Service
Team
Mo-Sa 8-20 Uhr
So 10-18.30 Uhr
069 - 153 22 55 32
Es gelten die Verbindungskosten Ihres Telefonanbieters
E-Mail: service@meiers-weltreisen.de
Newsletter Jetzt anmelden und aktuelle Reiseangebote sowie exklusive Informationen und Urlaubstipps erhalten.
+ Schriftgröße -

Südaustralische Glanzlichter

New South Wales / Parramatta

Leistungen: 
Südaustralische Glanzlichter
Highlights zusammengefasst:
• Freycinet NP und Cradle Mountain NP in Tasmanien

• Mittagessen im fahrenden Straßenbahn-Restaurant

• Great Ocean Road und Kangaroo Island


Sparvorteil & Garantierte Durchführung
Reiseverlauf
Pauschalreisende reisen bereits am Montag oder Dienstagvormittag an und werden in Ihr Hotel gebracht. Für Bausteinreisende stehen die Zimmer nach individueller Anreise ab Dienstag 15 Uhr bereit.

1. Tag (DI): Sydney Nach Ankunft im Hotel begrüßt Sie am Abend Ihre Reiseleitung zu einem Willkommensgetränk. 3 Übernachtungen: Rydges World Square

2. Tag (MI): Sydney Nach dem Besuch des legendären Stadtstrandes Bondi Beach haben Sie Gelegenheit zu einem Spaziergang mit grandioser Aussicht auf den Hafen und die Ikonen Sydneys. Es folgt eine Bootsfahrt mit Mittagsbuffet im malerischen Naturhafen. Ein weiterer Höhepunkt ist die Führung durch das berühmte Opernhaus. Anschließend besuchen Sie das historische Hafenviertel "The Rocks", wo sich einige der ältesten Pubs, sowie elegante Boutiquen und Galerien befinden. F, M

3. Tag (DO): Blue Mountains Ganztägiger Ausflug in die Blue Mountains. Sie besuchen die Ortschaften Leura und Katoomba und sehen die Felsformation der „Three Sisters“. Vom Echo Point und am Govett’s Leap Lookout bieten sich Ihnen herrliche Aussichten auf die bläulich schimmernden Eukalyptus-Wälder. Später genießen Sie das „aussichtsreiche“ Abendessen im Drehrestaurant des Sydney Tower. Genießen Sie das abendliche Lichtermeer und lassen Sie sich kulinarisch verwöhnen. F, A

4. Tag (FR): Sydney – Hobart Nach dem Frühstück werden Sie zu Ihrem Flug nach Tasmanien zum Flughafen gebracht. Tag in Hobart zur freien Verfügung. Erkunden Sie die Umgebung auf eigene Faust oder statten Sie dem Museum of Old & New Art (MONA) einen fakultativen Besuch ab. Übernachtung: Grand Chancellor (oder vergleichbar) F

5. Tag (SA): Hobart – Lake St. Clair - Strahan Fahrt in den Südwesten Tasmaniens. Nach einem Halt am Lake St. Clair, dem tiefsten australischen See und Besuch der Nelson Waterfalls am Franklin River erreichen Sie schließlich die idyllische Ortschaft Strahan an der Westküste, wo Sie das gemeinsame Abendessen erwartet. Übernachtung: Strahan Village F, A

6. Tag (SO): Strahan – Cradle Mountain-Nationalpark Bootsfahrt über den Macquarie Harbour und Gordon River. Bei Heritage Landing unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Regenwald mit Bäumen aus den Zeiten des Urkontinents Gondwana. Später besuchen Sie Sarah Island, wo Sie Tasmaniens unrühmliche Vergangenheit als eine der Sträflingskolonien einholt. Nach dem Mittagessen an Bord kehren Sie nach Strahan zurück und reisen weiter in den berühmten Cradle Mountain-Nationalpark. Übernachtung: Cradle Mountain Hotel (oder vergleichbar) F, M

