Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Tsavo Abenteuer

Mombasa / Mombasa

Leistungen: 
Tsavo Abenteuer
Safari

3 Tage/2 Nächte ab/ bis Mombasa

Pro Person


Highlights zusammengefasst:
• Besuch der Mzima Quellen

• Nachtpirschfahrt


Garantierte Durchführung ab 2 Personen
Gut zu wissen
  • Kurzsafari in den größten Nationalpark Kenias
  • Fensterplatzgarantie
  • Kleine Gruppen

Reiseverlauf
1. Tag (Montag/Mittwoch): Mombasa – Tsavo Ost

Morgens Ankunft in Mombasa oder frühe Abholung von Ihrem Badehotel und Fahrt auf der Straße von Mombasa nach Nairobi bis zum Bachuma Gate. Direkt nach Einfahrt in den Tsavo Ost Nationalpark geht es auf die erste Pirschfahrt. Der im Süden Kenias liegende Tsavo Nationalpark ist der größte Nationalpark des Landes und der fünftgrößte Afrikas. Er ist unterteilt in Tsavo Ost und Tsavo West Nationalpark und als Erstes fällt dem Besucher die vom Laterit rot gefärbte Erde auf, die auch den hier lebenden Elefanten die typische Farbe verleiht. Nach einiger Zeit erreichen Sie den Aruba-Damm, der Antilopen, Zebras, Büffeln und anderen Tierarten als Tränke dient. Nach dem Check-In genießen Sie ein leckeres Mittagessen in Manyatta Camp. Danach nutzen Sie die einladenden Annehmlichkeiten Ihrer Unterkunft für eine kleine Verschnaufpause. Das Camp bietet einen grossen Pool, eine Bar und ein einladendes Restaurant. Alle Zelte verfügen über einen traumhaften Blick auf den Park und den Fluss, der je nach Jahreszeit Wasser führt. Nachmittags geht es ausgeruht erneut auf Erkundungsfahrt in den nördlichen Teil des Tsavo Ost Nationalparks. Dieser besteht zum Grossteil aus einer dünn bewachsenen Dornbuschsavanne aber als Kontrast bietet er auch dichte Galeriewälder. Nach den vielen Eindrücken lassen Sie den Tag bei einem gemütlichen Abendessen ausklingen. Übernachtung: Manyatta Camp Mittagessen, Abendessen

2. Tag (Dienstag/Donnerstag): Tsavo Ost – Tsavo West

Nach dem Frühstück am frühen Morgen Fahrt in den Tsavo West Nationalpark mit seinen vielfältigen Landschaften. Mittags Besuch der Mzima Quellen, die vom Schmelzwasser des Kilimanjaro gespeist werden und die Stadt Mombasa mit Trinkwasser versorgen. Dort genießen Sie Ihr Picknick-Mittagessen. Hier können Sie in Ruhe Schwärme von Buntbarschen, Krokodilen und Flusspferden beobachten, die sich im Wasser tummeln. Unser anschließendes Ziel ist das idyllisch am Fluss gelegene Voyager Ziwani Camp mit seinen 25 Zelten. Ihre heutige Bleibe bietet alles, was das Safari Herz begehrt: tradionelle, einladende Atmosphäre, hausgemachte Leckerbissen aus der Küche (inkl. vegetarischer Gerichte) und sogar eine kleine Boutique für ein Souvenir oder Geschenk für die Daheimgebliebenen.

Ein besonderes Highlight erwartet Sie heute Abend. Es geht auf eine spannende Nachtpirschfahrt, bei der Sie die einzigartige Chance erhalten, auf dieser Safari viele nachtaktive Tiere beobachten zu können. Übernachtung: Voyager Ziwani Camp Frühstück, Mittagessen, Abendessen

3. Tag (Mittwoch/Freitag): Tsavo West – Mombasa

Kurz nach Sonnenaufgang unternehmen Sie mit einem kundigen Führer einen frühmorgendlichen Spaziergang durch den Busch. Zu dieser Uhrzeit zu Tagesbeginn ist es noch kühler und daher sind viele Tiere besonders aktiv. Sie haben die Möglichkeit auf besondere Tiererlebnisse. Anschließend stärken Sie sich mit einem ausgiebigen Frühstück. Nun heißt es Abschied nehmen von dem schönen Camp und pirschend geht es in Richtung Parkausgang. Hier sammeln Sie nochmals viele schöne abschließende Eindrücke dieses grandiosen Nationalparks. Unterwegs stärken Sie sich mit einem Picknick-Mittagessen. Weiterfahrt nach Mombasa. Sie erreichen am späten Nachmittag Ihr Badehotel. Beginn Ihres Anschlussaufenthalts. Frühstück, Mittagessen

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis zum 30.04.2018.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Seit Montag, 28. August 2017 ist die Produktion, Einfuhr und Nutzung von Plastiktüten aller Art in Kenia verboten. Dies umfasst Tragetaschen und Müllbeutel aus Plastik. Diese Regelung betrifft auch Reisende, die Plastiktüten im Gepäck transportieren oder als Duty Free Taschen mitbringen. Bitte packen Sie keine Plastiktüten ins Handgepäck oder Reisegepäck, sondern nutzen Sie Stoff- oder Papiertaschen, um Gepäck oder Schuhe zu transportieren. Duty Free Tüten müssen nach jetzigem Stand bei der Einreise abgegeben werden. Die Zipperbeutel für das Handgepäck sind davon nicht betroffen. Achten sie darauf, in Geschäften keine Plastiktüten mehr anzunehmen oder mit Plastikbeuteln in der Öffentlichkeit zu laufen. Das neue Gesetz sieht hohe Geldstrafen (bis zu 40.000$) oder andere Sanktionen vor.
Der direkte Rückflug nach der Rundreise ist aufgrund der frühen Rück- flugzeiten von MBA, NBO, JRO oder ZNZ nicht möglich. Es ist eine Zwischenübernachtung nötig. Eine Kombination von Keniarundreisen oder Tanzania- mit Keniarundreisen ohne Zwischenübernachtung ist ebenfalls nicht möglich.


Eingeschlossene Leistungen:
  • 2 Übernachtungen in ausgesuchten Camps
  • 2x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 2x Abendessen (A)
  • 1 Liter Mineralwasser pro Person und Tag während der Pirschfahrten
  • Transfers inklusive
  • Reiseleitung (zugl. Fahrer) mit deutschen Sprachkenntnissen
  • Alle Parkeintrittsgebühren
  • Flying-Doctor-Service
  • Reiseführer



Hinweise:
  • Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
  • Mindestalter: 6 Jahre
  • Safari pauschal nur mit Anschlussaufenthalt buchbar
  • Bei Buchung der Langstrecke mit ET ist aufgrund der späten Ankunftszeit die Buchung einer Vorübernachtung zwingend nötig.
  • Gesonderte Stornobedingungen
  • Visum für Kenia notwendig



Termine:
Ab Mombasa Flughafen montags und mittwochs.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.11.2017 bis 30.04.2018 (Winterkatalog 2017/18).