Service
Team
Mo-Sa 8-20 Uhr
So 10-18.30 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Rocky Mountain High (15 Nächte)

Colorado / Denver

Leistungen: 
Rocky Mountain High (15 Nächte)

15 Nächte ab Denver bis San Francisco

Highlights zusammengefasst:
• 8 grandiose Nationalparks
  • Mt. Rushmore

• Mile-High-City Denver und Spielerstadt Las Vegas


Sparvorteil & Garantierte Durchführung
Reiseverlauf
1. Tag (Donnerstag): Denver

Individuelle Anreise. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Am Nachmittag treffen alle Teilnehmer der Busreise die Reiseleitung, die gerne für Fragen und Tipps zur Verfügung steht, im Hotel.

Eine Nacht im Hotel Doubletree by Hilton Denver (3 Sterne)

2. Tag (Freitag): Denver - Rocky Mountains NP - Cheyenne

Eine Orientierungsfahrt verschafft Ihnen heute einen Überblick über Denver, eine der am schönsten gelegenen Städte der USA. Sie sehen u.a. das Capitol, Larimer Square und das Convention Center mit dem überlebensgroßen Blauen Bären. Anschließend geht es durch den Rocky Mountains Nationalpark (wetterabhängig), der mehr als 110 Dreitausender, malerische Seen und eine Vielzahl an Wildtieren beherbergt. Schließlich erreichen Sie Cheyenne, einen ehemaligen Handelsposten. Ca. 400​km. (Frühstück)

Eine Nacht im Americas Best Value Inn (2 Sterne)

3. Tag (Samstag): Cheyenne - Mt. Rushmore NP - Rapid City

Im Sommer 1927 begann John Gutzon de la Mothe Borglum damit, die über 18 Meter hohen Porträts von vier Präsidenten aus dem nackten Felsgestein herauszusprengen und zu meißeln. 14 Jahre später war das einzigartige Kunstwerk fertiggestellt. Nach dem Besuch des Mt. Rushmore Weiterfahrt nach Rapid City. Ca. 520​​​ km. (Frühstück)

Eine Nacht im Americas Best Value Inn (2 Sterne)

4. Tag (Sonntag): Rapid City - Cody

Durch die Bighorn Mountains geht es nach Cody. Der Ort verdankt seinen Namen seinem berühmten Mitbegründer William Cody alias Buffalo Bill. Sie besuchen das Buffalo Bill Historic Center, das Sie in die Ära der Cowboys und Indianer zurückversetzt. Ca. 630 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel Buffalo Bill Cabin Village (2 Sterne)

5. Tag (Montag): Cody - Yellowstone NP

Yellowstone ist einzigartig wegen seiner weltweit größten Ansammlung an heißen Quellen, farbenprächtigen Wasserbecken, Schlammlöchern und Geysiren. Der Nationalpark ist zudem für seine artenreiche Tierwelt bekannt; in den ausgedehnten Wäldern leben heute wieder Grizzlys, Schwarzbären, Wölfe und Bisons. Ca. 250 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel Grant Village (2 Sterne)

6.Tag (Dienstag): Yellowstone NP - Grand Teton NP - Jackson Hole

Sie erkunden heute weiter den Yellowstone Nationalpark. Anschließend geht es zum Grand Teton Nationalpark, weniger frequentiert, aber wunderschön. In Jackson Hole besteht dann die Möglichkeit, an einer ca. 22km langen geführten Schlauchbootfahrt auf dem Snake River teilzunehmen, die wunderbare Ausblicke auf die Teton Bergkette und Begegnungen mit der lokalen Tierwelt verspricht (fakultativ). Ca. 200 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel The Virginian Lodge (2,5 Sterne)

7. Tag (Mittwoch): Jackson Hole - Salt Lake City

Sie erreichen heute die Hauptstadt des Bundesstaates Utah, Salt Lake City. Auf einer Orientierungsfahrt werden Sie die heiligen Stätten der Mormonen sehen. Ca. 500 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel Comfort Inn Downtown (2,5 Sterne)

8. Tag (Donnerstag): Salt Lake City - Moab/Arches NP

Weiterfahrt nach Moab und Besuch des Arches Nationalparks mit seinen spektakulären Steinbögen. Ca. 460 km. (Frühstück)

Eine Nacht in der River Canyon Lodge (2 Sterne)

9. Tag (Freitag): Moab - Capitol Reef NP - Bryce Canyon NP

Nach dem Besuch des Capitol Reef Nationalparks geht es weiter zum Bryce Canyon, wo einzigartig geformte Felszinnen in allen möglichen Farbschattierungen leuchten. Ca. 450 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel Bryce View Lodge (2 Sterne)

10. Tag (Samstag): Bryce Canyon NP - Monument Valley - Kayenta

Die roten Tafelberge des Monument Valley stehen dank Hollywood wie keine andere Landschaft für den Amerikanischen Westen. Eine fakultative Jeeptour bringt Ihnen die Monolithe zum Greifen nah. Weiterfahrt nach Kayenta. Ca. 480 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Kayenta Monument Valley Inn (3 Sterne)

11. Tag (Sonntag): Kayenta - Grand Canyon NP

Lassen Sie sich heute von der Schönheit des Grand Canyon verzaubern. Sie haben Gelegenheit, am Rande der enormen Schlucht entlang zu wandern. Fakultativ haben Sie die Möglichkeit, das atemberaubende Farbenspiel während eines Hubschrauberfluges zu erleben. Ca. 350 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Grand Canyon Plaza Hotel (3 Sterne)