7. Tag (MO): Cradle Mountain NP - Launceston Heute erkunden Sie den Cradle Mountain-Nationalpark. Eine ca. 2,5 stündige Wanderung führt um den malerischen Dove Lake. Gelegenheit, in den wundervollen kleinen Buchten und alpinen Waldabschnitten des Nationalparks die heimische Flora und Fauna kennen zu lernen. Am Nachmittag reisen Sie weiter nach Launceston. Übernachtung: Mantra Charles F, A

8. Tag (DI): Launceston – Freycinet NP Nach einer Orientierungstour in Launceston geht es zur Cataract Gorge, wo sich der Tamar River durch das harte Gestein gegraben hat. Weiterfahrt zur Ostküste an die Coles Bay, mit malerischen Stränden und Buchten des Freycinet-Nationalparks. Abends genießen Sie das gemeinsame Abendessen in der Freycinet Lodge. 2 Übernachtungen: Freycinet Lodge F, A

9. Tag (MI): Freycinet NP Erkundung des Freycinet-Nationalparks, der für seine weißen Strände und schönen Wanderwege bekannt ist. Wanderung zu einem Aussichtspunkt, der einen atemberaubenden Ausblick über die Wineglass Bay bietet. Danach Gelegenheit, am Tourville Leuchtturm vorbeizuschauen, wo sich Ihnen ein herrlicher Ausblick über die Tasmanische See bietet. Anschließend verlassen Sie die Freycinet-Halbinsel in Richtung Launceston. Den restlichen Tag können Sie im Wanderparadies nach Lust und Laune verbringen. F

10. Tag (DO): Hobart - Melbourne Nach dem Frühstück verlassen Sie die Ostküste und reisen durch die landschaftlich reizvolle Landschaft wieder Richtung Hobart. Gegen Mittag Weiterflug zurück auf das Festland nach Melbourne. Hier erwartet Sie auch gleich ein Hochgenuss für Gaumen und Augen, wenn Sie an Bord des preisgekrönten Straßenbahn-Restaurants durch die Straßen der viktorianischen Hauptstadt „rollen“ und ein dreigängiges Abendessen mit Wein genießen. 2 Übernachtungen: Vibe Savoy F, A

11. Tag (FR): Melbourne Rundfahrt durch Australiens zweitgrößte Stadt am Yarra River, mit seinen viktorianischen Häuserzeilen, vielen historischen Gebäuden und großzügigen Parks. Sie sehen u.a. die Queen Victoria Markets, die Fitzroy Gardens mit Captain Cook’s Cottage, die historische Flinders Street Station, das Federation Square, die Rennstrecke des Formel 1 Grand Prix, den Shrine of Remembrance und besuchen den Botanischen Garten. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung und Sie können Melbourne weiter individuell erkunden. F

12. Tag (SA): Great Ocean Road – Warrnambool Fahrt über Geelong und die Küstenorte Torquay, Lorne und Apollo Bay zur spektakulären Great Ocean Road. Im Port Campbell Nationalpark sehen Sie bizarre Felsformationen, wie z.B. die „Twelve Apostles”, „Loch Ard Gorge“ sowie die Überreste der „London Bridge“, die in Jahrtausenden von Wind und Meer aus dem Sandstein geformt wurden. Tagesziel ist der Küstenort Warrnambool. Übernachtung: Quality Suites Deep Blue F, A

13. Tag (SO): Warrnambool – Mt. Gambier – Naracoorte Im Tower Hill State Game Reserve besuchen Sie Worn Gundidj. Sie erhalten Einblicke in Flora und Fauna sowie den örtlichen Vulkanismus aus Sicht der Aborigines und erfahren Interessantes über deren Naturmedizin. Weiterfahrt in Richtung Mt. Gambier und Besuch des Blue Lake, eines tiefen Kratersees, der für seine mysteriösen Farbwechsel bekannt ist. Auf einem der renommierten Weingüter probieren Sie die exzellenten Weine des Coonawarra-Anbaugebietes. Übernachtung: William Macintosh Motor Lodge F, A

