nadelwäldern, Sümpfen und hochragenden Felswänden locken allein hier mehr als 2.400 Seen.

 

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Ontario - Georgian Bay
Georgian Bay


Nicht minder reizvolle Landschaften bieten auch die Georgian Bay, die an der Süd- und Südost-Küste mit mehr als 50 km den längsten kontinuierlichen Süsswasser-Strand der Welt bietet, der Superior-See, der größte der fünf großen Seen Nordamerikas, die vielen Flüsse oder die „Thousand Islands“ mit gleichnamigen Nationalpark im Sankt Lorenz Strom. Während auf den Seen eher Segel- und Motorboote gefragt sind, sind es auf den Flüssen Kanus und Kajaks. Dabei lässt sich für jede Könnensstufe das passende Terrain finden.

MEIER’S WELTREISEN Reisejournal – Ontario – "Bruce Trail"
Flusslauf auf dem Bruce Trail

Zu Fuß zu den Niagara-Fällen

Wer lieber an Land unterwegs ist, findet in der Provinz Ontario ebenfalls alles was er braucht. Mountainbikerouten und Wanderwege sind vorbildlich ausgeschildert. An den Rändern der Naturparks finden sich dann auch kleine und manchmal auch größere kanadische Orte mit viktorianischer Rotklinker-Romantik. Wanderer, die gar nicht genug bekommen können, nehmen sich schließlich einen ganz besonderen Weg vor: den 885 Kilometer langen Fernwanderweg Bruce Trail. Er ist der älteste und längste durchgehende Wanderweg Kanadas und führt von der Bruce-Halbinsel am Huronsee bis zu den an der Grenze zu den USA befindlichen Niagara-Fällen.

 

MEIER’S WELTREISEN Reisejournal – Ontario – "Niagara Fälle"
Die tosenden Niagarafälle

Schneller erreicht man sie freilich mit dem Bus oder Auto. Und egal welche Anreise man wählt: Man sollte hin. Auch wenn die insgesamt 1,6 Kilometer breiten, rund 60 Meter hohen Fälle nicht, wie viele glauben, die größten der Welt sind, zählen sie doch zu den wasserreichsten. Die Wassermassen einmal live zu erleben, etwa an Bord der „Maid of the Mist“ ist ein lautes, feuchtes und eindrucksvolles Erlebnis. Auch das „Beiprogramm“ in Gestalt von Restaurants, Imax-Kinos und des Megacasinos „Casino Niagara“ kann sich sehen lassen. 


Quelle: Wundermedia / Christian Haas

Multikulturelles Toronto
MEIER'S WELTREISEN - Ontario - Toronto Skyline
Die größte Stadt Kanadas
Sie möchten mehr über die multikulturelle Hauptstadt Ontarios erfahren? Dann nichts wie los zu den Insidertipps unserer Experten.
Hoteltipps
MEIER'S WELTREISEN - Ontario
Das passende Hotel für Ihren Urlaub
Ob Cityhotel, Luxusanwesen oder die Lodge im Herzen des Alonquin Parks. Meier's Welt-
reisen hat für jeden Geschmack das Richtige.
Rundreise - Ontario erleben
MEIER'S WELTREISEN - Ontario - Algonquin Provincial Park
Für jeden etwas zu entdecken
Unberührte Wälder, Flüsse und Seen, Toronto, Ottawa und die Niagarafälle - Ontario hat viel zu bieten. Die Ontario Collection Rundreise ab/bis Toronto führt Sie zu den schönsten Schmuckstücken.

Passende Flüge nach Toronto finden Sie in unserer Flugsuche.