Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Kanada hautnah

British Columbia / Vancouver

Leistungen: 
Kanada hautnah
Selbstfahrer-Rundreise 14 Nächte, ab/bis Vancouver

Ihre Highlights:
  • 6 der schönsten Nationalparks Westkanadas
  • Traumstädte Vancouver und Victoria
  • Olympiaort Whistler und Wells Gray Park

Gut zu Wissen:
  • Hop On/Hop Off Stadtrundfahrt in Vancouver inklusive
  • Fährfahrten nach/von Vancouver Island inklusive

Termine: Ab Vancouver täglich 01.05.-20.10., außer 17.07.-20.07. und 14.08.-25.08.

Reiseverlauf:

1. Tag: Vancouver
Nach Ankunft in Vancouver übernehmen Sie Ihren separat gebuchten Mietwagen und fahren zum ersten Hotel. 2 Übernachtungen
Classic: Sandman Hotel Vancouver City Centre
Superior: Coast Coal Harbour

2. Tag: Vancouver
Die einzigartige Lage zwischen Meer und den Bergen als dekorativem Hintergrund macht Vancouver wahrlich zu einem Juwel am Pazifik. Aber auch aufgrund der entspannten kosmopolitischen Atmosphäre und ihres kulturellen und kulinarischen Angebots schafft es Vanvouver regelmäßig in die Top 10 der lebenswertesten Städte der Welt. Entdecken Sie heute die Vielfalt der heimlichen Hauptstadt Kanadas mit ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten wie dem quirligen Chinatown, dem historischen Zentrum in Gastown oder dem auf einer Halbinsel im Burrard Sound gelegenen Stanley Park im Rahmen einer Hop on/Hop off Stadtrundfahrt (inklusive).

3. Tag: Vancouver - Penticton
Eine landschaftlich reizvolle Strecke führt Sie über Harrison Hot Springs, einen bekannten Ferienort am Lake Harrison, dann vorbei am Manning Provincial Park, in den Süden nach Penticton am Okanagan Lake. Diese fruchtbare Region steht für ein warmes, trockenes Klima, intensiven Anbau von Weinreben und schöne Strände. 400 km. Übernachtung
Classic: Sandman Hotel Penticton
Superior: Penticton Lakeside

4. Tag: Penticton - Revelstoke
Sie fahren weiter durch das liebliche Okanagan-Tal, vorbei an wunderschönen Seen,Wasserfällen und hohen Berggipfeln nach Revelstoke und besuchen den gleichnamigen Nationalpark, der seine Besucher mit einer von Regenwald und bunt blühenden Bergwiesen geprägten Vegetation und einer vielfältigen Tierwelt begeistert. 260 km. Übernachtung
Classic: Sandman Hotel Revelstoke
Superior: The Sutton Place Hotel Revelstoke

5. Tag: Revelstoke - Canmore/Banff
Durch den Glacier- und dann durch den Yoho Nationalpark, in dem sich der Emerald Lake und die mehr als 250 Meter hohen Takakkaw Falls befinden, und weiter über den Rogers Pass erreichen Sie den Banff Nationalpark. Hier empfehlen wir Ihnen, einen Abstecher zum Lake Louise zu unternehmen, dessen außergewöhnliche türkisblaue Farbe ihn zu einem überaus beliebten Postkartenmotiv gemacht hat. In der Nähe befindet sich auf 1.884 Metern Höhe der von Gletschern gespeiste Moraine Lake im Valley of the Ten Peaks. Das Tal ist von zehn Berggipfeln der Wenkchemna Range umgeben. Anschließend fahren Sie weiter in Richtung Banff/Canmore. 280 km. 2 Übernachtungen
Classic: Quality Resort Canmore
Superior: Banff Buffalo Mountain Lodge

6. Tag: Banff NP
Heute werden Sie die herrliche Landschaft, die idyllischen Seen und die tiefen Wälder des Banff Nationalparks entdecken. Fahren Sie mit der Gondel auf den Sulphur Mountain und genießen Sie den atemberaubenden Blick über die Landschaft des Nationalparks (fakultativ). Auch warten unzählige Aktivitäten auf Sie, wie Wandern, Mountainbiking oder eine Rafting Tour (alles fakultativ). Aber auch ein Bummel durch den gemütlichen Ort ist eine Option.

7. Tag: Canmore/Banff- Jasper
Sie fahren jetzt auf einer der berühmtesten Panoramastraßen Kanadas: dem Icefields Parkway. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt mit dem Ice Explorer auf den Athabasca Gletscher, bei der Sie viel über die Entstehung der gewaltigen Eismassen erfahren (fakultativ). Von einer Aussichtsplattform haben Sie dann eine fantastische Aussicht auf den Peyto Lake, der sich wie eine Bärentatze in die Landschaft gebrannt zu haben scheint. 285 km. 2 Übernachtungen
Classic: Pyramid Lake Resort
Superior: Sawridge Inn

8. Tag: Jasper NP
Unsere Empfehlung für diesen Tag: Ein Ausflug zum Maligne Lake, in dem die bekannte Spirit Island liegt oder auch ein Besuch der heißen Quellen Miette Hot Springs. Wenn es Ihre Zeitplanung erlaubt, wäre auch River Rafting auf dem Athabasca River oder für diejenigen, die es etwas ruhiger mögen, eine Fahrt mit der Jasper Tramway eine attraktive Möglichkeit (alles fakultativ).

