Auf Grund der aktuellen Situation kommt es in unserem Service Center zu einem sehr hohen Aufkommen. +++ Alle Informationen rund um das Corona-Virus und Reisen finden Sie auch hier. +++

Bild

Sehenswürdigkeiten in Dubai

Moderne Wolkenkratzer und historische Bauten

Es ist der Mix aus Moderne und Tradition, Orient und Abendland, der Dubai so aufregend und unwiderstehlich macht – und genau diese Mischung spiegeln auch die Sehenswürdigkeiten Dubais wider. Mit den Top Ten hat sich die Aufzählung der Sights und Hotspots keinesfalls erschöpft, denn sowohl die neuen Stadtviertel wie Downtown und Jumeirah als auch die älteren Stadtteile – Deira, Bur Dubai – laden zu aufregenden Entdeckungstouren ein.

Die Dubai Marina

Als Flaniermeile der Reichen und Schönen hat sich innerhalb kürzester Zeit The Walk etabliert, eine Fußgängerzone im Süden Dubais zwischen den Apartments der Jumeirah Beach Residences und The Beach. Der Lage entsprechend, trifft sich hier ab den späten Nachmittagsstunden ein bunter Mix aus Kosmopoliten und wohlsituierten Einheimischen: Sehen und gesehen werden lautet die Devise. Cafés, Bars und Restaurants unter freiem Himmel laden zum Verweilen ein. Nicht weit entfernt stellt die Dubai Marina, ein junges, von futuristischen Hochhäusern und attraktiven Uferpromenaden geprägtes Wohnviertel entlang eines fast vier Kilometer langen künstlich angelegten Kanals einen weiteren Anziehungspunkt dar. Hier sind es das Nebeneinander traditioneller Holz-Daus und moderner Yachten sowie die markante Skyline, welche den Reiz des Stadtteils ausmachen.

Zu den sehenswerten Bauwerken zählen außerdem die Jumeirah Moschee, deren Innenräume auch von Nicht-Muslimen besichtigt werden können, und das Fort Al Fahidi im ältesten Stadtteil Al Bastakiyya, das, 1787 errichtet, das älteste noch erhaltene Gebäude Dubais darstellt. Heute beherbergt das historische Fort das Dubai Museum: Besucher erfahren hier viel Wissenswertes zur Geschichte und Kultur des Landes, insbesondere auch zur Tradition des Perlentauchens im Persischen Golf.

Dubai: Aktivitäten und Erlebnisse in der Stadt der Superlative

Das Wassersportangebot ist an den zahlreichen Stränden enorm

Ob Shopping Queen oder Sport-Crack, bei einem Trip nach Dubai kommt so ziemlich jeder auf seine Kosten. Und es gibt kaum etwas in der orientalischen Metropole, das es nicht gibt – selbst Skifahren ist hier mitten in der Wüste möglich! Wintersportbegeisterte pilgern dafür zur Mall of the Emirates, einem weiteren luxuriösen Einkaufszentrum, dem in puncto Anzahl der Designer-Stores zwar mittlerweile die Dubai Shopping-Mall den Rang abgelaufen hat, das aber dafür mit einer über 22.000 Quadratmeter großen Indoor-Skihalle und dem weltweit größten Indoor-Snowpark auftrumpfen kann. Emiratis wie Besucher powern sich in der Skihalle Dubai beim Abfahrt-Ski und Snowboarden aus.

Vom Snowboard aufs Surfboard – in Dubai ist das eine der leichtesten Übungen. Für Wellenreiter sind die Küstengewässer zwar weniger geeignet, doch Kite- und Windsurfer finden hier gute Wind- und Wasserbedingungen vor. Überhaupt ist das Wassersportangebot an den zahlreichen Stränden enorm: Wählen Sie zwischen Funsportarten wie Jetski, Flyboard oder Parasailing, kombinieren Sie Outdoor-Spaß und Ganzkörper-Workout beim Stand-Up-Paddling oder entdecken Sie die tropischen Korallenriffe von Dubai beim Schnorcheln und Tauchen. Weitere sportliche Dubai-Aktivitäten umfassen Hochseefischen, Tennis, Golf und Reiten.

Selbst Skifahren ist in Dubai mitten in der Wüste möglich!

Die Geschäfte im Souk Madinat Jumeirah sollten Sie nicht verpassen

Jede Menge Spaß versprechen die groß angelegten Freizeit- und Vergnügungsparks in Dubai. Doch wer die Wahl hat, hat die Qual: Soll es eine cineastische Entdeckungsreise nach Hollywood und Bollywood in den Dubai Parks and Resorts sein, eine Abkühlung inklusive Adrenalinschub im Wild Wadi Water Park oder AquaFun Water Park oder ein Trip zu den Dinosauriern auf der Velociraptor-Achterbahn in den IMG Worlds of Adventure?

