Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Einzigartiges Kolumbien

Ostkordillere / Bogota

Leistungen: 
Einzigartiges Kolumbien
Bus-/Flugreise

12 Nächte,
ab/bis Bogotá

Highlights zusammengefasst:
  • Wunderschöne Kaffeezone mit landestypischen Haciendas
  • UNESCO Welterbe San Agustín
  • Tayrona Nationalpark: Dschungel direkt am Traumstrand

Gut zu wissen
  • Ideal für Kolumbien-Erstbesucher
  • Unsere ausführlichste Kolumbien-Rundreise
  • alle Highlights Kolumbiens in nur 12 Tagen

Reiseverlauf
1. Tag (Donnerstag): Bogotá

Begrüßung am Flughafen Bogotá durch Ihre örtliche Reiseleitung und Transfer zu Ihrem Hotel.

2. Tag (Freitag): Bogotá – Zipaquirá – Bogotá

Nach dem Frühstück erkunden Sie die facettenreiche Hauptstadt Kolumbiens während eines Stadtrundgangs. Sie besichtigen zunächst das koloniale Altstadtviertel „La Candelaria“. Die pastellfarbenen prächtigen Kolonialbauten mit ihren massiven Holztüren, verschnörkelten Balkonen und typischen Innenhöfen lassen den Besucher den spanischen Einfluss deutlich spüren. Anschließend besuchen Sie das eindrucksvolle Goldmuseum, eine der Hauptattraktion Bogotás. Das Museum beherbergt eine riesige Sammlung mit mehr als 30 000 präkolumbianischen Gegenständen. Nachmittags steht eine Halbtagestour in das ca. 50 km enfernte Zipaquirá auf dem Programm. Hier besuchen Sie die betörend schöne unterirdische Salzkathedrale. Riesige in Stein gehauene Kreuze und glitzernde Salzkristalle werden von farbigem Licht angestrahlt und verbreiten eine mystische Atmosphäre. Die Kathedrale ist eine der faszinierendsten Sehenswürdigkeiten des Landes. F

3. Tag (Samstag): Bogotá – Armenia

Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen gebracht und fliegen in das Kaffeezentrum des Landes. Eine magische Gegend voll von Natur, Kultur, Tradition und einem der besten Kaffees der Welt. Lassen Sie sich mitreißen von der Lebensfreude und der Freundlichkeit der Kolumbianer. Am Nachmittag besuchen Sie eine typische Kaffeeplantage und lernen dort alles über den Anbau und den gesamten Prozess der Ernte bis zur Trocknung und Röstung des erstklassigen kolumbianischen Kaffees. Genießen Sie bei einer köstlichen Tasse Kaffee den fantastischen Ausblick auf die sanften Hügel und Kaffeeplantagen. Je nach Erntezeit funkeln die Felder in strahlendem weiß oder in leuchtendem rot. Die Übernachtung erfolgt in einer landestypischen Hacienda. F

4. Tag (Sonntag): Armenia

Ein weiteres Highlight dieser abwechslungsreichen Rundreise ist das idyllische Dorf Salento. Bummeln Sie durch die engen Gassen und lassen Sie die Seele baumeln. Östlich von Salento erstreckt sich das beeindruckende „Valle de Cocora", das mit seinen breiten grünen Tälern, rauen Berggipfeln und sogenannten „Palma de Cera", den berühmten Wachspalmen, auch Sie verzaubern wird. Diese bis zu 60 m hohen Bäume ragen hier über den Nebelwald hinaus – ein atemberaubend schöner Anblick! F

5. Tag (Montag): Armenia – Cali – Popayan

Früh morgens fahren Sie weiter in südlicher Richtung bis nach Popayan. Wegen ihrer kolonialen, weiß gestrichenen Häuser wird Popayan auch die „Weiße Stadt“ gennant. Auf der ca. 7 stündigen Fahrt wird in der berühmten Stadt Cali ein kurzer lohnsenswerter Halt eingelegt. Cali ist Zentrum des Cauca-Tals und auch als Welthauptstadt der Salsa-Musik bekannt. F

6. Tag (Dienstag): Popayan – Silvia – Popayan

Heute steht eine Halbtagestour in das nahegelegene Dorf Silvia auf dem Programm, wo Sie den berühmten Indianer-Markt besuchen. Jeden Dienstag, wenn sich die Guambiano Indianer in ihren traditionellen Trachten, „Anacos“ genannt, hier treffen, leuchtet das kleine Dorf in prachtvollen Farben und strahlt voller Energie. Nachmittags haben Sie etwas Zeit, die kolonialen Schätze der Stadt bei einem Stadtbummel zu bewundern und sich von der Atmosphäre treiben zu lassen. F

7. Tag (Mittwoch): Popayan – San Agustín

Entlang der Anden und vorbei an fruchtbaren Tälern geht die heutige Fahrt weiter nach San Agustín. Diese Gegend ist bekannt für ihre präkolumbianischen, archäologischen Schätze. Hier wohnte vor ca. 5.000 Jahren eine mystische Bevölkerung, die San Agustín als Zeremonienstätte nutzte. Mehr als 300 in Stein gehauene mächtige Statuen und zahlreiche Grabanlagen sind hier zu bestaunen. Die Herkunft dieses Volkes ist bis heute ein Rätsel. F