9. Tag: Jasper - Clearwater
Sie fahren entlang des landschaftlich reizvollen Yellowhead Highways. Es bietet sich ein Aufenthalt an dem mit einer Höhe von 3.954 Metern höchsten Berg des kanadischen Teils der Rockies, dem Mount Robson, an. 345 km. Übernachtung
Classic/Superior: Clearwater Lodge (F)

10. Tag: Clearwater - 100 Mile
House Vormittags besuchen Sie den Wells Gray Park, in dem sich erloschene Vulkane, Gletscher, bunte Blumenwiesen und die beiden Wasserfälle Helmcken- und Dawson Falls befinden. Danach geht es weiter in die Cariboo Region nach 100 Mile House, das während des großen Goldrausches gegründet wurde. 150 km. Übernachtung
Classic: Ramada Limited 108 Mile House (F)
Superior: The New 108 Resort & Conference Center

11. Tag: 100 Mile House - Whistler
Sie folgen einer landschaftlich reizvollen Route entlang des Cariboo Highways und der Duffey Lake Road und erreichen den nach dem 2.678 Meter hohen Mount Garibaldi benannten Garibaldi Provincial Park mit seinen zerklüfteten Berggipfeln und blühenden Almwiesen. Schließlich erreichen Sie mit dem ehemaligen Olympiaort Whistler das Ziel Ihrer heutigen Etappe. 300 km. 2 Übernachtungen Classic: Crystal Lodge Superior: Hilton Whistler12. TAG: Whistler Zwischen Blackcomb und Whistler Mountain gelegen ist Whistler Ausgangspunkt für zahlreiche Aktivitäten. Wie wäre es mit einer „Ziptrek-Tour" hoch über den Schluchten, einer Runde Golf oder einer Gondelfahrt auf die Berge (alles fakultativ)?

13. Tag: Whistler - Victoria
Mit der B.C. Fähre setzen Sie heute von Horseshoe Bay nach Nanaimo auf Vancouver Island über und erreichen die Hauptstadt von British- Columbia. Victoria unterscheidet sich aufgrund seines milden, sonnigen Klimas und der allgegenwärtigen britischen Tradition von anderen Großstädten Kanadas. Unser Vorschlag: Besichtigen Sie das Hafenviertel und das Royal British Columbia Museum und genießen Sie einen stilvollen Nachmittagstee im Fairmont Empress Hotel (alles fakultativ). 230 km. Übernachtung
Classic: Sandman Hotel & Suites
Superior: Coast Harbourside

14. Tag: Victoria - Vancouver
Besuchen Sie auf dem Weg zur Fähre die farbenfrohen Butchart Gardens (fakultativ). Seit über einem Jahrhundert widmet sich die Familie Butchart hier schon der Gartenbaukunst und Gastlichkeit und heißt jedes Jahr fast eine Million Besucher willkommen. Anschließend setzen Sie von Swartz Bay Richtung Vancouver über. 70 km. Übernachtung
Classic: Accent Inn Vancouver Airport
Superior: Sandman Signature Airport

15. Tag: Vancouver
Heute erfolgt die Abgabe Ihres Mietwagens und der Rückflug nach Deutschland oder der Beginn Ihres Anschlussaufenthaltes.



Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis zum 31.03.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:


Ihre Reise im Überblick:

Eingeschlossene Leistungen:
  • 14 Übernachtungen in Hotels der Touristenklasse (Classic) bzw. der Mittelklasse (Superior)
  • 2x Frühstück (F) bei Classic, 1x bei Superior
  • Hop on/Hop off Stadtrundfahrt Vancouver
  • Fähre Tag 13 und 14 (Dauer: ca. 1:35 Std.)
  • MEIER'S WELTREISEN Reisehandbuch mit Infomaterial, Straßenkarten und Details zur Streckenführung
  • 1 hochwertiger Reiseführer

Termine: Ab Vancouver täglich 01.05.-20.10., außer 17.07.-20.07. und 14.08.-25.08.

Mietwagen: Buchen  einen Mietwagen von Alamo zu attraktiven Sonderraten passend zu Ihrer Rundreise und profitieren Sie gleichzeitig von einem besonderen Vorteil unserer Mietwagenangebote: keine Selbstbeteiligung im Schadensfall und eine Haftpflichtversicherung bis EUR 1,7 Mio. Deckungssumme. Bei der Buchung des Angebots unterstützt Sie gern unser Serviceteam.

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis 31.03.2018 (Jahreskatalog 2017/2018).