Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
 
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Tempel, Tee & Traditionen

Südwestküste / Colombo

Leistungen: 
Tempel, Tee & Traditionen
Kurzreise

4 Nächte (5 Tage),

ab/bis Colombo

Pro Person 639


Highlights zusammengefasst:
  • Weltkultur-Erbestätten: Sigirya, Habarana, Pollonaruwa
  • Ochsenkarren-Tour, Katamaran-Ausflug,Wanderung
  • Besuch einer Teefabrik und des Zahntempels in Kandy

Reiseverlauf
1. TAG (DI): Colombo – Habarana – Sigiriya Ankunft und Fahrt nach Sigiriya. Nachmittags unternehmen Sie einen abwechslungsreichen Spaziergang (ca. 3 Std.) durch Habarana. Neben Reisfeldern und Trockengebieten werden Sie weitere typische Elemente des Lebens in Sri Lanka kennenlernen. Genießen Sie eine frischgepflückte Kokosnuss und nehmen Sie an einer Fahrt mit dem traditionellen Bullock Cart teil. Ein weiteres Highlight des Tages besteht in einer Katamaran Safari auf dem schönen Hiriwadunna See. Danach Fahrt nach Sigiriya. Übernachtung: Hotel Sigiriya.

2. TAG (MI): Sigiriya – Polonnaruwa – Sigiriya Vormittags Besichtigung der bedeutenden Felsenfestung von Sigiriya. Auf dem Gipfel des 200 m hohen massiven Monolithen befinden sich die Ruinen des sagenhaften Palastes. Die Felsenfresken der „Wolkenmädchen“ gehören zu den schönsten Beispielen singhalesischer Kunst. Für den anstrengenden Aufstieg (festes Schuhwerk erforderlich) werden Sie mit einer beeindruckenden Panorama-Aussicht belohnt. Anschließend begeben Sie sich in die alte Königsstadt Polonnaruwa und erkunden die Stadt. Diese wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt. Nachmittags Fahrt nach Sigiriya. Übernachtung: wie am Vortag.

3. TAG (DO): Sigiriya – Dambulla – Kandy Nach dem Frühstück verlassen Sie Sigiriya, um nach Dambulla aufzubrechen. Dort besichtigen Sie die berühmten Höhlentempel, die ebenfalls zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Anschließend führt Sie Ihre Reise weiter nach Kandy. Die Stadtrundfahrt legt Ihnen die Hauptstadt des letzten singhalesischen Königreiches nahe, gefolgt von einem Besuch auf dem Markt sowie der Besichtigung des berühmten Zahntempels. Diese äußerst wertvolle Zahnreliquie wurde zum Machtsymbol des singhalesischen Königtums. Übernachtung: Thilanka Hotel.

4. TAG (FR): Kandy – Peradeniya – Nuwara Eliya Gut gestärkt nach Ihrem Frühstück fahren Sie nach Peradeniya, wo Sie durch den Botanischen Garten mit mehr als 5000 Tier- und Pflanzenarten spazieren können. Auf dem Weg nach Nuwara Eliya werden Sie über serpentinenreiche Straßen reisen, vorbei an Wasserfällen und Teeplantagen. Unterwegs besuchen Sie eine Teefabrik. Nuwara Eliya überrascht mit dem Anblick einer typisch britischen Kolonialsiedlung mit Parks, Golfplatz und Pferderennbahn. Nachmittags Stadtrundgang. Übernachtung: Jetwing St. Andrews.

5. TAG (SA): Nuwara Eliya – Horton Plains – Colombo Heute warten die Naturschönheiten im Horton Plains Nationalpark darauf, von Ihnen zu Fuß (ca. 4 Std.) entdeckt zu werden. Auf der Hochebene liegt World’s End, von wo aus Sie insbesondere am frühen Morgen eine wunderbare Aussicht haben. Nach einem stärkenden Frühstück beginnt für Gäste mit Anschlussaufenthalt die Badeverlängerung. Die restlichen Gäste treten nun die Rückfahrt nach Colombo an.

REISEVERLAUF B:

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, den vorgegebenen Reiseverlauf mit einem Abstecher an die Ostküste Sri Lankas im Rahmen einer Privattour um 2 zusätzliche Nächte zu verlängern. Nach der Zeit in Sigiriya reisen Sie am 3.Tag an die Ostküste Sri Lankas. Hier genießen Sie die herrliche Umgebung, den Strand und am 4. Tag lernen Sie die auf einer Halbinsel gelegene Hafenstadt Trincomalee während einer Stadtrundfahrt kennen. Unter anderem machen Sie einen Ausflug zur Walbeobachtung und besuchen den Fischmarkt, den Koneshwaram Tempel, der auf dem Swami-Felsen gelegen ist, die 7 heißen Quellen und die Festung von Trincomalee. Am Morgen des 5. Tages führt die Fahrt dann nach Dambulla und der weitere Verlauf entspricht dem Programm der Kurztour ab dem 3.Tag. Die beiden Übernachtungen in Trincomalee erfolgen im Pigeon Island Resort.

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2016 bis zum 30.04.2017.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:



Eingeschlossene Leistungen:
  • 4 bzw. 6 Übern. in Hotels der Mittelklasse
  • 4x bzw. 6x Frühstück, 4x bzw. 6x Abendessen
  • Fahrt im klimatisierten Reisebus (max.4 Gäste je Bus bei 4 Nächten)
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder
  • Deutsch sprechende, lokale Reiseleitung
  • Transfer ab Flughafen bis Badehotel (West/-Südküste)
  • 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer

Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Evtl. anfallende Gebühren für Foto- und Filmerlaubnis sind nicht inklusive
  • Zur Teilnahme ist mindestens eine Vorübernachtung auf Sri Lanka erforderlich.

Termine:
Durchführung jeden Dienstag.

16/11-04
Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2016 bis 30.04.2017 (Winterkatalog 2016/2017).