8. Tag (Donnerstag): San Agustín

Vormittags besuchen Sie den berühmten Park, der 1995 von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde. San Agustín ist eine der wichtigsten und geheimnisvollsten archäologischen Stätten Südamerikas. Lassen Sie sich begeistern von den riesigen, aus Lavastein geformten Statuen. Die Region war das Zentrum einer indigenen Kultur, die hier ihre Toten bestattet und sie mit herrlichen Felsformationen verehrt hat. Nachmittags besichtigen Sie den ca. 30 km entfernten Park „Alto de los Ídelos“, die ebenfalls von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde und die zweitwichtigste archäologische Stätte des Landes darstellt. F

9. Tag (Freitag): San Agustín – Pitalito – Bogotá – Santa Marta

Morgens fahren Sie nach Pitalito und fliegen von dort aus über Bogotá an die Karibikküste des Landes, nach Santa Marta. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Relaxen Sie am Strand oder schlendern Sie die palmengesäumte Uferpromenade entlang. Lassen Sie die bisherigen Eindrücke dieses unvergleichlichen Landes und die Erlebnisse dieser unvergesslichen Reise Revue passieren. F

10. Tag (Samstag): Santa Marta – Tayrona Nationalpark – Santa Marta

Heute haben Sie die einmalige Gelegenheit, einen der beliebtesten und eindrucksvollsten Nationalparks Kolumbiens zu erkunden (optional und gegen Gebühr). Die Strände des Parks verstecken sich in tiefen Buchten, eingerahmt von dichter tropischer Dschungellandschaft. Bei einer Wanderung durch den Park können Sie die wunderschöne Gegend erkunden. Die gut angelegten und ausgeschilderten Wanderwege führen immer wieder am Strand entlang oder mitten durch die üppige dichte Dschungelvegetation. Die einzigartige Natur wird Sie verzaubern! Alternativ ist auch eine halbtägige Stadtbesichtigung von Santa Marta oder ein Besuch bei den Tayrona-Indianern möglich (gegen Gebühr). Bei diesem Ausflug treffen Sie auf die Nachfahren der präkolumbianischen Tayrona-Kultur und können bei einer Wanderung die abwechslungsreiche Landschaft genießen und unzählige tropische Vogelarten beobachten. F

11. Tag (Sonntag): Santa Marta – Cartagena

Heute geht die Fahrt weiter entlang der kolumbianischen Karibikküste bis nach Cartagena (ohne Reiseleitung). Nicht zu unrecht trägt diese idyllische Stadt das Prädikat „Juwel der Karibik". Der außergewöhnliche Reiz dieses Ortes wird Sie verzaubern. Nachmittags lernen Sie diese charmante Kolonialstadt bei einer ausführlichen Stadtführung kennen. Das historische Zentrum begeistert mit wunderschönen kolonialen Gebäuden. F

12. Tag (Montag): Cartagena

Genießen Sie Cartagena heute auf eigene Faust: Schlendern Sie durch die verwinkelten Gassen und erkunden Sie die wunderschöne Altstadt von Cartagena. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, den fakultativ angebotenen Ausflug zu den vorgelagerten Islas del Rosario (optional und gegen Gebühr) zu buchen. Diese bezaubernden Inseln liegen ca. 40 km vor der Küste Cartagenas. Hier können Sie im kristallklaren Wasser schnorcheln oder an den weißen Sandstränden relaxen und die Sonne genießen. F

13. Tag (Dienstag): Cartagena – Bogotá

Heute heißt es schon wieder Abschied nehmen von diesem facettenreichen Land. Morgens Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Bogotá. Individueller Weiterflug nach Deutschland. Alternativ Beginn Ihres, aus unserem Programm gebuchten, Anschlussaufenthaltes. F

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Diese Rundreise wird gemeinsam mit anderen Touristik-Veranstaltern durchgeführt.
Bitte beachten Sie, dass der Nationalpark Tayrona vom 28.01.-28.02.2017 geschlossen ist. Am 10. Tag wird vor Ort ein alternativer Ausflug angeboten.
Soweit wir uns einen Rücktritt vom Reisevertrag wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vorbehalten haben (nicht bei Terminen mit garantierter Abfahrt), werden wir Sie hiervon spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn unterrichten


Eingeschlossene Leistungen:
  • 12 Übernachtungen in Touristen-/Mittelklassehotels laut Reiseablauf
  • 12x Frühstück (F)
  • Transfers, Ausflüge und Eintrittsgelder laut Ablauf
  • Innerkolumbianische Flüge (unbegleitet)
  • Transfer ab/bis Flughafen Bogotá inklusive.
  • Deutsch sprechende, wechselnde lokale Reiseleitung
  • 1 hochwertiger Reiseführer

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Mindestalter: 8 Jahre
  • Die Inlandsflüge werden mit den kolumbianischen Fluggesellschaften Avianca, Aerorepublica oder Aires durchgeführt
  • Fahrt von Santa Marta nach Cartagena (11. Tag) ohne Reiseleiter, nur mit Spanisch sprechendem Fahrer
  • bei anschließender Badeverlängerung in Cartagena wird der Flug von Cartagena nach Bogotá entsprechend verschoben
  • Routen- und Hoteländerungen vorbehalten
  • Bitte beachten Sie Punkt 3 und 6 der Allgemeinen Reisebedingungen und Hinweise

Termine:
ab Bogotá donnerstags am 11.05., 08.06., 20.07., 10.08., 07.09., 12.10.

Reisebüroinformation Baustein


Unser Tipp
Verlängern Sie Ihre Reise mit einem Badeaufenthalt z. B. im „Royal Decameron Isla Barú“, „Occidental Grand Cartagena“ oder im Boutique Hotel Karmairi Hotel & Spa.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis 31.10.2017 (Sommerkatalog 2017).