Zurück zur Dubai Shopping-Mall: Dieses Einkaufsparadies ist zwar das größte Shopping-Center, aber keineswegs das einzige, das die Stadt zu bieten hat. Mindestens ebenso sehen- und erlebenswert sind die Geschäfte im Souk Madinat Jumeirah, die insbesondere mit ihrem gelungenen Mix aus traditionellen Marktständen und modern-urbanem Atmosphäre überzeugen. Stilvolle Modeboutiquen, anspruchsvolle Souvenirläden und Juweliergeschäfte lassen kaum einen Shopping-Wunsch unerfüllt. Ein authentisches Einkaufserlebnis bieten die Souks im alten Stadtteil Deira – namentlich der Gold-Souk und der Gewürz-Souk zählen zu den interessantesten Dubai-Sehenswürdigkeiten. Handeln ist hier übrigens nicht nur erwünscht, sondern Pflicht.

Dubai: Ausflüge in die Wüste und aufs Meer

Die endlosen Wüsten um Dubai erkunden

Die Mega-City einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten, gehört zu den spannendsten Dubai-Erlebnissen: Noch höher als vom Burj Khalifa aus sehen Sie die Stadt inklusive der vorgelagerten künstlichen Inseln bei einem Flug mit dem Wasserflugzeug oder Helikopter. Bevorzugen Sie das nasse Element, dann ist eine Bootsfahrt mit dem Katamaran genau das Richtige: Hierbei erkunden Sie die Gewässer des Persischen Golfs und die teils natürliche, teils durch menschliches Schaffen veränderte Küstenlinie des Emirats. Genussvolle Alternative: eine Fahrt auf dem Dubai Creek auf einer traditionellen Dau, kombiniert mit einem Abendessen bei Kerzenlicht.

Wer länger als nur für einen Stopover in Dubai weilt, sollte sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen, die einzigartige Landschaft der umgebenden Wüste zu erleben und/oder eines der anderen Emirate zu besuchen. Eine Wüstensafari ab Dubai bildet einen kaum vorstellbaren Kontrast zum urbanen Trubel: Stille und Einsamkeit umfangen Sie, weit und breit ist keine Menschenseele und anstelle von Leuchtreklamen und illuminierten Hotelpalästen glitzern die Sterne am klaren Nachthimmel. Auch ein Sonnenauf- oder -untergang in der Wüste ist ein unvergessliches Erlebnis. Sicher und bequem lässt sich das Sandmeer beispielsweise auf einer Quad-Tour erfahren. Je nach Geschmack bieten sich im Rahmen der Wüstensafari Aktivitäten wie Sandboarding, eine Falkenvorführung oder ein stilechtes Dinner inklusive Bauchtanzdarbietung und Wasserpfeife an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, einen kompletten Urlaub im luxuriösen Wüsten-Resort zu verbringen – mit WLAN, Wellnessprogramm und jedem nur denkbaren Komfort. Möchten Sie noch mehr erleben, besuchen Sie die Exklave Hatta im Hajar-Gebirge, erkunden die Oasenstadt Al Ain in Abu Dhabi oder nehmen an einer Rundfahrt durch die Emirate Sharjah und Fujairah teil.

Unsere Hotelempfehlungen für eine Nacht in der Wüste Dubais

Special Events in Dubai

Das Silvester-Feuerwerk in Dubai gehört zu den imposantesten der Welt

Je nachdem, wann Sie nach Dubai reisen, können Sie sich zudem auf besondere Events freuen. Ein alljährliches Spektakel ist die Silvesterfeier in Dubai, wenn am Burj Khalifa ein atemberaubendes Feuerwerk inszeniert wird – ein Ereignis, das Hunderttausende von Gästen anzieht und es als größtes Silvesterfeuerwerk der Welt zum Jahreswechsel 2013/2014 bereits ins Guinness Buch der Rekorde geschafft hat. Den passenden Rahmen geben Feiern und Galas in den diversen Luxus-Resorts ab, wobei die Silvester-Party im Atlantis, The Palm zu den bekanntesten gehört.

Beim alljährlich stattfindenden Dubai Shopping Festival locken nicht nur Verkaufsaktionen und Rabatte, sondern auch Shows und Konzerte, Feuerwerk, Partys und Verlosungen. Termin für 2019/2020: 26.12.2019–24.1.2020. Fans des Reitsports sollten sich den Dubai World Cup vormerken, eines der höchstdotierten Pferderennen der Welt, das 2020 sein 25. Jubiläum feiert. Ausgetragen wird es am 28. März 2020 auf der Meydan Pferderennbahn.

Damit nicht genug: 2020 ist Dubai Gastgeber der Weltausstellung. Für die Expo 2020 (20.10.2020–3.4.2021) haben 192 Nationen ihre Teilnahme zugesagt; das Gastgeberland hat ein riesiges Areal zwischen Dubai City und Abu Dhabi City für die Länder- und Themen-Pavillons vorgesehen. Erwartet werden darf, in den Worten von Dubais Emir, ein Event, das die Welt „staunen“ lassen wird.

2020 ist Dubai Gastgeber der Weltausstellung

Weitere Tipps & Infos für Dubai

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.