Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Malediven Tartes
Exotisches für Naschkatzen

Malediven - Essen und Trinken mit Genuss

Der süßlich-herbe Duft von Curry erfüllt die Restaurants der Malediven. Neben bunten Früchten wie Papayas, Kokosnüssen und Mangos steht Fisch ganz oben auf der Speisekarte. Da der Indische Ozean als Hauptnahrungsquelle dient, kommen hier Fischliebhaber ganz besonders auf ihre Kosten. Milchprodukte, Käse und Fleisch erreichen die Inselkette nur über den Luftweg und werden deshalb eher in den gehobenen Hotels angeboten. Die Küche der Malediven, aufgrund der geografischen Lage von Improvisationskunst geprägt, hält aber für jeden Geschmack kulinarische Genüsse bereit.

Als einfach und bodenständig, aber frisch und authentisch lässt sich das Essen auf den Inseln am besten beschreiben. Ob es die außergewöhnlichen Fischsorten sind oder die facettenreichen Gewürze der indischen Cuisine, die den Fisch-, Geflügel-, oder Rindfleischgerichten einen unverwechselbaren Touch verleihen: Die maledivische Küche wird Ihre Geschmacksklaviatur um einige Besonderheiten zu bereichern wissen. Wer es nicht so exotisch mag, findet in den Resorts aber auch europäische Speisen.

Küche der Malediven: Traditionelle Spezialitäten

Zu den beliebtesten Fischsorten zählen Tintenfische, Red Snapper, Makrele, Seezunge oder Steaks vom Haifisch. Versäumen Sie es keinesfalls, das traditionelle Fischgulasch Mas Riha zu probieren. Es wird aus Thunfisch-Fleisch hergestellt und zählt zu den traditionellen Curry-Gerichten der Inselkette. Je nach Tageszeit essen die Einheimischen als Beilage dazu Fladenbrot (Roschi), Reis, Nudeln oder Kartoffeln in verschiedenen Variationen, darunter auch die Süßkartoffel. Diese wird neben Mais auf den Malediven angebaut.

Eine weitere Spezialität ist getrockneter Fisch (Hiki mas), etwas eigenwillig im Geschmack vielleicht, aber auf jeden Fall eine Probe-Portion wert. Genauso wie das Nationalgericht Garudhiya, eine einfache und doch sehr schmackhafte Suppe aus Thunfisch, die Sie schon vor Ihrem Traumurlaub auf den Malediven vorkosten können. Dazu brauchen Sie:

Malediven Dinner
Bei einem Dinner den Tag ausklingen lassen
Malediven Essen
Leckere Köstlichkeiten
- 250 Gramm frischen Thunfisch
- 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
- 1 TL Pfefferkörner
- 1 Curry-Blatt
- 1 l Wasser
- Salz zum Abschmecken

Den Thunfisch zunächst in kleine Würfel hacken. Das Wasser in einen Topf gießen, alle Zutaten dazu geben und erhitzen, bis das Wasser zu kochen beginnt. Die Hitze verringern und den entstandenen Schaum von Zeit zu Zeit entfernen. Sobald der Fisch gekocht ist, die Hitze sofort abstellen. Anschließend am besten mit Reis servieren und nach Bedarf etwas Limettensaft und gehackte Chili dazu geben.

Trinken auf den Malediven

Auf den Malediven ist Trinkwasser relativ teuer, denn es muss zunächst über Meerwasserentsalzungsanlagen gereinigt werden oder es wird aus Sri Lanka importiert. Das typische Getränk der Einheimischen ist daher Tee (Sai). Alkoholische Getränke werden Sie nur in den Bars der Hotelinseln finden - das liegt am Alkoholverbot des Islam.

Lassen Sie sich auf den Malediven kulinarisch verwöhnen. MEIERS WELTREISEN wünscht Guten Appetit!
Malediven Cocktails
Happy Hour

Tipps & Infos für die Malediven

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.