Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Bhutan Kaleidoskop

Paro / Paro

Leistungen: 
Bhutan Kaleidoskop
Privatreise

8 Nächte, ab/bis Bangkok pro Person ab EUR 2.647


Highlights zusammengefasst:
  • Beeindruckende Bergpanoramen & Naturlandschaften
  • Das zauberhafte Punakha-Tal
  • Taktsang Kloster „Tigernest“ – Wahrzeichen Bhutans

Gut zu wissen
  • Privatrundreise mit täglicher Durchführung
  • Vollpension inklusive
  • Körperliche Fitness aufgrund der Höhenlage erforderlich

Reiseverlauf
1. Tag: Bangkok – Paro – Thimpu

Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Rundreise eine Vorübernachtung in Bangkok aus dem MEIER´S WELTREISEN-Programm zwingend erforderlich ist. Frühmorgens fliegen Sie von Bangkok nach Paro. Bei gutem Wetter haben Sie die Möglichkeit, während des Fluges über den Himalaja die Gipfel der bekanntesten Berge (z.B. Mount Makalu und Mount Kanchanjunga) zu sehen. Nach Ankunft in Paro werden Sie vom Flughafen abgeholt. Durch eine faszinierende Landschaft, vorbei an Ansiedlungen und durch grüne Hügel, führt Sie die Straße zu Ihrem Übernachtungshotel in Thimpu. Abends besuchen Sie (je nach Ankunftszeit) den Tashichho Dzong, der ursprünglich im Jahr 1641 erbaut wurde und im Jahr 1960 wieder neu errichtet wurde. Abendessen und 2 Übernachtungen in Thimpu. Mittagessen, Abendessen

2. Tag: Thimphu

Nach dem Frühstück besuchen Sie den Sitz der Königsfamilie und die heutige Hauptstadt Bhutans. Anschließend führen Sie Ihre Erkundungstour mit dem Besuch des alten Postgebäudes fort und sehen außerdem den National Memorial Chorten, ein Sinnbild für den Weltfrieden. Die Malereien und Statuen im Inneren geben Ihnen einen guten Einblick in die Philosophie des Buddhismus. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag: Thimphu – Punakha

Am Morgen Fahrt nach Punakha, der Winterresidenz des Je Khenpo, des amtierenden, religiösen Oberhauptes Bhutans. Bei einem kurzen Zwischenstopp erleben Sie vom 3.140 m hohen Dochula Pass eine grandiose Aussicht auf den östlichen Himalaya. Die Fahrt führt durch eine einzigartige Landschaft in das Punakha- Tal. In Punakha besichtigen Sie u.a. den 1637 erbauten Dzong, direkt am Zusammenfluss der Flüsse Phochu und Mochu. Diese Festung wurde mehrfach restauriert und erstrahlt mittlerweile in alter Schönheit. Anschließend Besuch des Chimi Lhakhang Tempels, der im 15. Jhd. erbaut wurde und heute als Pilgerstätte unfruchtbarer Frauen dient. 3 Übernachtungen in Punakha. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4. Tag: Punakha

Heute beginnen Sie den Tag mit einer Wanderung (ca. 1 Std.) durch Reisfelder entlang des Flusses Mo Chhu durch ein Tal bis zum Khamsum Yuelley Namgyal Chorten. Dieser Tempel liegt auf einem Hügel und bietet einen schönen Ausblick auf das Tal und die Umgebung. Nachmittags geht die Fahrt zu den szenenreichen Dörfern Talo bzw. Nobgang. Diese Dörfer befinden sich auf einem Bergrücken in ca. 2.800 Metern Höhe und die Frauen des Dorfes sind in Punakha für ihre Schönheit bekannt. Auch das Nonnenkloster Sangchen Dorji Lhendrup besuchen Sie. Dort sehen Sie eine 14 Fuß hohe Bronzestatue, der Ort ist bekannt als Meditationszentrum und für seine Studien höherer Künste. Im Nalanda Kloster können Sie Kontakt zu den Mönchen aufnehmen und Ihnen ein paar Worte Englisch beibringen. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5. Tag: Punakha – Gangtey – Punakha

Nach dem Frühstück brechen Sie frühmorgens auf nach Gangtey, einem Tal, welches ein ausgewiesenes Naturschutzgebiet ist und u.a. Muntjaks, asiatische Schwarzbären sowie Leoparden beherbergt. Im Winter ist es zudem die Heimat der selten gewordenen Schwarzhalskraniche. Unterwegs besichtigen Sie auch das Informationszentrum für Kraniche um mehr über diese Tiere zu erfahren. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

