Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Faszinierende Ostküste USA/Kanada

Massachusetts / Boston

Leistungen: 
Faszinierende Ostküste USA/Kanada
Selbstfahrer-Rundreise 18 Nächte, ab Boston bis New York

Ihre Highlights:
  • 8 Weltstädte!
  • Malerisches Neuengland
  • Amish Country in Pennsylvania

Gut zu Wissen:
  • Einwegmiete Boston - New York (bei Buchung eines Alamo Mietwagens über unser Serviceteam) inklusive
  • Bootsfahrt an den Niagarafällen inklusive

Termine: ab Boston täglich vom 01.04.- 31.10. außer 20.05.-26.05., 02.06.-06.06.

Reiseverlauf:

1. Tag: Boston
Nach Ankunft in Boston Übernahme Ihres separat gebuchten Mietwagens und Fahrt zum ersten Hotel. Bei Buchung der Superior Kategorie empfehlen wir die Übernahme des Mietwagens erst am 3. Tag und die Erkundung von Boston während der beiden kommenden Tage mit öffentlichen Verkehrsmitteln. 2 Übernachtungen
Classic: Holiday Inn Boston Bunker Hill
Superior: Royal Sonesta

2. Tag: Boston
Kein anderes Ereignis hat die Stadt so berühmt gemacht wie die Boston Tea Party, als sich am 16. Dezember 1773 die Bostoner Bürger gegen die britische Kolonialmacht auflehnten und die Teeladung von drei Schiffen im Hafen versenkten. Entlang des Freedom Trails, eines markierten Spazierwegs, werden diese Ereignisse heute für Sie wieder lebendig.

3. Tag: Boston - Kennebunkport
Entlang der Küste geht es nach Norden. Die malerische Kleinstadt Kennebunkport am Atlantik zählt seit vielen Jahren zu den Top-Adressen in Neuengland. So richtete z.B. George Bush Sr., der 41. Präsident der USA, hier seinen Sommersitz ein. Historische Inns, Hummerfischer und imposante Felsküsten prägen das Ortsbild. 155 km. Übernachtung
Classic & Superiior: The Nonantum Resort

4. Tag: Kennebunkport - North Conway/Jackson
Die Fahrt von der Küste ins Landesinnere führt Sie mitten durch die herrliche Natur der White Mountains, die ihre Besucher mit zahlreichen Wäldern, Seen, Flüssen und Wasserfällen in ihren Bann ziehen. 260 km. Übernachtung
Classic: The Merril Farm Resort North Conway (F)
Superior: Christmas Farm Inn & Spa Jackson

5. Tag: North Conway/Jackson - Quebec City
Auf dem Weg zur kanadischen Grenze bietet sich unterwegs ein Halt im Franconia Notch State Park an. Mit der Bergbahn gelangen Sie auf den Cannon Mountain, von wo aus Sie einen herrlichen Panoramablick auf die White Mountains haben. 455 km. 2 Übernachtungen
Classic: Clarion Québec
Superior: Delta Québec

6. Tag: Quebec City
Das französische Erbe der ältesten Stadt Kanadas ist allgegenwärtig in Architektur, Kunst, Küche und Lebensart. Die Altstadt, das historische Vieux-Québec, ist von einer alten Stadtmauer umgeben und teilt die Stadt in die Unterstadt Basseville, mit malerischen Gässchen, kleinen Boutiquen, Cafés und hübschen Plätzen, und in die Oberstadt Hauteville mit vielen historischen Bauten.

7. Tag: Quebec City - Montreal
Nach Montreal führen mehrere Straßen. Der Highway 40 verläuft entlang des Nordufers des St. Lorenz-Stroms durch hügeliges Waldund Farmland. Auf halber Strecke liegt der ehemalige Pelzhandelsposten Trois-Rivicres, wo sich ein Bummel durch die restaurierte Altstadt anbietet. Angekommen in Montreal sollten Sie nicht versäumen, das lebhafte Nachtleben der Stadt kennen zu lernen. 280 km. 2 Übernachtungen
Classic: Travelodge Montreal Centre (F)
Superior: Marriott Chateau Champlain

8.Tag: Montreal
Sehenswert sind unter anderem der alte Hafen der Stadt, die Basilika Notre Dame und natürlich Vieux Montréal, das Altstadtviertel mit seinem historischen Charme.Vom Hausberg Mont Royal haben Sie einen fantastischen Blick über die Metropole.

9. Tag: Montreal - Ottawa
Ottawa, die liebenswerte Hauptstadt Kanadas, ist geprägt von multikultureller Vielfalt, hübschen Stadtparks und einem beeindruckenden Kulturangebot. Sehenswert ist das Parlamentsgebäude auf dem Parliament Hill, welches Sie auch besichtigen können. Abends gilt dann „Sehen und Gesehen Werden" im By Ward Market, einem beliebten Kneipen- und Restaurantviertel mit vielen hübschen Geschäften. 220 km. Übernachtung
Classic: Capital Hill Hotel & Suites
Superior: The Lord Elgin Hotel

10. Tag: Ottawa - Toronto
Die Fahrt geht weiter Richtung Süden. Auf dem Weg nach Toronto können Sie einen kleinen Umweg über das Gebiet der Thousand Islands machen und eine Bootsfahrt unternehmen. Etwa 1.000 kleine und größere Inseln umgeben den Übergang des St. Lorenz Stroms in den Ontario See und bieten dabei einen großartigen Anblick.Weiterfahrt nach Toronto. 455 km. 2 Übernachtungen
Classic: Bond Place Hotel Downtown Toronto
Superior: Novotel Toronto

11. Tag: Toronto
Toronto ist die größte Stadt in Kanada, Finanzzentrum und Hauptstadt der Provinz Ontario. Wahrzeichen der Stadt ist der 553 m hohe CN Tower, das höchste frei stehende Gebäude der Welt, von dessen Plattform sich ein atemberaubender Blick auf die Umgebung der Stadt eröffnet.