14. Tag (MO): Victor Harbor – Kangaroo Island Fahrt über die Fleurieu-Halbinsel zu einem Aufenthalt in Victor Harbor. Von Cape Jervis aus setzen Sie dann mit der Fähre nach Kangaroo Island über. Die Insel wird wegen ihrer vielfältigen Tierwelt auch als „Zoo ohne Zäune” bezeichnet. 2 Übernachtungen: Seafront Hotel, Kangaroo Island F, A

15. Tag (DI): Kangaroo Island Erkundung von Kangaroo Island mit den Naturattraktionen im Flinders Chase Nationalpark, wie den Leuchtturm am Cape du Couedic sowie die spektakuläre Felsformation der Remarkable Rocks. Im Hanson Bay Wildlife Sanctury treffen Sie auf Kängurus, Wallabies, Echidnas und Possums. Hanson Bay ist auch der ideale Ort auf Kangaroo Island, um kuschelige Koalas in der freien Natur zu beobachten. Nach dem Mittagessen treffen Sie an der Seal Bay einen Ranger, der Sie auf einem Strandspaziergang zu einer Seelöwen-Kolonie begleitet. F, M

16. Tag (MI): Glenelg – Adelaide Rückkehr zum Festland und Weiterreise zu einem mittäglichen Aufenthalt nach Glenelg, dem Strandvorort von Adelaide mit seinem charakteristischen Pier. Am Nachmittag Rundfahrt durch die Hauptstadt Südaustraliens. Die „Stadt der Kirchen“ glänzt mit stilvollen alten Gebäuden entlang der North Terrace und zahlreichen Parks sowie dem Botanischen Garten. Der Abend steht zur freien Verfügung. Übernachtung: Adabco Boutique Hotel F

17. Tag (DO): Adelaide Das Rundreiseprogramm endet nach dem Frühstück. F

Bitte beachten Sie:
Diese Rundreise bieten wir auch als Flugpauschalreise ab/bis Deutschland an.
Über Preise und Verfügbarkeiten informiert Sie gerne unser Service Team.

Die Beschreibung ist gültig vom 01.04.2018 bis zum 31.03.2019.
Bitte beachten Sie bei einer Buchung, dass nur die Beschreibung aus der dazugehörigen Saison Gültigkeit hat! Es ist möglich, dass die Leistungen in Einzelfällen von Saison zu Saison variieren.
Wichtige Hinweise:
Bitte beachten Sie unbedingt die folgenden wichtigen Hinweise. Sie enthalten relevante Informationen und nützliche Tipps zu Ihrer Reise:

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen.


Eingeschlossene Leistungen:
• Inneraustralische Flüge laut Reiseverlauf

• 16 Übernachtungen in guten bis sehr guten Hotels der Mittelklasse

• 16x Frühstück (F), 3x Mittagessen (M), 8x Abendessen (A)

• Fahrt im klimatisierten Reisebus mit 2 Türen und WC

• Ankunfts-/Abflugtransfers

• Deutschsprachige Reiseleitung

• Programm laut Reiseverlauf

• Nationalparkgebühren

• 1 hochwertiger Reiseführer pro Zimmer


Zusätzliche Leistungen der Pauschalreise:
• Vorübernachtung/Early Check-In inkl. Frühstück in Sydney


Hinweise:
• Durchführungsgarantie

• Halbes DZ für Alleinreisende buchbar

• Gepäcktransport max. 23 kg pro Person

• Flughafentransfers sind englischsprachig


Termine:
ab Sydney dienstags am 23.10.*, 13.11.2018* und 15.01.*, 12.02.*, 12.03.*, 26.03.*

*garantierter Termin

Folgende nicht garantierte Zusatztermine haben eine Mindestteilnehmerzahl von 12 Personen:

02.10.2018 und 29.01.2019


Gut zu wissen
• Vorübernachtung/Early Check-In bei Pauschalreise inkl.

• Viele Aktivitäten und Ausflüge inklusive

• Hochwertige Busse deutschen Standards


Kundeninformation
Preise für Kinder von 5 bis einschl. 15 Jahren.

Gültigkeitszeitraum:
Diese Leistungsbeschreibung ist gültig vom 01.04.2018 bis 31.03.2019 (Jahreskatalog 2018/19).