Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

African Images: Johannesburg und die Viktoriafälle

Norden / Johannesburg

Leistungen: 
African Images: Johannesburg und die Victoria-Fälle: Johannesburg - Livingstone/Sambia

Garantierte Durchführung

Ihre Highlights:
  • Spektakuläre Viktoriafälle
  • Sunset Cruise auf dem Sambesi

Reiseverlauf:

1. Tag: Johannesburg - Livingstone
Am Flughafen werden Sie von einem Englisch sprechenden Fahrer abgeholt und zu Ihrem gebuchten Hotel gebracht. Der Rest des Tages steht Ihnen für zahlreiche fakultative Aktivitäten zur freien Verfügung, siehe auch Seite 370 (Simbabwe) bzw. Seite 379 (Sambia). Die Viktoriafälle gehören zu den großartigsten Wasserfällen der Welt und sind seit 1989 Weltnaturerbe der UNESCO. Die unglaublichen Wassermassen des Sambesi Flusses stürzen brodelnd und tosend 110 Meter tief. Der dadurch entstehende Sprühnebel steigt bis zu 300 Meter hoch und ist teilweise aus 30 Kilometer Entfernung noch zu sehen: ein einmaliges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten! 2 Übernachtungen Victoria Falls: Kingdom Hotel Livingstone: AVANI Victoria Falls Resort

2. Tag: Livingstone
Nach dem Frühstück können Sie eine Wanderung entlang der Viktoriafälle unternehmen. Bei Buchung der Victoria Falls-Variante ist eine geführte Wanderung zu den Fällen inkludiert. Gäste, die die Livingstone-Variante gebucht haben, können die Wasserfälle auf eigene Faust zu Fuß erkunden (Parkgebühren sind für Gäste des Hotels inklusive). Auf Ihrem Weg durch den Regenwald erreichen Sie zahlreiche Aussichtspunkte mit fantastischen Panaromablicken. Am Nachmittag begeben Sie sich auf einen „Sunset Cruise" auf dem Sambesi Fluss. Genießen Sie bei einem kühlen Getränk und leckeren Snacks (inklusive) den bezaubernden afrikanischen Sonnenuntergang und entdecken Sie mit etwas Glück Elefanten am Ufer, Flusspferde oder weitere Wildtiere, die dort beheimatet sind. (F)

3. Tag: Livingstone - Johannesburg
Nach einem gemütlichen und stärkenden Frühstück in Ihrem Hotel und dem Check-Out erfolgt der Transfer zurück zum Flughafen für den anschließenden Rückflug nach Johannesburg. (F)


Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:


Ihre Reise im Überblick:

Eingeschlossene Leistungen:
  • 2 Übernachtungen in den ausgeschriebenen oder gleichwertigen Hotel
  • 2x Frühstück (F)
  • Getränke und Snacks während der Bootsfahrt
  • Transfers laut Reiseverlauf

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 1 Person
  • Maximal 20 Kg Gepäch in weicher Reisetasche erlaubt
  • Visagebühren für Simbabwe derzeit ca. USD 30 pro Person, für Sambia ca. USD 50
  • Eintrittsgebühren für den Chobe Nationalpark nicht inklusive
  • Weitere Kombipakete auf Anfrage

Termine: ab Johannesburg täglich.

Kundeninformationen:
Hinweis: Johannesburg - Livingstone/Sambia

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2016 bis 30.04.2017 (Winterkatalog 2016/2017).
org.xml.sax.SAXParseException; lineNumber: 1; columnNumber: 1; Vorzeitiges Dateiende.