Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Thailand Koh Samui Kanu
Die Inselwelt aktiv erkunden

Koh Samui Aktivitäten: Tauchen & Dschungeltouren

Koh Samui ist nicht nur ein Paradies für Strandurlauber. Auch Wassersportfreunde kommen hier mit Windsurfen, Jetskifahren und Kiteboarding voll auf ihre Kosten. Aber auch andere, teils ungewöhnliche Aktivitäten warten auf Thailands drittgrößter Insel auf Sie. Einige der schönsten Dinge, die Sie auf Koh Samui machen können, stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Entdecken Sie Tauchparadiese im thailändischen Golf

Koh Samui ist ein hervorragender Ausgangspunkt für Tauchtouren. Als Anfänger können Sie in einer der Tauchschulen des Landes einen Schnupperkurs buchen, als Unterwasserprofi von den Tauchbasen aus Tagestouren oder mehrtägige Tauchsafaris in den Golf von Thailand unternehmen. Eines der schönsten Unterwasserparadiese in der Umgebung ist die nördlich von Koh Samui gelegene Insel Koh Tao mit ihren geschützten Buchten, die sich auch wunderbar zum Schnorcheln eignet. Im „Japanese Gardens“ können Sie im türkisblauen Wasser über eine Korallenlandschaft gleiten und ein gesunkenes Tauchboot erkunden, das zur Heimat von Fischen und Schildkröten geworden ist.

Auch die kleine Insel Koh Yippon im Norden des Ang Thon Marine Nationalparks lockt mit einer faszinierenden Unterwasserwelt, die von Korallen, Stachelrochen, Seeanemonen und Fischschwärmen bewohnt wird. Wenn Sie einmal mit den berühmten Walhaien schwimmen wollen, empfehlen wir Ihnen, am Sail Rock auf Tauchgang zu gehen. Hier ist die Wahrscheinlichkeit am größten, Bekanntschaft mit den friedlichen Riesenfischen zu machen. Beim Sail Rock handelt es sich um einen einsamen Felsen, der südlich von Koh Tao 12 Meter hoch aus dem Wasser ragt und zum Lebensraum aller möglichen Fischarten wie Barrakudas, Zackenbarschen und Makrelen geworden ist. Zum Sail Rock können Sie von den Tauchbasen Koh Samuis aus Tagestouren buchen.

Thailand Koh Samui Ang Thong Marine Park
Ang Thong Marine Park
Thailand Koh Samui Ang Thong Marine Park
Felsen im Meer des Ang Thong Marine Park

Eine Inselwelt wie aus dem Film – der Ang Thong Marine National Park

Etwa 25 Kilometer westlich von Koh Samui im Golf von Thailand liegt ein Inselparadies, das 1980 in den Stand des Nationalparks erhoben wurde. Mehr als 40 grün bewachsene Kalksteininseln, die bis auf Koh Paluay unbewohnt sind, erheben sich bis zu 400 Meter aus dem flachen Meer. Hier finden Sie ein unberührtes Stück Thailand, das unter anderem als Kulisse für den Hollywood-Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio diente. Von Koh Samui aus können Sie bei mehreren Veranstaltern Tagestouren in den Ang Thong Marine National Park buchen. Mit dem Speedboot sind Sie in einer bis eineinhalb Stunden vor Ort und erkunden dann ganz bequem die bizarren Felsformationen mit den malerischen Höhlen und weißen Stränden.

Wenn Sie es etwas abenteuerlicher mögen, können Sie im Besucherzentrum auf Koh Wua Ta Lap in ein Kajak steigen, um an den menschenleeren Buchten und verträumten Lagunen entlang zu paddeln. Auch Schnorchelfans kommen hier auf ihre Kosten – mit entsprechender Ausrüstung, die Sie bei Bedarf auf Koh Wua Ta Lap mieten können, gewinnen Sie einen faszinierenden Einblick in die Unterwasserwelt des Nationalparks. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich Talay Nai, die „blaue Lagune“ im Inneren der Insel Koh Mae Koh. Um diese zu sehen, steigen Sie über gut ausgebaute Stufen auf einen 240 Meter hohen Aussichtspunkt. Von hier aus haben Sie einen traumhaften Blick in das von grün bewachsenen Felshängen umgebene Rund der Lagune und genießen die atemberaubende Aussicht auf die nahe gelegenen Inseln.

Einzigartige Atmosphäre bei Thailands Nationalsport Muay Thai

Eng mit Thailand verbunden ist der Nationalsport Muay Thai, in Deutschland auch als Thaiboxen bekannt. Die Tradition des Thaiboxens geht auf die Armee des alten siamesischen Königreichs Ayudhaya zurück, das sich immer wieder gegen die Invasionsversuche der Birmesen zur Wehr setzen musste. Heute ist Muay Thai ein spektakuläres Sportevent, das auch auf Koh Samui ausgetragen wird. Das bekannteste Stadion der Insel liegt am Chaweng Beach an der Ostküste. Hier kämpfen nicht nur lokale Kämpfer gegeneinander, es treten auch Gastboxer aus dem Ausland gegen thailändische Profis an. Die Wettkämpfe in der einzigartigen Atmosphäre mit aufpeitschender Musik sollte man einmal erlebt haben, wenn man Urlaub in Thailand macht.

Thailand Koh Samui Chaweng Beach
Chaweng Beach
Thailand Koh Samui Dschungel
Koh Samuis Dschungellandschaft

Wie Tarzan durch den Dschungel hangeln

Sie wollten sich schon immer einmal wie Tarzan durch den Regenwald hindurchhangeln? Dann empfehlen wir Ihnen eine Zipline-Tour auf Koh Samui. Zwar nicht an Lianen, aber an Stahlkabeln entlang, können Sie sich wie der berühmte König des Dschungels von Baum zu Baum schwingen. Dabei erhalten Sie einen fantastischen Ausblick auf die Tier- und Pflanzenwelt Thailands, wie ihn sonst nur Vögel genießen. Ausgebildetes Personal weist Sie in das Equipment ein und lässt Sie unterwegs im wahrsten Sinne des Wortes nicht hängen. Auf eine ungewöhnlichere Art und Weise kann man den thailändischen Dschungel wohl kaum erkunden!

Tipps & Infos für Koh Samui

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.