Service
Team
Mo-Sa 8-20 Uhr
So 10-18.30 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Karibu Kenia

Mombasa / Mombasa

Leistungen: 
Karibu Kenia
Safari

5 Tage/ 4 Nächte ab/bis Mombasa

Pro Person ab


Highlights zusammengefasst:
  • Amboseli Nationalpark
  • Tsavo Ost Nationalpark

Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Gut zu wissen
  • Hervorragendes Preis/-Leistungsverhältnis
  • Kleine Gruppe
  • Fensterplatz Garantie

Reiseverlauf
1. Tag (Montag): Mombasa - Amboseli Nationalpark Morgens nach Ankunft in Mombasa oder nach Abholung von Ihrem Badehotel (ca. 06.30 - 07.30 Uhr) fahren Sie im Minibus in Richtung Amboseli Park. Mittagessen unterwegs in einer Lodge. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Tage, Amboseli Sopa Lodge. Jetzt haben Sie Gelegenheit, sich am herrlichen Pool der Lodge mit fantastischem Blick auf den Kilimanjaro (je nach Wetterlage) zu entspannen.

2 Übernachtungen: Amboseli Sopa Lodge. Mittagessen, Abendessen

2.Tag (Dienstag): Amboseli Nationalpark

Morgens, nach dem Frühstück, starten Sie zu einer Pirschfahrt am Fuße des berühmten Mt. Kilimanjaro. Die Tierwelt ist am Morgen sehr aktiv und gibt Ihnen so die Möglichkeit zu eindrucksvollen Beobachtungen. Aufgrund der von den Quellen des Kilimanjaros gespeisten Feuchtgebiete ist dieser kleine Park ein Paradies für Elefanten und Büffel. Aber auch Löwen, Hyänen, Schakale, zahlreiche Antilopen- und Gazellenarten, Giraffen, Zebras und Gnus leben hier. Rückkehr zum Camp zu einem entspannten Mittagessen. Nachmittags erkunden Sie auf einer weiteren Pirschfahrt den kleinen Park (392 qkm), der von Sümpfen, offenen Ebenen und Akazienwäldern geprägt ist. Lassen Sie den Tag mit einem gemütlichen Abendessen in der Lodge ausklingen. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag (Mittwoch): Amboseli Nationalpark - Tsavo Ost Nationalpark

Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Tsavo Ost mit Picknick-Mittagessen unterwegs. Nach Einfahrt in den Tsavo Ost Nationalpark beginnt unmittelbar die Tierbeobachtung. Dieser einzigartige Park wird Sie mit seiner Weite und grandiosen Landschaften beeindrucken. Sie erreichen Ihre nächste Unterkunft, die stilvolle Ashnil Aruba Lodge am späten Nachmittag. Die komfortable Lodge liegt nördlich des Voi Flusses mit herrlichem Ausblick auf den Aruba Damm. Mehrere Wasserlöcher in der näheren Umgebung der Lodge ziehen Wildtiere an. Das Beobachten der Tiere ist einfach, da die Lodge von flachem Savannengrasland umgeben ist. Erholen Sie sich in der geschmackvoll gestalteten Lodge von den vielen Eindrücken des Tages. Nach dem Abendessen können Sie das Erlebte traditionell mit Gin und Tonic am romantischen Lagerfeuer Revue passieren lassen.

2 Übernachtungen in der Ashnil Aruba Lodge Frühstück, Mittagessen, Abendessen

4.Tag (Donnerstag): Tsavo Ost Nationalpark

Pirschfahrten am Vor- und Nachmittag bieten optimale Möglichkeiten zur Entdeckung der Tier- und Pflanzenwelt des Tsavo Ost Nationalparks. Hier leben viele Löwen und Elefanten, so dass Sie perfekte Chancen auf einzigartige Tiererlebnisse haben. Frühstück, Mittagessen, Abendessen

5.Tag (Freitag): Tsavo Ost - Mombasa

Nach einem leckeren Frühstück verlassen Sie den Park in Richtung Mombasa. Beginn Ihres Anschlussaufenthalts. Ankunft im Badehotel ca. 15.00 Uhr Frühstück

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Seit Montag, 28. August 2017 ist die Produktion, Einfuhr und Nutzung von Plastiktüten aller Art in Kenia verboten. Dies umfasst Tragetaschen und Müllbeutel aus Plastik. Diese Regelung betrifft auch Reisende, die Plastiktüten im Gepäck transportieren oder als Duty Free Taschen mitbringen. Bitte packen Sie keine Plastiktüten ins Handgepäck oder Reisegepäck, sondern nutzen Sie Stoff- oder Papiertaschen, um Gepäck oder Schuhe zu transportieren. Duty Free Tüten müssen nach jetzigem Stand bei der Einreise abgegeben werden. Die Zipperbeutel für das Handgepäck sind davon nicht betroffen. Achten sie darauf, in Geschäften keine Plastiktüten mehr anzunehmen oder mit Plastikbeuteln in der Öffentlichkeit zu laufen. Das neue Gesetz sieht hohe Geldstrafen (bis zu 40.000$) oder andere Sanktionen vor.
Der direkte Rückflug nach der Rundreise ist aufgrund der frühen Rück- flugzeiten von MBA, NBO, JRO oder ZNZ nicht möglich. Es ist eine Zwischenübernachtung nötig. Eine Kombination von Keniarundreisen oder Tanzania- mit Keniarundreisen ohne Zwischenübernachtung ist ebenfalls nicht möglich.


Eingeschlossene Leistungen:
  • 4 Übernachtungen in ausgewählten Camps und Lodges
  • 4x Frühstück (F), 4x Mittag- (M), 4x Abendessen (A),
  • 1 Liter Mineralwasser pro Tag bei den Pirschfahrten
  • Transfers (ausgenommen ab/bis Watamu)
  • Reiseleitung (zugleich Fahrer) mit deutschen Sprachkenntnissen
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Flying-Doctor-Service
  • Reiseführer

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Maximalteilnehmerzahl: 6 Personen pro Safari-Bus
  • Mindestalter: 6 Jahre
  • Bei Buchung der Langstrecke mit ET ist aufgrund der späten Ankunftszeit die Buchung einer Vorübernachtung zwingend nötig.
  • Für Kenia ist ein Visum erforderlich

Termine:
ab Deutschland sonntags am: 05.11., 19.11., 03.12., 17.12., 31.12., 14.01., 28.01., 11.02., 25.02., 11.03., 25.03. und 08.04. sowie zusätzlich ab Mombasa 22.04.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.17 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017/18).