Thailand Khao Lak Hafen Boot
Bunte Hafenimpression

Khao Lak Shopping: Märkte & Malls

Thailand ist ein wahres Einkaufsparadies. Auch in der Urlaubsregion Khao Lak gibt es viele Märkte und kleine Läden, in denen Sie alles finden, was das Shopping-Herz begehrt. Ob Sie sich nun für Kleidung, exotische Lebensmittel, Schmuck oder Handwerkserzeugnisse interessieren – die lebendige Atmosphäre und die Möglichkeit zu Feilschen machen Shoppen in Khao Lak zum Erlebnis. MEIERS WELTREISEN zeigt Ihnen, wo sich ein Einkaufsbummel besonders lohnt!

Shoppen, Feilschen und Schlemmen auf den quirligen Märkten Khao Laks. Drei Mal die Woche, jeweils montags, mittwochs und samstags, öffnet der Bang Niang Market seine Pforten. Sie finden den Markt an der Phetkasem Road direkt gegenüber der Tsunami-Gedenkstätte, die neben dem Polizeiboot 813 entstanden ist, das damals während der verheerenden Naturkatastrophe an Land geschleudert wurde.

Der Bang Niang Market ist ein typisch thailändischer Markt, auf dem sich unter offenem Himmel zahlreiche bunte Stände aneinanderreihen, die Berge an frischem Gemüse, Obst, Fleisch und Fisch anbieten. Zudem finden Sie hier Haushaltsartikel, T-Shirts, Schuhe, Taschen und Handwerkserzeugnisse. Sowohl Einheimische als auch Touristen tummeln sich in den Gassen zwischen den Verkaufsständen und üben sich im Feilschen, was wir Ihnen zumindest beim Kleiderkauf auch dringend empfehlen. Für den kleinen Hunger zwischendurch können Sie sich auf dem Markt wunderbar durch eine Auswahl der vielfältigen thailändischen Küche testen – zahlreiche Garküchen und Essensstände verwöhnen die Gaumen der Besucher mit gegrillten Fleischspießen und Fischspezialitäten, Nudel- und Reißgerichten und traditionellen thailändischen Süßspeisen. Weil der Markt immer beliebter wird, haben sich hier inzwischen auch einige Bars angesiedelt, an denen Sie sich auch ein erfrischendes Kaltgetränk gönnen können.

Thailand Khao Lak
Wohlverdiente Pausen beim Shopping
Thailand Khao Lak
Leuchtturm im strahlenden Türkis

Frischwarenmarkt - Talad Sod

Etwa drei Kilometer nördlich von Bang Niang Market gibt es einen weiteren Markt, den Frischwarenmarkt, auf Thailändisch talad sod genannt, im Abschnitt Khuk Khak. Der talad sod wird vor allem von Einheimischen besucht und hat täglich von 4.30 Uhr bis 16.00 Uhr geöffnet. Hier versorgen sich die örtlichen Restaurantbesitzer mit frischen Zutaten. Bei einigen Händlern können Sie auch internationale Lebensmittel wie Salami, Käse, Butter, Olivenöl oder gefrorene Steaks kaufen.


Sunday Market

Ein kleiner Geheimtipp unter den Märkten ist der Sunday Market, der sich weiter nördlich in Khao Lak im alten Stadtteil der einstigen Zinngräberstadt Takua Pa befindet. Allein die Altstadt mit der sino-portugiesischen Architektur und den buddhistischen Tempeln und Schreinen ist einen Ausflug wert. Jeden Sonntagnachmittag während der Hauptsaison öffnet hier ein kleiner Markt, der bis zum frühen Abend auf hat und in den sich kaum Touristen verirren. Weil chinesische Einwanderer das alte Takua Pa geprägt haben und teilweise noch ansässig sind, finden Sie auf dem Markt nicht nur die üblichen thailändischen Warenangebote, sondern werden zudem mit Gaumenfreunden aus der chinesischen Küche verwöhnt. Beispielsweise mit der Peking-Ente oder den chinesischen Keksen, die mit süßer Bohnenpaste gefüllt sind.

Einkaufen für den alltäglichen Bedarf

Entlang der Hauptstraße im Zentrum Khao Laks gibt es zahlreiche Geschäfte, in denen Sie alles für den täglichen Bedarf kaufen können. In regelmäßigen Abständen finden Sie Filialen der Supermarktkette 7-Eleven, die gewöhnlich rund um die Uhr geöffnet haben. Besonders praktisch sind die SIM-Karten fürs Handy, die Sie hier kaufen können, um günstig im thailändischen Netz zu telefonieren und im Internet zu surfen. Da Service im Königreich großgeschrieben wird, helfen Ihnen die Verkäufer gerne bei der Aktivierung der Prepaid-Karte auf Ihrem Handy weiter. Falls Sie alkoholische Getränke kaufen möchten, sollten Sie beachten, dass im 7-Eleven Spirituosen grundsätzlich nur zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr und 17.00 Uhr und 24.00 Uhr verkauft werden.

Thailand Khao Lak
Sonnenuntergang auf Khao Lak
Thailand Khao Lak
Im Umfeld von Khao Lak

Nang Thong Supermarket

Der größte Supermarkt in Khao Lak ist der Nang Thong Supermarket am Nordende von Ban Bang La On, dem zentralen Hauptort von Khao Lak. Hier finden Sie zu moderaten Preisen lokale Waren und importierte Produkte wie zum Beispiel Wein, Pampers oder auch internationale Bücher und Zeitschriften. Ein kleiner Tipp noch für alle Brillenträger: Wenn Sie eine neue Brille benötigen, sollten Sie durchaus darüber nachdenken, diese in Thailand zu bestellen. Die örtlichen Optiker liefern vernünftige Qualität zu sehr guten Preisen. Auch in Khao Lak gibt es einige Brillengeschäfte, allerdings sollten Sie bis zur Fertigstellung des Auftrags ein paar Tage Wartezeit einkalkulieren. Sind Sie zu einer Dinnerparty eingeladen und benötigen einen Anzug nach Maß? Dann können Sie sich bei einem der örtlichen Schneider einen Anzug anfertigen lassen. Empfehlenswerte Schneider sind zum Beispiel „Mark One Tailor“ an der Phetkasem Road am Nangthong Park Plaza Khaolak Center und „Monty the Tailor“ in dem gelben Gebäude am Khao Lak Grand Plaza. Vorsicht bei aufdringlichen Schneidern, die Touristen mit viel Überzeugungskraft in die Läden locken.

Tipps & Infos für Khao Lak

Hilfreiche Informationen

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.