Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Go4Namibia - 9 Nächte/Nordtour

Windhoek / Windhoek

Leistungen: 
Go4Namibia - Erlebnisreise für die ganze Familie - Nordtour

Garantierte Durchführung

Ihre Highlights
  • Unvergessliches Abenteuer für die ganze Familie
  • Spannende Aktivitäten

Gut zu Wissen
  • Ideal für Familien
  • Perfekt für Individualisten
  • Recht kurze Tagesetappen

Reiseverlauf:

1./2. Tag: Windhoek/Sesriem Umgebung - Swakopmund
Die heutige Route führt Sie durch den malerischen Kuiseb Canyon und die zentrale Namib Wüste nach Swakopmund, einem kleinen, deutsch geprägten Küstenstädtchen, das am Rande der ältesten Wüste der Erde und am Atlantischen Ozean liegt. Unterwegs können Sie die zentrale Namib Wüste mit ihren einzigartigen Welwitschia Mirabilis Pflanzen erkunden. Sehenswert ist ebenfalls die „Mondlandschaft" am Swakop Fluss, einem der längsten Trockenflussläufe des Landes. Swakopmund ist der beliebteste Ferienort Namibias und bietet eine umfangreiche Auswahl an guten Restaurants, Cafés, und Ausflugsmöglichkeiten. Sie können an einer Reihe Aktivitäten in und um Swakopmund teilnehmen, die für für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet sind (z.B.Dünenrutschen). 380 km. 2 Übernachtungen: The Delight (F)

3. Tag: Swakopmund - Erongo Region
Fahrt ins Erongo Gebirge mit seinen urigen Felsformationen, riesigen Granitfelsen und unzähligen Buschmannzeichnungen. Das Gebiet ist reich an Fauna und Flora und ist seit Jahrtausenden die Heimat der San (Buschmänner). Unterwegs können Sie ein lokales Dorf besuchen, um alles über die uralte Tradition und Kultur dieser Menschen zu erfahren. Mit rein natürlichen Mitteln können die Buschmänner Feuer entfachen, Tierfallen stellen, sich gegen unzählige Krankheiten schützen und behandeln, Schmuck herstellen und sogar in der schlimmsten Trockenheit Maßnehmen zum Überleben treffen. 390 km. Übernachtung: Ai-Aiba Lodge (F)

4./5. Tag: Erongo Region - Damaraland
Ihre Strecke führt nach Norden zum gewaltigen Brandberg, mit 2.579 m der höchste Berg Namibias ist. Vor Millionen Jahren war dieser Berg, der mit der untergehenden Sonne rötlich glüht und somit auch seinen Namen erhalten hat, ein majestätischer Vulkan. Ihre Lodge befindet sich in unmittelbarer Nähe des Twyfelfontein Weltkulturerbes. Nachmittags können Sie sich im Schwimmbad entspannen oder sich fakultativ bei einer Naturfahrt auf die Suche nach Wüstenelefanten machen. 340 km. 2 Übernachtungen: Damara Mopane Lodge (F)

6. Tag: Damaraland - Etosha National Park
Früh am Morgen starten Sie in den Etosha Nationalpark. An den Wasserstellen entlang der Etosha Salzpfanne bieten sich zahlreiche Möglichkeiten, die Vielfalt an Wildund Vogelarten zu beobachten. Zebras, Elefanten, Giraffen, Elands, Streifengnus, Oryx, Springböcke, Kudus und Steinböcke leben hier in großer Zahl. Hunderte von Vogelarten wurden hier dokumentiert, die in den Sommermonaten von Zugvögeln ergänzt werden. Zu den seltenen Arten, die man hier antreffen kann, gehören Spitzmaul- und Breitmaulnashörner, das Schwarznasenimpala und das Damara Dik-Dik. Während der Mittagshitze können Sie in einem der Camps zu Mittag essen. Ihre Unterkunft befindet sich heute im Park, daher haben Sie am Abend zusätzlich Gelegenheit die Tiere am Wasserloch zu beobachten. 190 km. Übernachtung: NWR Camp (F)

