Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Thailand Khao Lak Sonnenuntergang
Sonnenuntergang unter Palmen

Geheimtipps Khao Lak: Highlights abseits des Trubels

Einst war ganz Khao Lak ein kleiner Geheimtipp unter Thailand-Urlaubern. Noch heute sind die Strände weniger überlaufen als zum Beispiel in Phuket, so dass Sie hier immer wieder einsamere Abschnitte finden, um einen Urlaub abseits vom Massentourismus zu genießen. Doch wo in Khao Lak ist die Wahrscheinlichkeit am größten, noch ein Stück unberührtes Thailand zu finden? Was sind die Geheimtipps der Urlaubsregion? MEIERS WELTREISEN verrät es Ihnen!

Lassen Sie sich von einsamen Stränden zum Relaxen verführen

Grundsätzlich gilt in Khao Lak, dass die Strände zum Norden hin weniger bevölkert sind als im Süden, was auch daran liegt, dass an den südlichen Strandabschnitten wie Nang Thong Beach und Bang Niang Beach die meisten Hotels liegen. Von den nördlichen Stränden ist der White Sand Beach einer der beliebtesten und schönsten Strände der Region. Wenn Sie einen ähnlich schönen, aber noch etwas weniger bevölkerten Strand suchen, empfehlen wir Ihnen, kurz vor dem White Sand Beach zum Coconut Beach abzufahren. Dieser ist meistens fast menschenleer und kann deshalb noch als echter Geheimtipp bezeichnet werden.

Thailand Khao Lak Nang Thong Beach
Nang Thong Beach
Thailand Khao Lak Strand
Ihr Strand zum Seele baumeln lassen

Ein echter Insel-Geheimtipp mit kilometerlangen Traumstränden: Kho Kho Kao

Nördlich von Khao Lak liegt direkt in Küstennähe die wunderschöne einsame Insel Kho Kho Kao. Das Eiland ist noch weitgehend unberührt und beherbergt nur einige wenige Hotel-Resorts, die relativ weit auseinanderliegen. Die wenigen Hundert Einwohner leben vor allem von Fischfang und Landwirtschaft. Das Besondere an Kho Kho Kao sind die endlosen einsamen Strände, welche die Insel für all diejenigen zum Paradies machen, die abseits des Trubels einmal richtig abschalten wollen. Eine Perle ist insbesondere der Sandstrand im Westteil der Insel, der sich 16 Kilometer bis zum Horizont erstreckt. Er lädt zu ausgedehnten Spaziergängen, die sich in den Abendstunden durch die Aussicht auf einen spektakulären Sonnenuntergang über der Andamanensee krönen lassen.

Von Khao Lak aus können Sie über das Fischerdorf Baan Nam Kem mit der Fähre nach Kho Kho Kao übersetzen. Die Fahrt dauert gerade einmal knapp zehn Minuten. Wenn Sie schon einmal in Baan Nam Kem sind, haben wir übrigens einen weiteren kleinen Geheimtipp für Sie: die Tsunami-Gedenkstätte, die hier errichtet wurde und an das furchtbare Geschehen erinnert, das sich am 26. Dezember 2004 an den Küsten des Indischen Ozeans ereignet hat. Baan Nam Kem wurde nicht ohne Grund als Ort für das Andenken an die vielen Opfer gewählt: Das Dorf hatte in der Naturkatastrophe mehr als die Hälfte seiner Einwohner verloren, über 1.000 Häuser wurden verwüstet. Teil der Gedenkstätte sind ein Fischerboot, das vom Tsunami an Land gespült wurde, sowie eine die Wasserwelle symbolisierende Wand, auf der Bilder der Opfer mit Namen und Gedenksprüchen zu sehen sind.

Erleben Sie den alten Glanz von Khao Laks ehemaliger Zinngräberstadt Takua Pa

Wenn Sie ein wenig unverfälschtes thailändisches Leben kennenlernen möchten und sich für den alten Glanz einst blühender Handelsstädte interessieren, sollten Sie Takua Pa mit seiner Altstadt einen Besuch abstatten. Das pittoreske Städtchen liegt im Norden Khao Laks und war einst ein Zentrum für den Zinnabbau, der für einen gewissen Wohlstand sorgte. Nachdem die Zinnvorkommen zur Neige gegangen waren, wurde der Ort zu einer typischen thailändischen Kreisstadt, in die sich relativ wenige Touristen verirren. In der Nähe der Busstation gibt es einen Markt, auf dem Sie viele exotische Lebensmittel finden, darunter einige, die es in den touristischen Gebieten von Khao Lak nicht überall zu kaufen gibt.

Wenn Sie Lust auf traditionelles Thai-Food haben, können Sie es sich an den Garküchen und Essständen auf dem Markt gutgehen lassen. Zu beiden Seiten der Hauptstraße reihen sich Häuser im portugiesischen Stil aneinander, die vom verblassten Glanz des ehemals reichen Handelszentrums erzählen. Beim Schlendern durch die Stadt werden Sie Zeuge des alltäglichen Thailands: Ältere Frauen sitzen gemeinsam plaudernd vor ihren Hauseingängen, während die Männer vor ihren Brettspielen hocken und stumm über den nächsten Spielzug nachgrübeln. In Takua Pa befindet sich außerdem der sehenswerte Tempel Wat Yan Yao, der nach der Tsunami-Katastrophe 2004 weltweit in den Medien erwähnt wurde, weil hier die Leichen von rund 1.700 Opfern für gerichtmedizinische Untersuchungen aufbewahrt wurden. Bei einem Besuch von Takua Pa sollten Sie auch der Altstadt einen Besuch abstatten. Diese liegt ein paar Kilometer entfernt von dem neuen Stadtteil und ist stark durch chinesische Einflüsse geprägt. Hier können Sie buddhistische Tempel und alte chinesische Geschäftshäuser besichtigen.

Thailand Khao Lak Takua Pa
Takua Pa

Tipps & Infos für Khao Lak

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.