Seychellen Victoria Hauptstadt
Die Hauptstadt Victoria

Seychellen: Sehenswürdigkeiten und Tipps für den Urlaub

Lieber entspannt am Strand oder doch mitten im Trubel? Mit diesen Tipps wird Ihr Urlaub auf den Seychellen zu einem unvergesslichen Erlebnis.

1. Urlaubstipp Victoria: Hauptstadt der Seychellen

Victoria auf der Insel Mahé schmückt sich gerne mit dem Titel: „Die kleinste Hauptstadt der Welt“. Das stimmt zwar nicht ganz, aber Victoria dürfte unter den kleinsten Metropolen der Welt die Lebhafteste sein. Von ihrem Hafen aus starten die Urlaubsgäste mit Fähren zu den anderen Inseln, wobei es sich eigentlich anbietet, hier ein oder zwei Nächte zu verbringen: Victoria bietet eine Vielfalt an Restaurants, Shops, Cafés und eine Reihe charmanter Hotels. Vor allem aber empfiehlt sich ein Besuch des Wochenmarktes „Sir Selwyn Selwyn Clarke Market“: Das Angebot an fangfrischem Fisch, exotischen Früchten und Gewürzen ist einzigartig auf den Seychellen.

2. Insel-Hopping auf den Seychellen

Ob beeindruckende Landschaften mit Granitfelsen auf Silhouette, der faszinierende Garten Jardin Du Roi auf Mahé oder traumhafter Strand auf Praslin - jede der Inseln der Seychellen zeigt sich mit eigenem Charme und unverwechselbarem Charakter. Daher ist das Hüpfen von Insel zu Insel auf den Seychellen unbedingt empfohlen: Am besten quartieren Sie sich jeweils ein paar Nächte auf den Hauptinseln Mahé, Praslin und La Digue ein und erkunden von dort aus mit Booten die kleineren Inseln des Paradieses.

3. Geheimtipp auf den Seychellen: Anse Source d’Argent

Es scheint, als hätten Film-Architekten aus Hollywood diese Kulisse aus perlweißem Sandstrand, türkisblauem Meer und geheimnisvoll geschliffenen Granitfelsen gebaut. Und tatsächlich diente der 1100 Meter lange Strand Anse Source d’Argent auf La Digue einst der verführerischen „Emanuelle“, dem gestrandeten „Crusoe“, Tom Hanks in „Castaway“ und einem populären Rum als Filmkulisse.

Seychellen Strand Anse Source d'Argent
Der Strand Anse Source d'Argent
Seychellen Tauchen Schnorcheln Unterwasser
Schnorcheln auf den Seychellen

4. Anse Lazio auf Praslin: Strand wie im Bilderbuch

Dichtbewachsener, samtgrüner Dschungel schlängelt sich entlang der Hügelketten aus Granitfelsen und mündet in einem traumhaften Sandstrand: Anse Lazio auf der zweitgrößten Insel Praslin ist einen Besuch wert. Das facettenreiche Türkisblau des Indischen Ozeans bricht sich an granitgrauen Felsen und begeistert nicht nur Badenixen und Wassermänner.

5. St. Anne Marine Park auf den Seychellen: Paradiesischer Geheimtipp

Wer auf die Seychellen reist, braucht eigentlich nur eine Kreditkarte und eine kleine Tasche für Badekleidung und Schnorchelausrüstung. Denn im Nationalpark St. Anne Marine können Sie jeden Tag Ihres Urlaubs verbringen und dabei immer noch etwas Neues entdecken: Das Naturschutzgebiet erstreckt sich über sechs Inseln vor der Küste von Mahé und zählt zu den schönsten Schnorchelrevieren des Inselstaates.

6. Curieuse auf den Seychellen: Must See für Seychellen-Urlaubsgäste

Die berühmteste Frucht der Seychellen ist die gigantische Kokosnuss Coco de Mer. Sie erreicht ein Gewicht bis zu 25 Kilogramm und ihr Name entstammt einem Irrtum: Weil sie an anderen Inseln angespült wurde, glaubten die Einheimischen zunächst, sie wachse im Meer. Tatsächlich wächst die Riesen-Kokosnuss aber auf den Inseln Praslin und Curieuse. Ein Besuch auf Curieuse lohnt sich aber nicht nur wegen der Coco de Mer, die Insel ist Heimat beeindruckender Mangrovenwälder und vieler Riesenschildkröten.

7. Morne Blanc auf den Seychellen: Geheimtipp für Bergbegeisterte

Trostlos - wie das französische Wort „morne“ übersetzt heißt - ist der Berg Morne Blanc mit seinen 667 Meter jedenfalls nicht. Die Wandertour zum Gipfel führt durch alte Teeplantagen und tropische Wälder mit üppiger Vegetation. Wer es bis ganz nach oben auf den Morne Blanc schafft, wird außerdem mit einem atemberaubenden Ausblick auf die Westküste von Mahé belohnt.

Seychellen Morne Blanc Berg
Traumaussichten vom Morne Blanc Berg
Seychellen Strand Beau Vallon
Der Strand Beau Vallon

8. Beau Vallon auf den Seychellen: Wuseliges Strandleben

Auch die Einheimischen wissen, wo es schön ist - zum Beispiel in der weitläufigen Bucht Beau Vallon auf Mahé. Wer als Urlauber also nicht die romantische Zweisamkeit sucht, sondern das bunte Strandleben, der ist in der Beau Vallon richtig. Mit vielen Restaurants, Unterkünften und Touranbietern bietet der Traumstrand die gesamte Palette, um das Leben auf den Seychellen kennenzulernen und einen abenteuerlichen Urlaub zu verbringen.

9. Seychellen-Urlaub: Geheimtipp zur Entspannung

Einsamkeit hat einen Namen - Silhouette. Nur 150 Menschen leben hier und die Insel ist beinahe unberührt. Es gibt auch keinen Supermarkt, denn die Insel hat nicht einmal eine Straße. Silhouette ist Natur pur, bietet abgeschiedene Strände und eignet sich perfekt für Erholungssuchende. Für Urlaubsgäste stehen das komfortable Fünf-Sterne-Resort Labriz und die La Bell Tortue Lodge als Aufenthaltsorte bereit.

10. Tipp für Naturbegeisterte: Der Garten Eden der Seychellen

Weil die Seychellen das Paradies sind, ist es nur logisch, dass es auch einen Garten Eden gibt. So zumindest bezeichnen die Einheimischen das Vallée de Mai auf Praslin. Dabei handelt es sich um einen ursprünglich belassenen Palmenwald, der seit Jahrmillionen als unberührtes Dschungelgebiet vor sich hinwächst. Hier gibt es allein sechs Palmenarten, die weltweit nirgendwo anders vorkommen, und auch die gigantische Coco de Mer hat hier ihr Zuhause gefunden - ihretwegen erklärte die UNESCO das Vallée de Mai 1983 zum Weltnaturerbe.

Seychellen Vallée de Mai Dschungel
Der Nationalpark Vallée de Mai

Tipps & Infos für die Seychellen

Hilfreiche Informationen

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.