7.-8. Tag: Etosha N. P.
Nach einem zeitigen Frühstück unternehmen Sie weitere Pirschfahrten durch den Nationalpark. Herzstück des 22.270 km² großen Tierparadieses ist die ca. 5.000 km² große und karg bewachsene Salzpfanne, welche sich in regenreichen Zeiten mit Leben spendendem Wasser füllt. Zum enormen Tierreichtum gehören über hundert Säugetierarten, darunter Geparden, Leoparden, Löwen sowie die berühmten „Etosha Elefanten", denen nachgesagt wird, sie seien die größten Exemplare ihrer Gattung. Ihr Mittagessen können Sie fakultativ in einem der Camps einnehmen. Vor Sonnenuntergang fahren Sie zu Ihrer Lodge, die sich außerhalb des Parks befindet. Speziell für Familien eingerichtet, haben Sie hier die Möglichkeit mit Ihren Kindern ein paar herrliche Stunden zu verbringen. Am nächsten Tag geht die Fahrt mit einem speziell für Kinder ausgerüsteten Wagen in den Etosha Nationalpark. Jedes Kind wird mit Gesichtsfarbe in eine verschiedene Tierart verzaubert, wenn die Eltern mitfahren möchten, bekommen auch sie eine Maske auf ihr Gesicht gemalt. Nachmittags gibt es verschiedene Unterhaltungsprogramme für Kinder, während die Eltern sich erholen können. 300 km. 2 Übernachtungen: Mushara Bush Camp (F, A)

9.-10. Tag: Etosha N. P. - Okahandja
Heute verlassen Sie den Etosha Park und reisen nach Süden in Richtung Windhoek, wo Sie die nächsten zwei Tage auf einer namibischen Farm verbringen. Diese Gegend ein Paradies für Vogelbeobachter. Des Weiteren gibt es hier Elenantilope, Giraffe, Kudu und viele andere Antilopenarten zu beobachten. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. 470 km. 2 Übernachtungen The Elegant Farmstead (F)

11. Tag: Okahandja - Windhoek
Fahrt zurück nach Windhoek zu Ihrem gebuchten Hotel oder zum Internationalen Flughafen für Ihren Heimflug. 100 km. (F)
Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Mietwagen nicht inklusive, separat zubuchen
Das Copilot-Paket wird im ersten Rundreisehotel in Windhoek hinterlegt, die Anfahrtsbeschreibung entnehmen Sie Ihren Reiseunterlagen.

Ihre Reise im Überblick:

Eingeschlossene Leistungen:
Nordtour:
  • 9 Übernachtungen in den ausgeschriebenen oder gleichwertigen Unterkünften
  • 9x Frühstück (F), 2x Abendessen (A)
  • VIP-Karte (Sondertarife für Restaurants, Besichtigungen, etc.), Copilot-Informationspaket mit umfangreichem Informationsund Kartenmaterial wird im ersten Rundreisehotel hinterlegt (bitte Flugdetails und Mietwagenfirma bei Buchung angeben)
  • Malbuch mit Buntstiften für Kinder
  • Reiseführer

Hinweise:
  • Bitte Flugdetails und Mietwagenfirma bei Buchung angeben

Ihr Mietwagen:
Der Mietwagen ist nicht im Reisepreis inkludiert und muss zusätzlich gebucht werden.

Termine: ab/bis Windhoek täglich

Unser Tipp:
Buchung von 2 Erwachsenen und 2 Kindern bei Nord-/Süd- und Kombitour mit vergünstigten Preisen möglich unter: Leistung: WDH00086 / WDH00085 / WDH00087 Unterbr: RIAX / RX X / RIAX

Kundeninformationen:
Hinweis: Kinderfestpreis für 1 Kind bis einschl. 11 Jahre im DZ mit 2 Erw. über EDV abrufbar. RIAX: Preis bei einer Belegung von 2 Erwachsenen und 2 Kindern.

Optional buchbare Zusatzleistungen:
(nicht im Preis inklusive)
Plus-Paket:
Mietwagen Avis:
Komplettpreis pro Mietwagen für 10 Tage; Sonderrate zur Tour inkl. GPS und All Inclusive Versicherung; gültig analog auch für Nordund Kombitour (10/19 Tage). Weitere Kategorien zur Sonderrate von AVIS z. B. unter I5 buchbar. Bitte beachten Sie auch unsere Mietwagenhinweise.

Preis pro PKW:
Hyundai IX35 2x4 (K5): ab EUR 590
Toyota Hilux 4x4 (N5): ab EUR 690

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2016 bis 30.04.2017 (Winterkatalog 2016/2017).