Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Thailand Koh Chang
Schattenspendende Palmen

Geheimtipps Koh Chang: Highlights abseits des Trubels

In den letzten Jahren ist Koh Chang vom Insidertipp zu einer immer beliebter werdenden Urlaubs-Destination geworden. Mit unseren Geheimtipp können Sie die Insel von ihrer unberührten und authentischen Seite erleben.


Strände auf Koh Chang: Insidertipps für den Süden der Insel

Neben den größeren Stränden wie dem White Sand Beach, an dem sich die meisten Hotels und Resorts befinden, oder dem Lonely Beach, dem Zentrum des Backpacker-Tourismus, bietet Koh Chang noch einige weitere schöne, aber weniger bekannte Strände, die deutlich kleiner, relativ abgelegen und wenig von Touristen besucht sind. Bislang noch ein echter Geheimtipp ist der Wai Check Beach im Süden von Koh Chang, den Sie am besten per Boot erreichen. Zu Land führt nur ein unbefestigter Pfad bis zum Strand. Neben dem ca. 300 Meter langen Sandstrand mündet ein von Mangroven umgebener Fluss ins Meer – auch im Mündungsbereich kann hervorragend gebadet werden. Palmenhaine und der fast bis ans Wasser reichende Dschungel geben dem versteckt liegenden Strand ein geradezu paradiesisches Flair.

Klong Koi Beach

Nicht ganz so einsam ist der Klong Koi Beach, etwa einen Kilometer vom Fischerdorf Bang Bao entfernt. Hier befinden sich einige kleinere Resorts, Imbisse und Strandbars. Hauptsächlich Individualtouristen jüngeren Alters zieht es an diesen geschützt in der Bang Bao Bucht gelegenen Sandstrand, der sich dank seiner Lage auch in der Regenzeit zum Schwimmen eignet. Palmen und Kasuarinen spenden Schatten, es herrscht eine relaxte Stimmung, selbst wenn es auch hier mittlerweile voller geworden ist als vor zwei oder drei Jahren.


Long Beach

Eine ähnliche Atmosphäre bietet der Long Beach im Südosten der Insel. Auch hier finden sich nun mehr Reisende, insbesondere Backpacker, ein und es gibt ein wachsendes Angebot an Unterkünften und Restaurants. Dennoch ist der ca. 500 Meter lange Strand eine willkommene Alternative zum White Sands Beach oder Lonely Beach. Feiner goldgelber Sand unter Kokospalmen lädt zum Entspannen und Abschalten ein. Besonders schön ist es, den langen Steg hinaus ins Wasser zu wandern und dort die Abendstimmung zu genießen!

Thailand Koh Chang
Der perfekte Ort zum Entspannen und Abschalten
Thailand Koh Chang Khao Salak Phet
Khao Salak Phet

Koh Changs Dschungel und Berge

Nach wie vor wenig besucht ist die Ostküste der Insel, da es hier kaum Strände und wenig geeignete Bademöglichkeiten gibt. Zudem macht es der dichte, größtenteils noch naturbelassene Dschungel, der das Inselinnere bedeckt, unmöglich, quer über die Insel von Ost nach West zu gelangen. Man muss daher den „Umweg“ über die Ringstraße entlang der Küsten nehmen. Auch hier ist jedoch der Weg das Ziel. Tipp: Mieten Sie sich einen Wagen mit Fahrer und umrunden Sie die Elefanteninsel. Neben den beliebten Stränden werden Sie vor allem im Osten eine beeindruckende, vielerorts noch ursprüngliche Landschaft mit dichten Waldgebieten, Kokosnuss- und Kautschukplantagen, küstennahen Mangrovenwäldern und so manchem idyllische Plätzchen entdecken.

Wer die Natur hautnah erleben möchte, dem sei eine Trekking-Tour durch den Regenwald empfohlen. Eine Wanderung durch die hügelige, immergrüne Dschungellandschaft führt Sie an rauschenden Wasserfällen, riesigen Bäumen und natürlich geformten Felsschwimmbecken vorbei – eine willkommene Alternative zum Bad im Meer und ein unvergessliches Erlebnis! Konditionsstarke Naturfreunde können die beiden höchsten Inselgipfel, den 744 Meter hohen Khao Salak Phet und den Khao Jom Prasat (630 Meter) besteigen, von denen aus sich das hinreißende Panorama von Regenwald, Küste, Meer und Inseln bewundern lässt.

Kletter-Abenteuer im Regenwald und kulinarische Entdeckungstouren

Wer genug vom Strandleben und vom Wassersport hat und auch bereits die berühmten Wasserfälle besucht hat, kann im Treetop Adventure Park Koh Chang den Dschungel einmal aus einer anderen Perspektive erleben. Eine gewisse Grund-Fitness sollten Sie jedoch auch hier mitbringen und zudem keine Höhenangst haben – der Park ist ein Hochseilgarten im tropischen Regenwald. Es gibt Drahtseile, Hängebrücken und Seilbahnen, die in Strecken mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden eingeteilt sind. Erfahrene Betreuer, eine gründliche Einweisung und die zur Verfügung gestellte Kletterausrüstung sorgen für Ihre Sicherheit; Spaß und teils schweißtreibende Action sind inklusive.

Auf- und anregend, aber keinesfalls anstrengend: ein Besuch des Nachtmarkts am White Sand Beach. An der Hauptstraße direkt beim Hat Sai Kao findet jeden Abend von ca. 17:00 bis 22:00 ein Nachtmarkt statt, der Urlauber wie Einheimische anlockt. Zu weitaus günstigeren Preisen als in jedem Restaurant können Sie hier die vielfältigen Köstlichkeiten der thailändischen Küche probieren.

Thailand Koh Chang
Regenwaldidyll auf Koh Chang

Tipps & Infos für Koh Chang

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.