Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Kruger Walking Safari

Norden / Timbavati

Leistungen: 
Kruger Walking Safari
Safari

3 Nächte,

ab/bis Timbavati

Pro Person


Highlights zusammengefasst:
  • Wildbeobachtungen zu Fuß durch den Kruger Nationalpark
  • Pirschfahrten am Abend
  • Authentisches Safari-Camp

Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Reiseverlauf
1. Tag: Africa on Foot Wilderness Camp

Individuelle Anreise zum Camp. Bei Buchung eines Transfers startet die Tour nach Ankunft am Hoedspruit Flughafen bzw. nach Ankunft am Timbavati Gate bis 13 Uhr mit einem Sammeltransfer zum Camp (siehe Punkt "Zusatz-Informationen"). Hier checken Sie nach Ankunft ein. Das authentische Safari-Camp ist wunderbar im privaten Klaserie Naturreservat gelegen, welches zum Kruger Nationalpark gehört. Nachmittags können Sie an einer ersten Pirschfahrt im offenen Safarifahrzeug teilnehmen. Das familiengeführte Camp besteht aus fünf Chalets mit Bad/WC, Innen- oder Außendusche, solarbetriebenen Lampen sowie Moskitonetzen und bietet echtes Safarifeeling. 3 Übernachtungen im Camp. (Mittagessen, Abendessen)

2.-3. Tag: Africa on Foot Wilderness Camp

Beide Tage starten mit morgendlichen Wildbeobachtungen zu Fuß. Ein unvergessliches Erlebnis, bei dem Sie von Ihrem erfahrenen Ranger nicht nur über die vielseitige Tier- sondern auch über die Pflanzenwelt interessante Informationen erhalten. Der Kruger Nationalpark, welcher mehr als 140 verschiedene Säugetierarten beheimatet, bietet auf einer Fläche von 20.000 qm beste Voraussetzungen für eine vorzügliche Tierbeobachtung. Mit hoher Wahrscheinlichkeit erspähen Sie gleich mehrere der "Big Five", wozu der Löwe, Elefant, Leopard, Büffel und das Nashorn gehören. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich im Swimmingpool des Camps zu erfrischen oder sich in der gemütlichen Lounge bei einem Buch zu entspannen. An beiden Abenden nehmen Sie an einer Pirschfahrt im offenen Geländefahrzeug teil, bei der Sie weitere spannende Tier- und Safarierlebnisse machen werden. (Frühstück, Mittagessen, Abendessen)

4. Tag: Africa on Foot Wilderness Camp

Nach dem Frühstück individuelle Abreise. Bei Buchung eines Transfers werden Sie gegen 10:45 Uhr an das Timbavati Gate bzw. nach Hoedspruit gebracht. Ende der Rundreise. (Frühstück)

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Wichtiger Hinweis: Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen bei der Ein- und Ausreise nach bzw. aus Südafrika eine beglaubigte Kopie ihrer Geburtsurkunde mitführen, auf der beide Elternteile eingetragen sind. Die erforderlichen Dokumente sind in Englisch vorzulegen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Pass bei Einreise noch mindestens zwei freie, nebeneinander liegende Seiten für Sichtvermerke haben muss!
Transferbuchung ab/bis Johannesburg oder ab/bis Hoedspruit auf Anfrage in unserem Service-Team möglich. Transferzeiten: Abholung am Flughafen O.R. Tambo in Johannesburg erfolgt um 06:45 Uhr, am Flughafen Hoedspruit zwischen 13:15 - 13:45 Uhr. Abholung für Rückfahrt zum Flughafen Hoedspruit ca. 11:15 Uhr, zum Flughafen O.R. Tambo in Johannesburg zwischen 17-18 Uhr.


Eingeschlossene Leistungen:
  • 3 Übernachtungen im Africa on Foot Camp (Chalets)
  • 3x Frühstück, 3x Mittagessen, 3x Abendessen, Kaffee und Tee
  • Pirschfahrten im offenen Geländewagen sowie Morgenwanderungen mit ausgebildeten Guides und Fährtenlesern
  • Englisch sprechende Betreuung durch das Camp
  • Reiseführer

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Mindestalter: 12 Jahre
  • Die Parkeintrittsgebühr von ca. ZAR 140 ist pro Fahrzeug und nur bei Eigenanreise am Timbavati Gate, die Conservation Fee von ca. ZAR 200 generell pro Person und Aufenthalt im Camp zu zahlen.

Termine:
ab Africa on Foot Camp täglich

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017).