Service
Team
Mo-So 8-20 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Thailand Flagge

Reiseführer Phuket: Tipps & Infos für Ihre Reise


Phuket Kamela Beach
Quelle: Tourism Authority of Thailand
  • Phuket ist Thailands größte Insel
  • Die Insel wird gerne als die Perle der Andamanensee bezeichnet

Phuket ist mit 810 Quadratkilometern Thailands größte Insel. Ihr Name ist auf das malaiische Wort bukit (Hügel) zurückzuführen, da sich im Westen der Insel eine Bergkette von Norden nach Süden zieht. Phuket wird gerne als Perle der Andamanensee bezeichnet und hat strahlend weiße Sandstrände, türkisfarbenes Wasser und traumhaft schöne Sonnenuntergänge am Horizont über dem Meer zu bieten. Nicht zu vergessen ist auch die großartige Kulisse aus riesigen Kalksteinfelsen, die aus dem Meer ragen. Im Osten der Insel finden sich viele Mangrovensümpfe. Hier sind weniger Hotels angesiedelt. Mit einer Yacht können Sie allerdings in einem der verschiedenen Yachthäfen anlegen und die Schönheit der Insel genießen. Wenn Ihnen nach einem Aktivurlaub ist, finden Sie auf Phuket hierfür zahlreiche Möglichkeiten. Sie haben die Wahl zwischen Tennis, Golf oder Windsurfen bis hin zu Tauchen und Schnorcheln.

Auf Phuket finden sich viele Bodenschätze wie Zinn und Produkte, die in westlichen Ländern sehr begehrt waren. Hierzu zählt beispielsweise Ambergis - ein sehr teurer Zusatzstoff bei der Parfümherstellung. Er wird aus einem Schleim hergestellt, den Wale ausschnauben. Der Schleim wird von Fischern eingesammelt und in Fässern gelagert. Durch den Tourismus verschwanden die Wale und die Haupteinnahmequelle verlagerte sich. Im 19. Jahrhundert verstärkte sich der Handel mit Europa und die Zinnminen wurden immer weiter ausgebaut. Eine Folge waren tausende von chinesischen Einwanderern, die als Arbeitskräfte vom Festland kamen. Doch auch die Zinngewinnung fiel in den siebziger Jahren dem Tourismus als stärkste Einnahmequelle zum Opfer. Begünstigt wurde der Massentourismus durch den Bau der Brücke zum Festland und dem Bau des Flughafens. Phuket erlebte damals einen Bauboom. Heute ist eigentlich nur noch die Stadt Patong davon betroffen. Die Provinzhauptstadt Phuket Stadt lebt von einer quirligen Atmosphäre. Hier stehen viele Neubauten, aber auch alte Handelshäuser im sino-portugiesischen Stil. Auf der Insel lebt heute eine kosmopolitische Gesellschaft. Die größten ethnischen Gruppen sind malaiischer und chinesischer Abstammung. Hinzu kommen Sikhs und Hindus.


Reisetipps zu Phuket



Regionen in Thailand


wird geladen

Khao Lak

Khao Lak bietet vor allem für ruhesuchende Touristen einen idealen Urlaubsort. Circa eine Stunde Autofahrt nördlich von Phuket findet man in Khao Lak die spektakulärsten Sandstrände der Andamanensee, die zum Baden, Entspannen und Spazierengehen einladen. Größere Ortschaften gibt es nicht, dafür können sich Touristen aber an traumhaften Hotels und landestypischen Restaurants erfreuen.

Zur Region Khao Lak

Bangkok

Bangkok ist seit dem späten 18. Jahrhundert Thailands Hauptstadt und mit Abstand die größte Stadt des Königreiches. Mit seinen über 8 Millionen Einwohner bildet Bangkok das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum Thailands. Die polarisierende Metropole bietet eine faszinierende Mischung aus traditionellen Sehenswürdigkeiten und modernen Wolkenkratzern und zieht damit jährlich über 17 Millionen Touristen an.

Zur Region Bangkok

Koh Samui

Als zweitgrößte Insel Thailands hat sich Koh Samui in den letzten zehn Jahren zu einem der beliebtesten Ziele in Südost- Asien entwickelt. Mit seinen Palmen gesäumten Stränden, köstlichen Meeresspezialitäten, attraktiven Freizeitangeboten und einem lebhaften Nachtleben bietet Koh Samui für jeden Besucher eine gute Mischung aus Entspannung und Aktivitäten.

Zur Region Koh Samui

Phuket

Phuket ist die größte Insel Thailands und liegt in der Andamanensee, im Süden von Thailand. Gemeinsam mit einigen kleineren Inseln bildet sie die Region Phuket, die vor allem für malerische Strände und kristallklares Wasser bekannt ist. Phuket ist sowohl für Abenteuerurlauber als auch für ruhesuchende Touristen das perfekte Reiseziel.

Zur Region Phuket

Koh Chang

Häufig wird Koh Chang aufgrund seiner natürlichen Form als „Elefanteninsel“ bezeichnet. Die im Golf von Thailand, an der Grenze zu Kambodscha liegende Insel besteht im Inselinneren zum Großteil aus dichtem Dschungel. Da die Insel keinen Flughafen besitzt, ist sie noch nicht so weit touristisch erschlossen wie beispielsweise Phuket. Die wunderschönen Korallenriffe und beeindruckende Wasserfälle machen Koh Chang jedoch zu einem besonderen Urlaubsziel.

Zur Region Koh Chang



Jetzt Angebote in Phuket finden

Hotels auf Phuket
Hotels auf Phuket - MEIER'S WELTREISEN
Die größte Insel Thailands ist gesäumt von herrlichen Stränden. Von Hotels mitten in der Partyszene der Insel bis Wellnesshotels abgelegen vom Trubel finden Sie auf dieser Insel ihre perfekte Urlaubsunterkunft.
Mietwagen auf Phuket
Mietwagen auf Phuket - MEIER'S WELTREISEN
Auf der größten Insel Thailands können Sie abgelegene Strände und wunderschöne Sehenswürdigkeiten am besten mit dem Auto erkunden. Informationen und Angebote zu Mietwägen finden Sie hier!