Argentinien Urlaub

Inspiration für Ihre Argentinien-Reise

Unsere beliebtesten Rundreisen in Argentinien

Unsere beliebtesten Hotels in Argentinien

Als Land des Tangos ist Argentinien bekannt, feurige Tänzer und lasziv gekleidete Tänzerinnen zeigen vor allem in der Hauptstadt Buenos Aires ihr Können. Auf eine ganz andere Art fasziniert die argentinische Küche, die mit saftigen Steaks und köstlich gefüllten Empanadas deftig angehaucht ist. Exquisit ist der Wein, Trauben werden in den Regionen Cuyo, Noroeste und Patagonien kultiviert. Argentinien ist der südamerikanische Spitzenreiter im Weinanbau und berühmt für die Rebsorte Torrontés Riojano, die als Weißwein mit einem blumig-frischen Bouquet und feinen Muskatellernoten begeistert. Ebenso herausragend wie die Kultur- sind auch die Naturlandschaften, die Sie entdecken können, wenn Sie in Argentinien Urlaub machen. Alles andere überragen die Anden, die mit mehreren Sechstausendern und den welthöchsten Vulkanen vorwiegend Bergsteiger anlocken. Wanderer zieht es eher in die Vorläufer des Gebirges, wo subtropische Nebelwälder zu Spaziergängen in artenreicher Umgebung verlocken. Lernen Sie die schönsten Seiten Argentiniens kennen – buchen Sie eine Rundreise oder Flug, Hotel und Mietwagen bei MEIERS WELTREISEN!

Pfiffige Reisen zu argentinischen Naturschätzen

Ein ganz besonderes Spektakel sind die Iguazú-Wasserfälle im Nordosten des Landes. Wo Argentinien an den brasilianischen Bundesstaat Paraná stößt, befinden sich die wild in die Tiefe stürzenden Fluten. Auf beiden Seiten der Grenze gibt es einen Nationalpark zu Ehren der Wasserfälle. Neben einer unüberschaubar großen Artenvielfalt an Pflanzen werden Ihnen in dem Schutzgebiet zahlreiche bunte Schmetterlinge und Vögel begegnen. Am besten geeignet für einen Besuch des Nationalparks ist der Zeitraum zwischen April und Oktober, wenn laue Lüftchen das Wandern angenehm machen. Am späten Nachmittag treffen Sonnenlicht und Wassertropfen so aufeinander, dass unzählige Regenbögen für eine einmalige Stimmung an den Iguazú-Wasserfällen sorgen. Ein weiteres Highlight der Natur, das Sie im Urlaub in Argentinien in Augenschein nehmen können, ist die Quebrada de las Conchas, die „Schlucht der Muscheln“, im Norden des Landes. Imposante Sandsteinfelsen in Beige bis Rotbraun, einige mit phänomenalen Streifenmustern, laden hier zu Entdeckungstouren ein. Kurios geformte Felsen sind mit Namen wie „El Sapo“ (die Kröte), „El Fraile“ (der Mönch) und „El Obelisco“ (der Obelisk) bedacht.

Urlaub in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires

Zwischen Uruguay und Argentinien bildet der Río de la Plata eine Bucht, an der sich die zwei Hauptstädte der Länder beinahe gegenüberliegen. Fast schon klein wirkt Montevideo im Vergleich zu Buenos Aires. In der argentinischen Hauptstadt leben mehr als drei Millionen Menschen – nicht umsonst wird sie auch „das Paris Südamerikas“ genannt. Die quirlige Stadt scheint niemals zu schlafen, oft wird das Abendessen erst gegen zehn Uhr eingenommen, danach lockt das aufregende Nachtleben. In den schicken Bars und Clubs in Buenos Aires fängt das Feiern erst richtig um Mitternacht an, getanzt wird oft weit bis über die frühen Morgenstunden hinaus. Ein kulturelles Muss ist der Cementerio de la Recoleta, denn auf diesem wunderschönen Friedhof ist unter anderem die Nationalheilige Evita Perón zur letzten Ruhe gebettet. Tango-Shows und Konzerte finden in der Hauptstadt häufig statt. Ein Highlight ist das Tangofestival im August, in dessen Rahmen auch die Weltmeisterschaft im Tango ausgetragen wird.

Lohnende Ausflugsziele im Urlaub in Argentinien

Ganz im Süden von Argentinien liegt Feuerland. Die Inselgruppe begeistert Besucher mit ihrem gemäßigt-kühlen, maritimen Klima. Wälder und Moorlandschaften wechseln zu Trocken- und Kältesteppen, zu den besonderen Tierarten, die Sie hier sehen können, gehören Pinguine und Antarktische Kormorane. Zwei Nationalparks sind in Feuerland beheimatet. Los Glaciares liegt in Patagonien, mit frostig funkelnden Gletschern verführt das Schutzgebiet zu einem Besuch. Zum Bergsteigen und für Trekking ist der Park mit seinem außergewöhnlichen Ambiente ideal. Der Nationalpark Tierra del Fuego ist das südlichste Schutzgebiet, das Sie im Urlaub in Argentinien besuchen können. Hier werden subantarktische Wälder bewahrt, Wanderwege führen nicht nur durch die einzigartige Naturlandschaft, sondern auch zu archäologischen Stätten des Stamms der Yámana. Eine überaus sehenswerte Attraktion im Norden des Landes ist die Stadt Salta, die mit ihrer alten spanischen Kolonialarchitektur Besucher becirct. Reisen Sie nach Argentinien, um all diese Wunder zu sehen – MEIERS WELTREISEN hat passende Angebote für jeden Urlaubstyp!

Hilfreiche Informationen

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.