12. Tag (Montag): Grand Canyon NP - Las Vegas

Erkunden Sie die Glitzerstadt in der Wüste. Am Abend besteht die Möglichkeit, die schönsten Hotels und Attraktionen zusammen mit Ihrem Reiseleiter zu besuchen (fakultativ). Ein lohnenswerter Ausflug, sind doch die großen Themenhotels die eigentliche Attraktion der Stadt und machen gerade diezahllosen Lichter Las Vegas zu einem unvergesslichen Erlebnis. Ca. 550 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Gold Coast Hotel & Casino (3 Sterne)

13. Tag (Dienstag): Las Vegas - Death Valley - Visalia/Mammoth Lakes

Fahrt durch das Tal des Todes (wetter- und temperaturabhängig). Weiterfahrt nach Mammoth Lakes (normalerweise von Mitte Juni bis Anfang Oktober) oder durch das fruchtbare San Joaquin Valley nach Visalia. Ca. 750/550 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel Wyndham Visalia (3 Sterne)

14. Tag (Mittwoch): Visalia/Mammoth Lakes - Yosemite NP - Manteca

Heute besuchen Sie den weltbekannten Yosemite Nationalpark (wetterabhängig). Herzstück des 1890 zum Nationalpark erklärten Gebietes ist das etwa 13 km lange und 3 km breite Yosemite Valley. Lassen Sie sich von diesem 3000 qkm großen Naturpark mit seinen hohen Felswänden, Wäldern, Wiesen und Wasserfällen (saisonal, im Sommer trocken) verzaubern. Weiterfahrt nach Manteca. Ca. 430/350 km (Frühstück)

Eine Nacht im Best Western Executive Inn (2,5 Sterne)

15. Tag (Donnerstag): Manteca - San Francisco

Weiterfahrt nach San Francisco, wo Sie eine halbtägige Stadtrundfahrt unternehmen. Sie kommen an Sehenswürdigkeiten wie Twin Peaks, Golden Gate Bridge und Fisherman’s Wharf vorbei. Anschließend können Sie an einem Fakultativausflug zur Künstlergemeinde Sausalito teilnehmen, die am Fuß der Golden Gate Bridge liegt, und von wo aus man einen atemberaubenden Blick auf die Skyline von San Francisco hat. Am Abend besteht die Möglichkeit an dem Ausflug „San Francisco Abendtour“ inklusive einer Fahrt mit den berühmten Cable Cars teilzunehmen (fakultativ). Ca. 190 km. (Frühstück)

Eine Nacht im Hotel Cova (3 Sterne)

16. Tag (Fr): San Francisco Individuelle Abreise oder Beginn Ihres Anschlussprogramms. (Frühstück)


Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2018 bis zum 31.03.2019.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Der kostenlose Shuttlebus fährt nicht mehr ab/bis Flughafen, sondern ab/bis Central Park Station. Detaillierte Infos erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen. Katalogfehler: Die Karte zeigt nicht den korrekten Reiseverlauf
1. Hotel: Doubletree by Hilton Denver - Stapleton North, 4040 Quebec Street, Denver, CO 80216, Tel.: +1 303-321-6666
Hoteländerung für Rundreisestart Übernachtung im Doubletree by Hilton Denver-Stapleton North (anstatt Doubletree by Hilton Denver) 4040 Quebec Street Denver, CO 80216 Tel: 303-321-6666 Fax: 303-355-7412 Kodierung für Vorübernachtungen: DEN99112 Unterbr RI U
Ihr Reisehandbuch können Sie vorab als Digitalversion unter https://www.ullmannmedien.com/vistapoint/digitales-reisehandbuch/ für Tablet und E-Reader herunterladen. Verwenden Sie hierfür bitte den Code D132SX8
Die optionalen Ausflüge zu dieser Rundreise erhalten Sie unter dem Mailabruf mwr.usa@dertouristik.com, Betreff: fakultativ
Bitte unterschiedliche Flughäfen für An-/Abreise beachten!


Eingeschlossene Leistungen:
  • 15 Übernachtungen in Hotels der Touristen- oder Mittelklasse (Standardzimmer)
  • Frühstück (täglich)
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus
  • Durchgängig deutschsprechende Reiseleitung
  • Garantierte Durchführung
  • Stadtrundfahrt San Francisco, Orientierungsfahrten in Denver und Salt Lake City
  • Rocky Mountain NP, Mt. Rushmore, Yellowstone NP, Grand Teton NP, Arches NP, Capitol Reef NP, Bryce Canyon NP, Monument Valley, Grand Canyon NP, nur bei Variante 15 Nächte: Death Valley, Yosemite NP
  • Besichtigungen laut Reiseablauf
  • alle Nationalparkgebühren
  • Gepäckbeförderung für 1 Gepäckstück pro Person
  • 1 MEIERS WELTREISEN Reisehandbuch, auch als Digitalversion zum Download für Tablet oder E-Reader

Hinweise:
Transfer/Zusatznächte:

Bitte fragen Sie Transfers sowie Zusatznächte vor bzw. nach der Reise bei unserem Serviceteam USA/Kanada an.


Termine:

ab Denver donnerstags am

Mai: 17.

Juni: 07.

Juli: 05.,19.

August: 09., 23.

September: 06.


Gut zu wissen
  • Frühstück inklusive

• Garantierte Durchführung


Sparangebote Baustein
Frühbuchervorteil:

Ermäßigung pro Person EUR 30 bei Buchung bis 90 Tage vor Busreisebeginn


Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2018 bis 31.03.2019 (Jahreskatalog 2018/2019).