Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 

Trinidad und Tobago

Perlen im karibischen Meer

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Karibik - Trinidad & Tobago - traumhafte Bucht
Traumhafte Bucht

Der Karibikstaat Trinidad und Tobago gilt eines der schönsten Reiseziele im karibischen Meer: Auf den beiden Inseln warten nicht nur herrliche Sandstrände, tolle Wassersportmöglichkeiten und ausgezeichneter Service – auch für Naturliebhaber und Entdecker lässt das südlichste Mitglied der Kleinen Antillen keine Wünsche offen.

Nur wenige Kilometer vor der Küste Venezuelas liegen die 4.825 Quadratmeter große Hauptinsel Trinidad und das 303 Quadratkilometer umfassende Tobago. Die beiden Inseln haben vieles gemeinsam, beispielsweise, dass sie 1498 von Kolumbus entdeckt wurden und über ein dicht bewaldetes Gebirge im Inselinneren, feine Sandstrände an den Küsten sowie ganzjährig warmes Klima verfügen. Zudem waren beide Mitglieder der Parlamentarischen Republik früher einmal ein Teil des südamerikanischen Festlandes, der sich vor vielen Millionen Jahren loslöste.

Viel Sehenswertes

Auf Trinidad, die als die erste besiedelte Insel der Karibik gilt, befindet sich im Nordwesten die gemeinsame Landeshauptstadt Port-of-Spain mit einem der bedeutendsten Häfen der Karibik. Beim Spaziergang durch die Stadt fallen einem sofort zahlreiche schöne Gebäude aus der viktorianischen Zeit ins Auge sowie die weitläufigen Parkanlagen im Botanischen Garten oder im Queens Park Savannah. Viele Geschäfte, Museen, die Kunstgalerie, das Theater und diverse Sakralbauten sind von der Haupteinkaufsstraße Frederic Street zu erreichen. Wer etwas Landestypisches erleben möchte, besucht am besten ein Spiel im größten Cricket-Stadion der Karibik dem Queens Park Oval. Ein weiteres, schönes Ausflugsziel aufgrund seiner zahlreichen Denkmäler und Bauten ist die kleine Stadt San Fernando. Von dort aus kann zudem der Pitch Lake angesteuert werden, der mit einer Fläche von 40 Hektar und einer Asphaltgesamtmenge von zehn Millionen Tonnen als der größte natürliche Asphaltsee der Erde gilt.

Auch das wesentlich kleinere, 30 Kilometer nordöstlich von Trinidad gelegene Tobago hat neben seinen Traumstränden sowie Korallenriffen einiges zu bieten. In der entspannten Hauptstadt Scarborough wartet die große Befestigungsanlage Fort King George, das ehemalige Parlamentsgebäude, ein Hafen für Kreuzfahrtschiffe und ein schöner Botanischer Garten zur Besichtigung. Im Inselinneren können die Regenwälder durchwandert und dabei Bäume wie der Poui-Baum, Edelhölzer, Feigen, Mandel oder der Brotfruchtbaum entdeckt werden. Sehenswert ist außerdem das kleine Dorf Charlotteville, dessen beeindruckende Gebirgszüge sich bis zum Meer entlangziehen.

MEIER'S WELTREISEN Reisejournal - Karibik - Trinidad & Tobago - Tauchparadies
Tauchparadies

Einzigartige Tier- und Pflanzenwelt

Aufregend ist daneben die Tier- und Pflanzenwelt auf Trinidad und Tobago, die eine außergewöhnlich große Artenvielfalt beherbergt. Bei Wanderungen durch den tropischen Regenwald der Insel-Nationalparks trifft man auf Affen, Gürteltiere sowie Ameisenbären und bei Fahrten durch die Sümpfe und den Mangrovenwald auf Kaimane und Wasservögel wie den feuerroten Scharlach-Ibiss. An der Ost- und Nordküste ist zwischen März bis Juli ein besonderes Naturerlebnis zu beobachten: Die weltweit größte Meeresschildkröte legt hier ihre Eier direkt in den feinen Sandstrand. Weiterer Höhepunkt für alle Urlauber ist das Pflücken von Bananen, Zitrusfrüchten oder Ananas direkt vom Baum. Diese und weitere einheimische Produkte werden bei den Nationalgerichten wie Calalloo (Spinatsuppe mit Kokosmilch und Krabben) zu leckeren Speisen verarbeitet. Die schmackhaften Gerichte werden auch beim ähnlich wie in Brasilien farbenfroh und fröhlich gefeierten Karneval überall auf der Straße angeboten. Auf beiden Inseln tanzen während dieser närrischen Tage alle 1,3 Millionen Bewohner in prachtvollen Kostümen zum Rhythmus des einheimischen Instrumentes Steel Pan („Stahlfass“) - und freuen sich über rege Teilnahme der Gäste.

Quelle: Wundermedia/Anne Kirchberg

Weiterführende Links:

Neugierig geworden? Weitere Tipps und Informationen für Ihren Urlaub gibt es von unserer Mitarbeiterin Inge Küpper.

Hotels Tobago

Hotels Trinidad

Flüge nach Tobago

Flüge nach Trinidad