Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Tansania Aktiv

Nordtansania / Kilimanjaro

Leistungen: 
Tansania Aktiv
Safari

6 Nächte

Highlights zusammengefasst:
  • Beeindruckende Vulkangebiete
  • Wanderung durch die faszinierende Olduvai-Schlucht und das Eunoto-Gebiet

Gut zu wissen
• Für Naturliebhaber und Wanderbegeisterte

• Kleine Gruppe

• Deutsch sprechende Reiseleitung (zugleich Fahrer)


Reiseverlauf

Start ab dem 27.06 Dienstag


1. Tag (Montag/Dienstag): Kilimanjaro – Manyara – Bashai Morgens Ankunft in Kilimanjaro und Transfer nach Arusha zum Mount Meru Hotel. Kurze Einweisung und Abfahrt gegen 9.00 Uhr zum Manyara Nationalpark, dem kleinsten Nationalpark im Norden Tansanias. Sie erhalten erste Eindrücke auf einer interessanten Pirschfahrt. Nach dem Picknick-Mittagessen erreichen Sie am Nachmittag die Bougainvillea Safari Lodge auf einem Hügel, im Herzen einer Kaffeeplantage. Übernachtung: Bougainvillea Safari Lodge M, A

2. Tag (Dienstag/Mittwoch): Ngorongoro Krater – Olduvai Nach dem Frühstück führt die Fahrt zum Ngorongoro Krater. Der ca. 19 km breite Vulkankrater wird von vielen Tieren bevölkert und bietet eine Mischung aus Wald, Grasebenen, Schluchten, Seen und Mooren. Unterwegs Picknick-Mittagessen. Im Anschluss an die Pirschfahrt geht es nachmittags weiter zum Olduvai Camp, dessen 16 Zelte sich harmonisch in eine natürliche, massive Granitfelsformation (die Kopjes) einfügen. Nach der Ankunft treffen Sie Masai Krieger treffen und unternehmen Sie einen Spaziergang zu einem nahe gelegenen Hügel, wo Sie einen unvergesslichen Sonnenuntergang erleben. Übernachtung: Olduvai Camp F, M, A

3. Tag (Mittwoch/Donnerrstag): Olduvai – Serengeti Nationalpark Nach dem Frühstück verlassen Sie das Camp und fahren über Naabi Hill in den Serengeti Nationalpark. Der bekannteste Nationalpark Tansanias gehört zu den weltweit größten Schutzgebieten für Wildtiere. Picknick-Mittagessen. Am Abend Fahrt zum Camp, dessen 12 Zelte eine private Atmosphäre schaffen. Nach dem Abendessen können Sie den Tag am Lagerfeuer ausklingen lassen. 2 Übernachtungen: Ronjo Camp F, M, A

4. Tag (Donnerstag/Freitag): Serengeti Nationalpark Nach dem Frühstück geht es entweder auf eine Ganztagespirschfahrt mit Picknick-Mittagessen oder Sie verlassen das Camp schon früh am Morgen, kehren zum Mittagessen zurück und unternehmen am Nachmittag eine weitere Pirschfahrt. Während der Fahrt erwarten Sie unvergleichliche Eindrücke, die Sie nie vergessen werden. F, M, A

5. Tag (Freitag/Samstag): Serengeti – Olduvai Start in den Tag mit einer eindrucksvollen Frühpirsch in den Morgenstunden im Serengeti Nationalpark. Nach dem Frühstück geht es zurück in das Ngorongoro Schutzgebiet. Nach dem Mittagessen im Olduvai Camp erleben Sie eine aufregende Trekkingtour durch die Olduvai Schlucht. Ende der Tour ist das Olduvai Museum. Nachmittags Rückfahrt ins Camp, je nach Zeitfenster Möglichkeit zum Besuch eines Masai-Dorfes auf dem Weg. Übernachtung: Olduvai Camp F, M, A

6. Tag (Samstag/Sonntag): Olduvai – Eunoto – Tarangire Gemütliches Frühstück und Fahrt nach Tarangire mit Stopp in Eunoto, wo Sie ein weiteres Trekking-Abenteuer erleben. Mittagessen in der Eunoto Lodge. Danach fahren Sie zum Tarangire Nationalpark und nutzen den Nachmittag für eine weitere Pirschfahrt. Mit ein wenig Glück können Sie hier hunderte von Elefanten an einem Tag sehen. Ihre heutige Unterkunft wurde auf einem imposanten Granitmassiv im Nord-Westen des Tarangire Nationalparks errichtet. Übernachtung: Maweninga Camp F, M, A

7. Tag (Sonntag/Montag): Tarangire – Arusha Nach dem Frühstück folgt die letzte Pirschfahrt durch den Tarangire Nationalpark. Dann Fahrt nach Arusha. Mittagessen im Shanga Restaurant und Transfer zum gebuchten Stadthotel in Arusha zum Rückflug am nächsten Tag oder zum Flughafen für den Anschlussflug nach Mombasa oder Sansibar. F, M

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis zum 31.10.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Der direkte Rückflug nach der Rundreise ist aufgrund der frühen Rück- flugzeiten von MBA, NBO, JRO oder ZNZ nicht möglich. Es ist eine Zwischenübernachtung nötig. Eine Kombination von Keniarundreisen oder Tanzania- mit Keniarundreisen ohne Zwischenübernachtung ist ebenfalls nicht möglich.
Die Safari beginnt pauschal mit der Ankunft der Condor am frühen Morgen. Gäste, die mit anderen Airlines anreisen benötigen eine Zwischenübernachtung!
Soweit wir uns einen Rücktritt vom Reisevertrag wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl vorbehalten haben, werden wir Sie hiervon spätestens 28 Tage vor Leistungsbeginn unterrichten.


Eingeschlossene Leistungen:
• 6 Übernachtungen in Lodges oder Camps

• 6x Frühstück (F), 7x Mittagessen (M), 6x Abendessen (A)

• Alle Transfers bei Ankunft mit Condor

• Alle Parkeintrittsgebühren

• Deutsch sprech. Reiseleitung (zugl. Fahrer)

• Flying-Doctor-Service

• Reiseführer


Hinweise:
  • Mindestens 4 und max. 6 Teilnehmer
  • Mindestalter: 6 Jahre
  • Visum erforderlich (Info s. S. 225)
  • Beginn der Rundreise bei Ankunft montags mit DE ab Kilimanjaro Flugh. (Pauschal und Baustein). Bei anderen Ankünften Beginn ab Arusha im Mount Meru Hotel. Transfer ab JRO Flughafen zubuchbar. Ende der Rundreise ist Arusha Flughafen
  • Fensterplatzgarantie
  • Kinderfestpreis (6-11 Jahre) über die EDV im Reisebüro abrufbar
  • Wanderungen z. T. abseits von befestigten Wegen. Trittsicherheit erforderlich! Schwierigkeitsgrad einfach bis mittelschwer
  • Es gelten gesonderte Stornobedingungen
  • Beachten Sie Punkt 3 u. 6 der Allg. Reisebed. u. die Hinw. für Rundreisen auf S. 225

Termine:
Ab Arusha: 02.05., 16.05., 30.05.,13.06., 27.06., 11.07., 25.07., 08.08., 22.08.,05.09., 19.09., 03.10., 17.10., 31.10.2017

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.05.2017 bis 31.10.2017 (Sommerkatalog 2017).