Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Tasmanien für Genießer

Tasmanien / Launceston

Leistungen: 
Tasmanien für Genießer
Kleingruppenrundreise 4 Nächte, ab Launceston bis Hobart

Nähere Informationen zur Reise über Meiers Weltreisen!

Garantierte Durchführung ab 4 Personen

Ihre Highlights:
  • Bootsfahrt auf dem Gordon River
  • Cradle Mountain und Freyinet Nationalpark
  • Tasmanische Tiere in der Bonorong Schutzstation

Gut zu Wissen:
  • max. 15 Teilnehmer
  • Ankunfts-/Abflugtransfers sind inbegriffen
  • Teilstrecken ab/bis Launceston buchbar

Reiseverlauf:
Diese Variante beginnt um 13 Uhr mit der Fahrt zur Cataract Schlucht.

1. Tag (Dienstag): Cradle Mountain NP - Launceston - Freycinet NP
Nach dem Frühstück verlassen Sie die Cradle Mountain Region in Richtung Launceston. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie eine typisch tasmanische Lachsfarm mit der Gelegenheit, mehr über die Lachszucht zu erfahren und die Produkte zu probieren. Nach einer Stadtrundfahrt haben Sie am Mittag Zeit, Launceston auf eigene Faust zu erkunden, bevor es weiter zur malerischen Cataract Schlucht geht, wo sich der Tamar Fluss durch das harte Gestein gegraben hat.Weiter geht es duch das Landesinnere Tasmaniens an die Ostküste. 2 Übernachtungen: Freycinet Lodge (F, A)

2. Tag (Mittwoch): Freycinet NP
Heute haben Sie reichlich Zeit, die unvergleichliche Schönheit des Freycinet Nationalparks mit seinen weißen Stränden und der berühmten Wineglass Bay zu erkunden. Eine Wanderung führt Sie zu einer Aussichtsplattform, die einen atemberaubenden Ausblick über die Bucht bietet. Danach gibt es die Möglichkeit, am Tourville Leuchtturm für einen herrlichen Ausblick über die Tasmanische See vorbeizuschauen. Ein Besuch der wunderschön gelegenen Friendly Beaches wird ein weiterer Höhepunkt des Tages sein. (F, A)

3. Tag (Donnerstag): Freycinet NP - Port Arthur - Hobart
Die heutige Fahrt geht entlang der Ostküste vorbei an Stränden und Buchten nach Port Arthur. Sie besichtigen das malerisch gelegene Port Arthur, eine der bedeutendsten Sträflingskolonien Australiens. Die Tasman Halbinsel ist allerdings auch bekannt für ihre faszinierende Geologie und Natur. Sie haben die Gelegenheit, einige dieser imposanten Formationen zu sehen, bevor es weiter nach Hobart geht. 2 Übernachtungen: Grand Chancellor Hobart (F, M)

4. Tag (Freitag): Hobart (Mount Field NP)
Heute besuchen Sie die Bonorong Wildtier-Schutzstation, Zentrum für die Aufzucht und Rehabilitation von Wildtieren. Hier erleben Sie aus nächster Nähe eine ganze Reihe tasmanischer und australischer Tierarten. Weiter geht es zum Mount Field Nationalpark, dem ältesten Nationalpark Tasmaniens. Sehen Sie die größten Laubbäume der Erde, beeindruckende Wasserfälle im dichten Regenwald und faszinierende, durch Gletscher geformte Landschaften. (F, M)

5. Tag (Samstag): Hobart
Bis zu Ihrem Flughafentransfer haben Sie Zeit, Hobart auf eigene Faust zu entdecken, zum Beispiel bei einem Besuch des farbenfrohen Salamanca Marktes. (F)
  
  
  

Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis zum 31.03.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:


Ihre Reise im Überblick:

Eingeschlossene Leistungen:
  • 4 Übernachtungen in Hotels der Mittelklasse
  • Fahrt im komfortablen Fahrzeug
  • Deutschsprachige Reiseleitung
  • Ankunfts-/Abflugtransfers
  • Programm laut Reiseverlauf
  • Nationalparkgebühren
  • 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 4 Personen
  • Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
  • Gepäcktransport max. 23 kg pro Person
  • Flughafentransfers sind englischsprachig

Termine:
ab Launceston dienstags am 11.04., 25.04., 09.05., 23.05., 12.09., 26.09., 10.10., 24.10., 07.11., 21.11., 05.12., 19.12.2017 und 16.01., 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03.2018.

»Der Welt Verpflichtet«
MEIER'S WELTREISEN spendet für jeden Kunden dieser Reise AUD 5,- an den Tasmanian Devil Field Fund, um den bedrohten Tasmanischen Teufel zu erhalten. Mehr Informationen s. S. 2-3.

Klug zum Flug: Die Anreise 2. Klasse mit der Deutschen Bahn und dem öffentlichen Nahverkehr ist bei MEIER'S WELTREISEN Flug-Pauschalreisen ab/bis Deutschland (plus Salzburg und Basel) für Sie kostenlos enthalten. Bei MEIER`S WELTREISEN XMWR Flug-Pauschalreisen (beachten Sie bitte den Hinweis vor der Buchung!) und bei MEIER'S WELTREISEN Nurhotel-Buchungen ist die Fahrkarte nicht enthalten!

Hinweis: Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2017 bis 31.03.2018.