12. Tag: Toronto - Niagara Falls
Die Fahrt zu den berühmtesten Wasserfällen der Erde führt durch Obst- und Weinbaugebiete. Sie fahren bei einer aufregenden Bootsfahrt mit Hornblower Niagara Cruises dicht an die Wasserfälle heran (inklusive). 160 km. Übernachtung Classic: Best Western Plus Cairn Croft Hotel Superior: Sheraton on the Falls

13. Tag: Niagara Falls - Lancaster
Heute fahren Sie nach Pennsylvania in das Herzland der Amish People, von denen ca. 250.000 Gläubige verteilt über 19 US-Bundesstaaten und Kanada vor allem in ländlichen Kleingemeinden leben. Ihre Sprache beruht auf dem sogenannten Pennsylvania Dutch, sie nutzen keinen Strom aus der Steckdose, kein Telefon, kein Fernsehen und kein Internet und fahren nicht mit dem Auto, sondern mit der Kutsche. Vorbei an Bauernhäusern der Amish geht es bis in das hübsche Lancaster. 565 km. Übernachtung
Classic: Comfort Inn Lancaster (F)
Superior: Lancaster Arts Hotel (F)

14. Tag: Lancaster - Washington, DC
Die Hauptstadt der USA erwartet Sie mit zahlreichen Museen und Sehenswürdigkeiten. Sehen Sie das Kapitol, das Weiße Haus, das Lincoln Memorial und vieles mehr. 185 km. Übernachtung Classic: Kellogg Conference Hotel (F) Superior:Washington Hilton

15. Tag: Washington, DC - Philadelphia
In Philadelphia wurde im Jahr 1776 die Unabhängigkeitserklärung der USA verlesen. Viele historische Sehenswürdigkeiten erinnern an dieses folgenreiche Ereignis. 225 km. Übernachtung
Classic: Holiday Inn Express Midtown
Superior: Philadelphia Marriott Downtown

16. Tag: Philadelphia - New York
Weiterfahrt nach New York, unbestrittene Welthauptstadt der Moderne. Wir empfehlen die Rückgabe des Mietwagens bereits heute. 160 km. 3 Übernachtungen
Classic: New York's Hotel Pennsylvania 
Superior: Wyndham New Yorker

17.-18. Tag: New York
Vielleicht ist Ihnen bei der Planung Ihres Aufenthaltes in New York unser reichhaltiges Angebot an Events und Ausflügen in New York auf den Seiten 359 bis 363 von Nutzen, z.B. der 2-tägige Hop-On/Hop-Off Pass.

19. Tag: New York
Individuelle Abreise oder Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes.



Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis zum 31.03.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Bitte beachten Sie auch die geltenden Einreisebestimmungen für Kanada.
Reduzierte Preise lt. System
Bitte unterschiedliche Flughäfen für An-/Abreise beachten!

Ihre Reise im Überblick:

Eingeschlossene Leistungen:
  • 18 Übernachtungen in Hotels der Touristen- oder Mittelklasse (Classic) oder der Mittel- bis gehobenen Mittelklasse (Superior)
  • 5x Kontinentales Frühstück (F) bei Classic, 1x bei Superior
  • Bootsfahrt mit Hornblower Niagara Cruises (kanadische Seite)
  • Coupon für 10% Ermäßigung bei Macy's
  • Simon Shopping Center Gutscheinheft
  • Individualisiertes MEIER'S WELTREISEN Reisehandbuch mit Infomaterial, Ihren Hotelvouchern und Details zur Streckenführung, jetzt auch als Digitalversion zum Download für Tablet oder E-Reader
  • 1 hochwertiger Reiseführer

Hinweis: Hornblower Niagara Cruises fährt nicht, wenn der St. Lorenz Strom zugefroren ist (bis Mitte Mai/ab Mitte Oktober) oder die Wetterbedingungen zu schlecht sind.

Termine: ab Boston täglich vom 01.04.- 31.10. außer 20.05.-26.05., 02.06.-06.06.

Kinderermäßigung: Mit 2 Erwachsenen im Doppelzimmer für maximal 2 Kinder bis 11 Jahren 100%

Mietwagen: Buchen  Sie einen Mietwagen von Alamo zu attraktiven Sonderraten passend zu Ihrer Rundreise und profitieren Sie gleichzeitig von einem besonderen Vorteil unserer Mietwagenangebote: keine Selbstbeteiligung im Schadensfall und eine Haftpflichtversicherung bis EUR 1,7 Mio. Deckungssumme. Außerdem haben wir bei dem Angebot für diese Reise die Einwegmiete für Sie inkludiert. Bei der Buchung des Angebots unterstützt Sie gern unser Serviceteam.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis 31.03.2018 (Jahreskatalog 2017/2018).