Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Best of Vietnam & Kambodscha

Hanoi / Hanoi

Leistungen: 

Best of Vietnam & Kambodscha
Bus-/Flugreise

12 Nächte, ab Hanoi bis Siem Reap

Highlights zusammengefasst:

  • Highlights Vietnams kombiniert mit Angkor
  • Mekongdelta intensiv


Gut zu wissen

  • Exklusiv für MEIER`S WELTREISEN-Gäste
  • Halbpension eingeschlossen


Reiseverlauf
1. TAG (MO): Hanoi

Ankunft in Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, in Ihrem Übernachtungshotel. Anschließend je nach Ankunftszeit in Hanoi Zeit zur freien Verfügung. Programmvorschlag: Erkunden Sie die reizvolle Altstadt Hanois bei einer ca. 2-stündigen Rikschafahrt (Ausflug nicht im Reisepreis enthalten). Am Abend werden Sie in die Welt der Wasserpuppenspiele entführt. Abendessen in einem lokalen Restaurant. Übernachtung: Eastin Easy GTC Hotel (3 Sterne) (s.S. 271). A

2. TAG (DI): Hanoi – Halongbucht

Am Morgen besuchen Sie auf einer Fahrt durch die von französischer Kolonialarchitektur geprägte Stadt u.a. den altehrwürdigen Literaturtempel und die Einsäulenpagode. Nachmittags schlendern Sie durch die Altstadt mit dem Hoan Kiem See und dem Ngoc Son- Tempel und besuchen einen lokalen Markt. Anschließend Fahrt zur einzigartigen Halongbucht. Übernachtung: Halong Dream Hotel (3 Sterne). F, M

3. TAG (MI): Halongbucht – Danang – Hoi An

Heute unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die einzigartige Felsenlandschaft der Halongbucht mit ihren malerischen Buchten, entstanden vor Jahrmillionen und von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Mehr als 1.000 Kalksteinfelsen, teils mit wunderschönen Grotten, wachsen hier aus dem Meer – ein Kunstwerk der Natur, geformt von Wind und Wetter. Mittags werden frische Meeresfrüchte an Bord serviert. Nach einem eindrucksvollen Tag Transfer zum Flughafen Hanoi, Flug nach Danang und Weiterfahrt nach Hoi An. 2 Übernachtungen: Ancient House Resort (3 Sterne). F, M

4. TAG (DO): Hoi An

Das zum Weltkulturerbe gehörende Hoi An besticht durch seinen lieblichen Charme. Erkunden Sie die gemütliche Altstadt mit ihren schmalen Gassen und historischen Handelshäusern sowie die überdachte Japanische Brücke und entdecken Sie den chinesischen Charakter der Stadt. Sie überqueren mit dem Boot den Fluss und besuchen einen Bauhof für Boote und ein Dorf, in dem eine Keramik- und Ziegelsteinfabrik zu finden sind. Besuch im Dorf der Seidenhändler, mit anschließendem Mittagessen. Rückfahrt nach Hoi An. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. F, M

5. TAG (FR): Hoi An – Hue

Der Vormittag steht im Zeichen der landschaftlich beeindruckenden Fahrt nach Hue, die über den Hai Van Pass führt. Die Straße verläuft durch bergige Landschaft mit spektakulären Ausblicken, vorbei an kristallklaren Lagunen und idyllischen Dörfern. In Hue angekommen besichtigen Sie das idyllisch gelegene Königsgrab von Tu Duc und den imposanten Kaiserpalast. Nach dem Mittagessen besichtigen Sie die geschichtsreiche Zitadelle von Hue. Übernachtung: Mondial Hue Hotel (3 Sterne). F, M

6.TAG (SA): Hue – Saigon

Nach einem zeitigen Frühstück Fahrt zum Flughafen und Flug nach Saigon.Auf dem Programm steht der Besuch des einzigartigen Tunnelsystems von Cu Chi, das während des Vietnamkriegs mit bloßen Händen erbaut wurde. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant Rückfahrt nach Saigon. Übernachtung: Windsor Plaza Hotel (4 Sterne) (s.S. 273). F, M

7. TAG (SO): Saigon – Can Tho

Heute lernen Sie die Metropole Saigon kennen. Vormittags besichtigen Sie das quirlige Chinatown, die Thien Hau Pagode, die Kathedrale von Notre Dame und das Hauptpostamt. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant fahren Sie nach Can Tho im herrlichen Mekongdelta. Übernachtung: Kim Tho Hotel (3,5 Sterne). F, M

