Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Auf in den Süden

Golf von Thailand / Bangkok

Leistungen: 

Auf in den Süden
Selbstfahrerreise

5 Nächte, ab Bangkok/bis Phuket



Highlights zusammengefasst:

  • Sam Roi Yod Nationalpark
  • Ranong - Provinzhauptstadt am Indischen Ozean
  • Phang Nga-Bucht mit „James-Bond Felsen“


Gut zu wissen

  • Auch als private Minibus-Rundreise buchbar
  • Tagesablauf individuell gestaltbar, Hotels vorgebucht
  • Selbstfahrer-Rundreise inklusive GPS Navigationssystem


Reiseverlauf

1. TAG: Bangkok – Cha Am

Nach Übernahme Ihres separat gebuchten Mietwagens am Flughafen Bangkok starten Sie Ihre individuelle Reise in Richtung Südwesten. Auf dem Weg zu Ihrem heutigen Ziel – Cha Am – haben Sie die Gelegenheit, an einem bekannten Höhlentempel in Phetchaburi zu halten. Es handelt sich hierbei um die „Khao Luang Cave“, eine Tropfsteinhöhle, die in ihrem Inneren eine Vielzahl von Buddha-Figuren beherbergt. Die Atmosphäre in diesem Tempel ist einzigartig, nicht zuletzt aufgrund der eindrucksvollen Stalaktiten, die von der Decke hängen. Je nach Tageszeit können Sie am ehemaligen Sommerpalast „Phra Nakorn Kiri“ von König Rama IV noch einen Stopp einlegen. 167 km. Übernachtung: The Regent Cha Am Beach Resort (4 Sterne).

2. TAG: Cha Am – Baan Grood

Stehen Sie heute früh auf und machen Sie auf Ihrer nächsten Etappe zum Beispiel einen Abstecher in den Sam Roi Yod Nationalpark in der Provinz Prachuap Khiri Khan. Sam Roi Yod bedeutet „Berg mit 300 Gipfeln“, was die Landschaft des Nationalparks mit den bis zu 600 Meter hohen Kalksteinhügeln ziemlich gut beschreibt. Auf dem Weg in die Provinz werden Sie bereits den 245 Meter hohen Tempelberg „Wat Khao Chong Krajok“ gesichtet haben. Wenn Sie noch Zeit haben, statten Sie ihm doch einen Besuch ab. Beim Aufstieg über die 396 Stufen hinauf zur Bergspitze haben Sie bei gutem Wetter Sicht bis zur Grenze zu Myanmar, ein Erlebnis, das man nicht verpassen sollte. 121 km. Übernachtung: Baan Grood Arcadia Resort & Spa (3,5 Sterne). F

3. TAG: Baan Grood – Ranong

Nach dem Frühstück geht es heute in Richtung Ranong, der nördlichsten Provinzhauptstadt Thailands, die am Indischen Ozean liegt. Umgeben von Regenwald und einer wilden Berglandschaft liegt Ranong gegenüber der Stadt Kawthaung, auch „Victoria Point“ genannt, dem südlichsten Punkt Myanmars. Ranong bietet neben einem Fischmarkt auch den Wat Taphotharam, der für die 70°C heiße, schwefelhaltige Thermalquelle bekannt ist, die hier entspringt. Dieser Tempel wurde zu Ehren des Quellgeistes erbaut. 297 km. Übernachtung: Tinidee Hotel@Ranong (3,5 Sterne). F

4. TAG: Ranong – Krabi

Die heutige Etappe, die Sie nach Krabi führt, ist durch abwechslungsreiche Landschaft und verschiedene Nationalparks geprägt. Nutzen Sie die Möglichkeit und besichtigen Sie z. B. den Wat Tham Sua (Tigerhöhlen-Tempel). Der letzte Tiger ließ sich in dieser Tempelanlage Mitte der 1970er blicken. Innerhalb der Höhlen findet man in Stein verewigt auch noch einige Abdrücke von Tigertatzen. Die eigentliche Hauptattraktion ist jedoch der 600 Meter hohe Tempelberg, dessen Gipfel man über 1237 Stufen erreicht. Hier oben wird man jedoch für die Strapazen mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt (wir empfehlen den Aufstieg in den Morgenstunden, bitte nehmen Sie zudem ausreichend Flüssigkeit mit auf den Berg). 310 km. Übernachtung: Krabi La Playa (3,5 Sterne). F

