Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Thailand Flagge

Koh Chang


Koh Chang ist nach Phuket mit einer Fläche von 492 Quadratkilometern die zweitgrößte Insel Thailands. Sie gehört mit 47 anderen Inseln zum Koh Chang Nationalpark und trägt den Namen Elefanten-Insel. Die Insel ist zum größten Teil von Regenwald bedeckt, von dem über die Hälfte ein noch ungestörtes Zuhause für die dort lebenden Tiere bietet. Die Schönheit des Regenwalds ist kaum in Worte zu fassen. Sie können im Nationalpark wilden Dschungel, zerklüftete Felder, rauschende Wasserfälle, exotische Reptilien, Papageien und Paradiesvögel entdecken, die in den brillantesten Farben schillern.

Koh Chang aus der Luft
Quelle: Tourism Authority of Thailand
  • Koh Chang ist nach Phuket die zweitgrößte Insel Thailands
  • Die Insel ist zum größten Teil mit Regenwald bedeckt

Wenn Sie den Nationalpark ohne einen Reiseführer betreten, nehmen Sie auf jeden Fall ausreichend Wasser mit und eine Plane, auf der Sie sich ausruhen können. Sollten Sie sich verlaufen haben, suchen Sie einen Bach und folgen Sie dem Ufer bis hin zu einem der Dörfer. Alternativ steigen Sie auf einen der Hügel, von dort können Sie das Meer sehen. Auch wenn Koh Chang den Status eines Nationalparks hat, nimmt der Tourismus und der damit zusammenhängende Bauboom immer mehr Fläche für sich in Anspruch. Glücklicherweise ist bisher nur die westliche Seite der Insel hiervon betroffen. So können Sie in den restlichen Gegenden der Insel weiterhin einsame Strände mit strahlend weißem Sand und türkisblauem Meer genießen.

Die Hotels auf der westlichen Seite bieten ihren Gästen Sonnenschirme und Liegen, auf denen Sie entspannen und faulenzen können. Hat Sai Khao ist vermutlich der bekannteste und beliebteste Strand der Insel. Er fällt sanft ins Wasser ab und ist bei Ebbe dementsprechend besonders breit. Zum Einbruch der Dunkelheit weicht die idyllische Atmosphäre für ein paar Stunden einer fröhlichen und aktiven Stimmung. Viele kleine Restaurants werden aufgebaut und Sie können sich von Einheimischen mit frischgefangenem Fisch bekochen lassen.

Eine besondere Attraktion der Insel sind die Elefantentrecks. Die Elefantencamps wurden aufgebaut, nachdem vor einiger Zeit das Holzfällen mit Elefanten aus Tierschutzgründen verboten wurde. Die Dickhäuter wurden in den Wäldern zurückgelassen und kehrten eigenständig in die Städte zurück, da sie auf der Suche nach Nahrung waren. Das selbstgeschaffene Problem wurde mit den Trecks gelöst. Heute können Sie hier auf Elefanten durch den Dschungel reiten; den Tieren wird so ein ruhiger Lebensabend ermöglicht.


Reisetipps zu Koh Chang



Regionen in Thailand


wird geladen

Khao Lak

Khao Lak bietet vor allem für ruhesuchende Touristen einen idealen Urlaubsort. Circa eine Stunde Autofahrt nördlich von Phuket findet man in Khao Lak die spektakulärsten Sandstrände der Andamanensee, die zum Baden, Entspannen und Spazierengehen einladen. Größere Ortschaften gibt es nicht, dafür können sich Touristen aber an traumhaften Hotels und landestypischen Restaurants erfreuen.

Zur Region Khao Lak

Bangkok

Bangkok ist seit dem späten 18. Jahrhundert Thailands Hauptstadt und mit Abstand die größte Stadt des Königreiches. Mit seinen über 8 Millionen Einwohner bildet Bangkok das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum Thailands. Die polarisierende Metropole bietet eine faszinierende Mischung aus traditionellen Sehenswürdigkeiten und modernen Wolkenkratzern und zieht damit jährlich über 17 Millionen Touristen an.

Zur Region Bangkok

Koh Samui

Als zweitgrößte Insel Thailands hat sich Koh Samui in den letzten zehn Jahren zu einem der beliebtesten Ziele in Südost- Asien entwickelt. Mit seinen Palmen gesäumten Stränden, köstlichen Meeresspezialitäten, attraktiven Freizeitangeboten und einem lebhaften Nachtleben bietet Koh Samui für jeden Besucher eine gute Mischung aus Entspannung und Aktivitäten.

Zur Region Koh Samui

Phuket

Phuket ist die größte Insel Thailands und liegt in der Andamanensee, im Süden von Thailand. Gemeinsam mit einigen kleineren Inseln bildet sie die Region Phuket, die vor allem für malerische Strände und kristallklares Wasser bekannt ist. Phuket ist sowohl für Abenteuerurlauber als auch für ruhesuchende Touristen das perfekte Reiseziel.

Zur Region Phuket

Koh Chang

Häufig wird Koh Chang aufgrund seiner natürlichen Form als „Elefanteninsel“ bezeichnet. Die im Golf von Thailand, an der Grenze zu Kambodscha liegende Insel besteht im Inselinneren zum Großteil aus dichtem Dschungel. Da die Insel keinen Flughafen besitzt, ist sie noch nicht so weit touristisch erschlossen wie beispielsweise Phuket. Die wunderschönen Korallenriffe und beeindruckende Wasserfälle machen Koh Chang jedoch zu einem besonderen Urlaubsziel.

Zur Region Koh Chang



Jetzt Angebote in Koh Chang finden

Hotels auf Koh Chang
Hotels auf Koh Chang - MEIER'S WELTREISEN
Auf Koh Chang finden Sie wunderschöne Strandhotels, sowie traumhafte Luxus-Unterkünfte. Die besten Angebote zu den Hotels auf Koh Chang finden Sie hier!
Flüge nach Thailand
Flüge nach Thailand - MEIER'S WELTREISEN
Mit dem Flugzeug brauchen Sie nur rund 10 Stunden nach Thailand. Ein Nonstopflug bringt Sie direkt in die schillernde Metropole Bangkok.