Hotels in Jerusalem: Panorama der Stadt

Hotels in Jerusalem

“Schalom” und “Salam Aleikum” begrüßt sie die Welthauptstadt der Religionen Jerusalem im Herzen Israels. Feilschen Sie auf den bunten Basaren der Altstadt um Datteln und Baklava, wandeln Sie auf Jesus Spuren in der Grabeskirche oder genießen Sie die Aussicht vom Gipfel des berühmten Ölbergs. Entspannen Sie anschließend nach einem aufregenden Tag in Ihrem gemütlichen Hotel. Jerusalem wird Sie mit seinem Mix aus Traditionen und Moderne begeistern.

Welthauptstadt der Religionen - Jerusalem

„Tel Aviv feiert, Haifa arbeitet und Jerusalem betet“, sagt man in Israel. Tatsächlich sind in Jerusalem Christen, Muslime und Juden in ihrem Glauben tief verwurzelt. Die Welthauptstadt der Religionen selbst thront selbstbewusst zwischen Bergen und Oliven-Hainen im Osten des Landes. Antike und Moderne sagen sich hier noch heute täglich Guten Tag. Einst führte von dem orientalisch verzierten Damaskus-Tor eine Straße direkt in die syrische Hauptstadt. Heute treten Sie mit einem Schritt durch das historische Tor ein in eine Märchenwelt wie aus 1001 Nacht. Durch die engen Gassen der Altstadt aus dem 16. Jahrhundert weht der Duft von Safran, Kardamom und Zimt, fliegende Verkäufer verhandeln um Datteln und Fladenbrot, Antiquitäten-Händler bieten Messinglampen und bunte Stoffe feil. Durch das Labyrinth der Gänge huschen orthodoxe Juden mit wehenden Schläfenlocken und schwarzen Gewändern, im muslimischen Viertel trinken die Menschen ihren Nachmittags-Kaffee in schattigen Höfen und kühlen Kellern und armenische Christen mit altertümlichen Bärten verschwinden hinter den geheimen Eingängen ihrer steinernen Wohnhäuser.

Jerusalem – Hotel in der Altstadt buchen

Den besten Blick auf die goldglänzende Kuppel und die blauen Mosaiken des Felsendoms erhaschen Sie vom Dach des österreichischen Hospizes. Der Felsendom ist nicht nur das älteste Gebäude des Islams, sondern hier soll nach Erzählungen des Alten Testaments auch Abraham seinen Sohn Isaak beinahe Gott geopfert haben. Religiöse Geschichten lassen sich in der Stadt viele nachverfolgen: Folgen Sie dem Kreuzweg von Jesus in der Via Dolorosa oder besuchen Sie die Klagemauer, das Nationalheiligtum der israelischen Juden auf dem Tempelberg.

Erwachen auch Sie zum Glockengeläut der Grabeskirche und legen sich mit den Rufen des Muezzins schlafen. Verpassen Sie keine Minute der einmaligen Atmosphäre in der Heiligen Stadt.

Jerusalem: Anreise und Reisezeit

Die beste Reisezeit für Jerusalem sind die Monate April und Mai sowie September und Oktober. Die Hauptstadt Israels ist ganzjährig eine Reise wert, jedoch kann es in den Sommermonaten sehr heiß werden und im Winter ist mit Regen zu rechnen. Jerusalem erreichen Sie über den internationalen Flughafen Ben Gurion bei Tel Aviv, der etwa eine Stunde Fahrt von Jerusalem entfernt liegt. Verbinden Sie Ihren Besuch in Jerusalem doch mit einem Aufenthalt in der quirligen Metropole Tel Aviv oder einem Badeurlaub in Eilat am Roten Meer.

Freuen Sie sich auf Kultur und Geschichte in Jerusalem. Hotel und Flug finden Sie bequem online bei MEIERS WELTREISEN.

Angebote werden geladen

Weitere traumhafte Reiseziele in Israel

Hilfreiche Informationen

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.