5. TAG: Krabi

Krabi ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge in die Phang Nga-Bucht, die Sie mit kleinen Inseln, herrlichen Sandstränden, einer bunten Unterwasserwelt und ihren schroffen Kalksteinfelsen in Staunen versetzen wird. Berühmt ist dort nicht nur der „James-Bond Felsen“. Alternativ können Sie heute auch die Region Krabi auf eigene Faust erkunden oder einen Ausflug zu einem der wohl schönsten Sandstrände der Gegend, dem Noppharat Beach, unternehmen. Übernachtung: Krabi La Playa. F

6. TAG: Krabi – Phuket

Nach dem Frühstück fahren Sie zu Ihrer letzten Station der Reise – nach Phuket, der größten Insel Thailands. Besuchen Sie vor Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Phuket z. B. noch den Wat Chalong, einen der berühmtesten chinesischen Tempel auf Phuket. Anschließend Beginn Ihres Anschlussprogramms bzw. Rückflug nach Deutschland. F

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:



Eingeschlossene Leistungen:

  • 5 Übernachtungen in Hotels der gehobenen Mittelklasse
  • 5x Frühstück (F)
  • Navigationssystem (GPS) für die Dauer der Rundreise und Einwegmiete (bei Buchung von RX)
  • Englisch sprechender, lokaler Reiseleiter sowie separater Fahrer im Minibus (bei Buchung der Privatreise)
  • Straßenkarte (bei Buchung der Selbstfahrer-Rundreise)
  • 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer


Hinweise:

  • Der ausgeschriebene Reisepreis für die Selbstfahrer-Rundreise beinhaltet nicht die Fahrzeugmiete. Eine separate Buchung des Mietwagens für mindestens 6 Tage ist zwingend erforderlich. Die Auswahl der Mietwagen befindet sich auf der Seite 65.
  • Hotelzustellung und -abholung zubuchbar lt. Ausschreibung Seite 65 (eventuell anfallende Kosten werden vor Ort berechnet)
  • In Thailand herrscht Linksverkehr.
  • Die Beschilderung ist auf den Hauptrouten auch in Englisch verfasst.
  • Deutsch sprechender Reiseleiter (bei Buchung der Privatreise) auf Anfrage möglich.
  • Der ausgeschriebene Reisepreis bei der Selbstfahrer-Rundreise für 1 Person im Einzelzimmer bezieht sich auf eine allein reisende Person. Für den Einzelzimmer-Preis bei einer Buchung mit mehreren Reisenden kontaktieren Sie bitte unser Communication Center.
  • Hoteländerungen vorbehalten
  • Eine Vorübernachtung in Bangkok ist empfehlenswert.
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen.



Unser Tipp
Wir empfehlen diese Rundreise besonders abenteuerlustigen Gästen, die über ausreichend Englischkenntnisse verfügen.

Sie möchten Thailand nicht mit dem eigenen Mietwagen erkunden, sondern einen erfahrenen Fahrer sowie einen privaten Reiseleiter an Ihrer Seite haben? Kein Problem! Buchen Sie die hier aufgeführte Reise im Minibus als Privatreise und sprechen Sie Ihre Reiseroute entlang der genannten Strecke individuell mit Ihrem Reiseleiter und Fahrer ab, die Ihnen täglich von 8-18 Uhr zur Verfügung stehen.

Termine:

Privatreise mit mindestens 2 Personen/bis max. 6 Personen ab Bangkok täglich ab dem 01.05.2017 bei Buchung der Minibus-Rundreise.


Gültigkeitszeitraum:

Weitere allgemeine Informationen finden Sie in unserem Online-Katalog auf Seite 240-241.

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis 31.10.2017 (Sommerkatalog 2017).