6. Tag: Punakha – Paro

Nach dem Frühstück fahren Sie durch idyllische Landschaften, vorbei an Reisfeldern und kleinen Dörfern nach Paro. Auf der Fahrt können Sie den Ausblick genießen und während Fotostopps Eindrücke für die Ewigkeit festhalten. In Paro angekommen besuchen Sie das Nationalmuseum mit wertvollen Artefakten, die einen Einblick in die reiche Geschichte Bhutans gewähren. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie dem Paro Dzong mit seiner einmaligen Architektur. Von der Brücke aus können Sie herrliche Fotoaufnahmen machen. Auch den heiligen und einen der ältesten Tempel Bhutans, den Kichu Lhakhang Tempel besuchen Sie am Nachmittag. 3 Übernachtungen in Paro. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

7. Tag: Paro

Heute schnüren Sie Ihre Wanderschuhe und werden aktiv. Sie fahren zum Chele La Pass (Fahrtzeit ca. 4 Std.) und halten am Dorf Bondey an, um mit der Wanderung zu beginnen (ca. 2-3 Std.). Es geht bergauf zum Chele La Pass durch Pinienwälder und vorbei an Rhododendronbüschen. Bei klarer Sicht genießen Sie einen Weitblick bis zum Mt. Chomolhari. Sie laufen danach zum Nonnenkloster Kila Gompa und haben Gelegenheit, die herrliche Natur zu bewundern.Rückkehr in Paro am frühen Abend. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

8.Tag: Paro

Am heutigen Tag unternehmen Sie eine ca. 3-stündige Wanderung hinauf zum Wahrzeichen Bhutans, dem Taktsang Kloster oder auch „Tigernest“ genannt (bitte beachten Sie, dass für diese Wanderung körperliche Fitness erforderlich ist). Am Nachmittag sind Sie bei einer einheimischen Familie zu Gast und haben Gelegenheit, den traditionellen "Butter-Tee" zu probieren. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Machen Sie beispielsweise einen Stadtspaziergang und kaufen Souvenirs. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

9. Tag: Paro – Bangkok

Frühmorgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bangkok. Ende der Rundreise am Flughafen Bangkok, Rückflug nach Deutschland oder Beginn Ihres Anschlussprogramms in Thailand. Frühstück


Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2018 bis zum 31.10.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:



Eingeschlossene Leistungen:
  • Flug Bangkok – Paro – Bangkok (i. d. R. mit Zwischenlandung) in der Touristenklasse mit Druk Air oder Bhutan Airlines
  • 8 Übernachtungen in einfachen Hotels bzw. Hotels der Mittelklasse
  • 8x Frühstück, 8x Mittagessen, 8x Abendessen
  • Auto-/Minibusfahrten (klimatisiert) sowie Besichtigungen laut Reiseablauf
  • Eintrittsgelder, Visa- und „Tourist Development“-Gebühr
  • Englisch sprechende, lokale Reiseleitung

Hinweise:
  • Bitte beachten Sie, dass zur Teilnahme an dieser Rundreise eine Vorübernachtung in Bangkok zwingend erforderlich ist. Bitte geben Sie zur eventuellen Kontaktaufnahme Ihr Hotel bei Buchung mit an.
  • Bitte beachten Sie, dass viele Sehenswürdigkeiten nicht direkt per Auto angefahren werden können und daher kleine Wanderungen erforderlich sind.
  • Routen-, Programm- und Hoteländerungen vorbehalten
  • Aufgrund der starken Höhenunterschiede ist eine körperliche Fitness Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Rundreise.
  • Der Zutritt zu religiösen Stätten ist nur in angemessener Kleidung gestattet, auch ist das Fotografieren in den Räumen von Klöstern nicht erlaubt.
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen.

Termine:
Tägliche Durchführung

Unser Tipp
  • Kombinieren Sie Ihren Aufenthalt in Bhutan mit einem Thailandaufenthalt
  • Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung (gegen Aufpreis) kann angefragt werden.

Für weitere Fragen und Preisauskünfte steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung.


Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2018 bis 31.10.2018 (Sommerkatalog 2018).

Weitere allgemeine Informationen finden Sie in unserem Online-Katalog auf Seite 24.

The AXIS engine could not find a target service to invoke! targetService is webservice