Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.

Peru Rundreise buchen

  • Bitte wählen Sie:



Rundreisen finden & Buchen
Wohin?
Ihr Reiseziel
Keine Ergebnisse zu Ihrer Eingabe.
Bitte auswählen
Land
Region
Ort
oder Auswahlliste anzeigen
Wann?
Früheste Anreise
Kalender
Späteste Anreise
Kalender
Wer?
Reisende
Auswahl Reisende
Anzahl Erwachsene
Anzahl Kinder
Zimmer
Höhepunkte Perus
Höhepunkte Perus - Bus-/Flugrundreise ab/bis Lima - Rundreisen Peru - MEIER'S WELTREISEN
Bus-/Flugreise, 8 Nächte
ab/bis Lima
Ideal für Einsteiger.
Highlights: Andenmetropole Lima, ehemalige Inkahauptstadt Cusco, Machu Picchu, Titicaca-See.
Von den Anden zum Amazonas
Von den Anden zum Amazonas - Bus-/Flugrundreise ab/bis Lima - Rundreisen Peru - MEIER'S WELTREISEN
Bus-/Flugreise, 11 Nächte
ab/bis Lima
Highlights: Ruinenstätte Ollantaytambo, Titicaca-See, Amazonasgebiet um Iquitos, rustikale Ceiba Tops Lodge, Inka-Kultur rund um Cusco.

Geheimnisumwobenes Peru – Traumurlaub im Reich der Inka

Inka-Ruinen, undurchdringlicher Dschungel, himmelstürmende Bergketten: Für Kulturinteressierte, Naturfreunde und Abenteurer gibt es in Peru viel zu entdecken. Der südamerikanische Staat wartet mit einer überwältigenden Fülle unterschiedlichster Landschaftsformen auf – darunter die Atacama, die trockenste Wüste der Welt, die majestätischen Kordilleren der Anden und die tropischen Regenwälder Amazoniens. Geprägt wird das Land zudem von den architektonischen Zeugnissen der präkolumbianischen Hochkulturen, beispielsweise im Urubamba-Tal. Tipp: Verbinden Sie Ihre Peru Rundreise doch mit weiteren lateinamerikanischen Destinationen wie Ecuador oder Chile – Buchen Sie mit MEIER’S WELTREISEN und lassen Sie sich eine individuelle Südamerika Reise zusammenstellen.

Peru Rundreise: Mysteriöse Ruinenstädte und die Metropole Lima

Keine Peru Rundreise ohne Machu Picchu: Gelegen in 2.430 Metern Höhe zwischen zwei steil aufragenden Andengipfeln, umgibt die Ruinenstadt eine mystische Aura, die jeden Besucher gefangen nimmt. Die zum UNESCO-Welterbe zählende Inka-Stätte wurde erst 1911 offiziell wiederentdeckt; wann und warum sie verlassen wurde, bleibt ein Geheimnis. Nicht weit entfernt befinden sich Cusco, die ehemalige Hauptstadt der Inka, und Ollantaytambo, ein weiteres Beispiel für die grandiosen architektonischen Leistungen dieser Hochkultur. Auch Lima, Hauptstadt des modernen Peru, lohnt einen Besuch: Lassen Sie sich in der wunderschönen Altstadt in die koloniale Vergangenheit entführen, erkunden Sie die Strände an der Pazifikküste und shoppen Sie in ultramodernen Malls.

Vom Altiplano bis zum Amazonas: Perus landschaftliche Highlights

Top-Destination aller Rundreisen durch Peru: der Titicacasee, der höchstgelegene schiffbare See der Erde. Tiefblau glänzt er zwischen den graubraunen Bergen des Anden-Hochlands im Grenzgebiet von Peru und Bolivien. Auf schwimmenden Schilfrohr-Inseln begegnen Sie der traditionellen Kultur der Uros-Indianer, die nahezu unverändert bis in die Gegenwart überdauert hat. Ebenso ursprünglich präsentiert sich das Amazonasgebiet Iquitos: Üppiger tropischer Dschungel und eine artenreiche Flora und Fauna erwarten Sie. Indigene Stämme leben hier wie vor Jahrhunderten als Sammler und Jäger. Naturbegeisterten sei eine Reise zu den Islas Ballestas im Pazifik empfohlen: In dem Meeresschutzgebiet beobachten Sie Mähnenrobben, Seebären und Delfine sowie zahllose Pelikane, Kormorane und Pinguine.

Weiterführende Links für Ihre Peru Rundreise:

Hotels in Peru buchen Flüge nach Peru buchen