Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Thailand Flagge

Reiseführer Koh Samui: Tipps & Infos für Ihre Reise


Lamai Beach
Quelle: Tourism Authority of Thailand
  • Koh Samui ist die drittgrößte Insel Thailands
  • Kokosnussplantagen stellen einen Großteil der Wirtschaft der Insel dar
  • Der frühere Geheimtipp ist heute ein stark frequentiertes Reiseziel

Das Archipel mit seinen 48 teils bewohnten und teils unbewohnten Inseln liegt vor der Küste von Surat Thani. Seine Hauptinsel ist die bekannte Insel Koh Samui, die nach Phuket und Koh Chang mit 247 Quadratkilometern die drittgrößte Insel Thailands ist. Es wird angenommen, dass die ersten Siedler auf Kho Samui aus China stammten und von der Insel Hainan herüberkamen. Die Siedler legten im Landesinnern der Insel Kokosnussplantagen an, die bis heute einen Großteil der Wirtschaft von Koh Samui ausmachen. Die geernteten Kokosnüsse werden nach Bangkok verschifft und von dort in die ganze Welt exportiert. Direkt vor Ort gibt es außerdem eine Fabrik, die Kokosnussfasern verarbeitet, die für die Herstellung von Hüten, Körben, Teppichen oder als Matratzenfüllung verwendet werden.

Bis Anfang der siebziger Jahre galt Kho Samui unter Backpackern als absoluter Geheimtipp. Die Anreise gestaltete sich sehr zeitaufwändig. Mit dem Bau des Flughafens von Kho Samui wurde die Insel zu einem höher frequentierten Reiseziel der westlichen Touristen. Mittlerweile kehren viele Rentner und Langzeiturlauber immer wieder für mehrere Monate im Jahr hierher zurück oder wandern ganz aus. An den schönsten Stränden der Insel entstanden nach und nach Luxushotels und -villen, die denen von Phuket in nichts nachstehen. Koh Samuis größte Stadt ist Nathon. Hier leben die meisten Einheimischen und auch wenn nur noch wenige der alten chinesischen Häuser stehen, können Sie hier und da Gedenktafeln entdecken, auf denen Sie die Geschichten der ersten Siedler nachlesen können.

Die Einheimischen vertreiben sich die freie Zeit gerne mit Büffelkämpfen. Hier können Sie ein besonderes Schauspiel beobachten. Die Tiere werden geschmückt und nachdem sie mit Weihrauch bespritzt wurden und eine lange Zeremonie abgehalten wurde, werden zwei Büffel aufeinander losgelassen. Der Stärkere gewinnt, indem er seinen Gegner über die Markierung schiebt.

Viele Strände der Insel sind den Besuchern mit Namen bekannt, besonders im Gedächtnis werden Ihnen vermutlich Chaweng und Lamai bleiben. An den traumhaften Stränden stehen viele internationale Hotels. Das Bild ergänzt sich durch Restaurants, Bars und Diskotheken, in denen Nachtschwärmer das Leben genießen können. Tagsüber entspannen Sie in einem der vielen Spas, die meist direkt an die Hotels angebunden sind. Diese bieten eine große Auswahl an verschiedenen Pflege- und Verwöhnprogrammen.


Reisetipps zu Koh Samui



Regionen in Thailand


wird geladen

Khao Lak

Khao Lak bietet vor allem für ruhesuchende Touristen einen idealen Urlaubsort. Circa eine Stunde Autofahrt nördlich von Phuket findet man in Khao Lak die spektakulärsten Sandstrände der Andamanensee, die zum Baden, Entspannen und Spazierengehen einladen. Größere Ortschaften gibt es nicht, dafür können sich Touristen aber an traumhaften Hotels und landestypischen Restaurants erfreuen.

Zur Region Khao Lak

Bangkok

Bangkok ist seit dem späten 18. Jahrhundert Thailands Hauptstadt und mit Abstand die größte Stadt des Königreiches. Mit seinen über 8 Millionen Einwohner bildet Bangkok das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum Thailands. Die polarisierende Metropole bietet eine faszinierende Mischung aus traditionellen Sehenswürdigkeiten und modernen Wolkenkratzern und zieht damit jährlich über 17 Millionen Touristen an.

Zur Region Bangkok

Koh Samui

Als zweitgrößte Insel Thailands hat sich Koh Samui in den letzten zehn Jahren zu einem der beliebtesten Ziele in Südost- Asien entwickelt. Mit seinen Palmen gesäumten Stränden, köstlichen Meeresspezialitäten, attraktiven Freizeitangeboten und einem lebhaften Nachtleben bietet Koh Samui für jeden Besucher eine gute Mischung aus Entspannung und Aktivitäten.

Zur Region Koh Samui

Phuket

Phuket ist die größte Insel Thailands und liegt in der Andamanensee, im Süden von Thailand. Gemeinsam mit einigen kleineren Inseln bildet sie die Region Phuket, die vor allem für malerische Strände und kristallklares Wasser bekannt ist. Phuket ist sowohl für Abenteuerurlauber als auch für ruhesuchende Touristen das perfekte Reiseziel.

Zur Region Phuket

Koh Chang

Häufig wird Koh Chang aufgrund seiner natürlichen Form als „Elefanteninsel“ bezeichnet. Die im Golf von Thailand, an der Grenze zu Kambodscha liegende Insel besteht im Inselinneren zum Großteil aus dichtem Dschungel. Da die Insel keinen Flughafen besitzt, ist sie noch nicht so weit touristisch erschlossen wie beispielsweise Phuket. Die wunderschönen Korallenriffe und beeindruckende Wasserfälle machen Koh Chang jedoch zu einem besonderen Urlaubsziel.

Zur Region Koh Chang



Jetzt Angebote in Koh Samui finden

Hotels auf Koh Samui
Hotels auf Koh Samui - MEIER'S WELTREISEN
Die wunderschöne Insel Koh Samui gehört zu den größten Inseln Thailands. Es gibt zahlreiche Hotels an den schönsten Stränden Thailands. Die besten Angebote finden Sie hier!
Centara Grand Beach Resort – Koh Samui
Centara Grand Beach Resort – Koh Samui - MEIER'S WELTREISEN
Eine wunderschöne Hotelanlage auf Koh Samui ist das im Kolonialstil erbaute Centara Grand Beach Resort, das sich direkt an einem der schönsten Strandabschnitte der Insel befindet.