8. TAG (MO): Can Tho – Chau Doc

Mit dem Motorboot geht es morgens zum Schwimmenden Markt von Cai Rang. Erleben Sie das bunte Treiben, bevor Sie mit dem Bus nach Chau Doc fahren. Dort angekommen wechseln Sie erneut auf ein Boot, um eine Fischfarm und ein Dorf der Cham zu besuchen. Übernachtung: Victoria Chau Nui Sam Lodge (3 Sterne). F, A

9. TAG (DI): Chau Doc – Phnom Penh

Mit dem „Daily Cruiser Express“- oder „Blue Cruiser“ fahren Sie gegen 7.00 Uhr per Boot nach Phnom Penh (Dauer ca. 4,5 Std./Fahrt ohne Reiseleitung). An der kambodschanischen Grenze bei Vinh Xuong Erledigung der Einreiseformalitäten, bevor Sie Phnom Penh gegen Mittag erreichen. Am Internationalen Hafen werden Sie von Ihrer Reiseleitung in Empfang genommen und lernen Phnom Penh bei einer Stadtrundfahrt kennen. Sie sehen u.a. das Nationalmuseum, die Silberpagode und den Wat Phnom Tempel, welcher der Stadt den Namen gab. Übernachtung: Sun and Moon Urban Hotel (4 Sterne). F, M

10. TAG (MI): Phnom Penh – Siem Reap

Heute steht eine 7-stündige Busfahrt nach Siem Reap an. Dort angekommen Check-in in Ihrem Übernachtungshotel mit anschließendem Mittagessen. Nachmittags erkunden Sie die königliche Stadt Angkor Thom. Dort besichtigen Sie Sehenswürdigkeiten wie den Bayon Tempel. Verwinkelte Gänge, steile Treppen und eine Ansammlung von über 200 lächelnden Gesichtern macht ihn so einmalig. 3 Übernachtungen: Tara Angkor Hotel (3,5 Sterne). F, M

11. TAG (DO): Siem Reap

Vormittags haben Sie die Gelegenheit, den Tempel Banteay Srei zu erkunden, der im späten 10.Jahrhundert errichtet wurde. Unterwegs machen Sie Halt in einem einheimischen Dorf und besuchen Familien, die Palmzucker herstellen.Am Nachmittag besichtigen Sie zweifelsohne einen Höhepunkt Ihrer Rundreise: Angkor Wat. Erbaut im 12. Jahrhundert ist es das grandioseste Bauwerk aller Khmer Tempel. Genießen Sie den Sonnenuntergang in dieser besonderen Atmosphäre. F,M

12. TAG (FR): Siem Reap

Frühaufsteher haben die Möglichkeit, den Sonnenaufgang über den Spitzen der spektakulären Tempelstadt zu genießen. Rückfahrt ins Hotel und Frühstück. Das ländliche Leben erfahren Sie auf einer Ochsenkarrentour durch die Reisfelder bevor Sie die besondere Atmosphäre des Tonle Sap bei einer beschaulichen Bootsfahrt erleben. Am Nachmittag werden per Tuk Tuk weitere Tempel besucht, u.a. besichtigen Sie den einzigartigen Urwaldtempel Ta Prohm. Dieser ist für Viele der faszinierendste aller Tempel Angkors, da der Urwald den Tempel förmlich verschlingt. F, M

13.TAG (SA): Siem Reap

Heute endet Ihre Rundreise. Beginn ihres Anschlussaufenthaltes. F

Gültigkeitszeitraum:

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2017-31.10.2017 (Sommerkatalog 2017). Weitere allgemeine Informationen finden Sie in unserem Online-Katalog auf Seite 307.

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Entgegen der Katalogauschreibung erfolgt die Übernachtung in Siem Reap im Lotus Blanc Hotel anstatt im Tara Angkor Hotel.
Soweit wir uns einen Rücktritt vom Reisevertrag wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vorbehalten haben (nicht bei Terminen mit garantierter Abfahrt), werden wir Sie hiervon spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn unterrichten

Gültigkeitszeitraum:

Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2017-31.10.2017 (Sommerkatalog 2017). Weitere allgemeine Informationen finden Sie in unserem Online-Katalog auf Seite 307