Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group

DER Touristik sagt Auslands-Reisen bis zum 14.06.2020 ab. Auf Grund der aktuellen Situation kommt es zu einem sehr hohen Aufkommen in unserem Service Center. Vielen Dank für Ihr Verständnis! +++ Mehr Informationen +++

Bild

Sehenswürdigkeiten in Abu Dhabi

Abu Dhabi: Sehenswürdigkeiten in- und außerhalb der City

Die Sehenswürdigkeiten Abu Dhabis haben sich mit den Top Ten keinesfalls erschöpft. Zwar ist mit Ausnahme des Qasr Al Hosn historische Bausubstanz nicht vorhanden, jedoch wurden im Heritage Village weder Mühen noch Kosten gescheut, ein traditionelles Dorf/Lager aus der Zeit nachzubauen, in welcher die Bewohner Abu Dhabis als Beduinen und Bauern lebten und die Entdeckung des Öls noch in ferner Zukunft lag. Das Heritage Village umfasst sowohl ein Freilicht- als auch ein Indoor-Museum und vermittelt einen interessanten Einblick in das Alltagsleben der Bevölkerung in den vergangenen Jahrhunderten. Unter anderem können typische Bewässerungskanäle besichtigt, Musik- und Tanzaufführungen bewundert und handwerklich gefertigte Souvenirs erstanden werden.

Dass die Emiratis ein Faible für schnelle Autos haben, beweist nicht nur die Ferrari World auf Yas Island: Im mitten in der Wüste errichteten Emirates National Auto Museum präsentiert sich die private Automobil-Sammlung des regierenden Scheichs. Extravagante, kuriose und luxuriöse Autos der verschiedensten Marken, Größen, Baujahre und Fahrzeugtypen versetzen jeden Automobil-Fan in Staunen – das Museum umfasst über 200 Ausstellungsstücke!

Abu Dhabi: Shopping, Strandurlaub und Wassersport

Mitbringsel finden Sie sowohl in einer der riesigen Mails oder direkt auf einem Markt

Allen, für die ein gelungener Strandurlaub Action bedeutet, bietet Abu Dhabi jede Menge Wassersportmöglichkeiten wie beispielsweise Stand-Up-Paddling, Jet-Ski- oder Kajakfahren. Der Wasserpark Yas Waterworld hat einen hervorragenden Ruf und wartet neben großzügigen Swimmingpools mit diversen Wasserrutschen und Wasserachterbahnen sowie riesigen künstlichen Wellen auf, die den Besuchern teils echte Mutproben abverlangen. Überhaupt gilt Yas Island als die Vergnügungs- und Erlebnis-Insel Abu Dhabis – Infos zur Ferrari World und weiteren Attraktionen finden Sie in den Top Ten des Reiseführers.

Und auch beim Shopping ist die Yas-Insel eines der beliebtesten Ziele für einheimische und ausländische Gäste. Die gleichnamige Mall lässt mit über 300 Geschäften so gut wie keinen Wunsch offen: Ob Designer-Mode oder Unterhaltungselektronik, exklusive Kosmetikprodukte oder luxuriöse Schreibwaren, die Yas Mall offeriert eine fantastische Auswahl internationaler Marken. Besonders hervorzuheben ist der gut sortierte Hypermarket, in dem Expats aus Europa und Nordamerika ein reichhaltiges Angebot an Lebensmitteln ihrer Heimatländer vorfinden. Besucher loben zudem die trotz der Größe übersichtliche Gestaltung dieser Abu Dhabi Shopping Mall, die hervorragende Erreichbarkeit und nicht zuletzt die unzähligen Restaurants und Cafés. Der Food Court beschert auch Besuchern mit limitiertem Budget ein exzellentes gastronomisches Erlebnis. In dem modernen Gebäude der Yas Mall befinden sich darüber hinaus ein Kino mit 20 Sälen, ein Flugsimulator und eine Kletterhalle.

Als weitere empfehlenswerte Abu Dhabi Shopping Malls sind das Zayed Shopping Center, die Al Wahda Mall und die Abu Dhabi Mall zu nennen. In allen Einkaufscentern gibt es sowohl Luxuswaren als auch Artikel des täglichen Bedarfs in diversen kleineren und größeren Shops, außerdem eine Vielzahl an Imbissständen und Restaurants. Sehenswert ist außerdem der Gold-Souk, wo im Gegensatz zu den modernen Shopping-Paradiesen auch Feilschen und Handeln sowohl erlaubt als auch erwünscht sind. Auch die kleineren lokalen Straßenmärkte lohnen mit günstigen Preisen einen Besuch.

Abu Dhabi: Ausflüge zu idyllischen Oasen und archäologischen Stätten

Sonnenuntergang in der Wüste Rub al-Chali

Trotz der Namensgleichheit ist Abu Dhabi weit mehr als nur die Metropole. Natürliche sowie künstliche Inseln locken mit willkommener Abwechslung vom Großstadttrubel, mitten in der Wüste erwarten Sie, einer Fata Morgana gleich, Oasenstädte mit grünen Palmenhainen und blühenden Gärten, und wer denkt, dass die VAE keine historisch interessanten Sehenswürdigkeiten zu bieten haben, kann sich in Abu Dhabis erster UNESCO-Weltkulturerbestätte eines Besseren belehren lassen. Lesen Sie im Folgenden unsere Tipps für Ausflüge in Abu Dhabi abseits der Kapitale und entdecken Sie die schönsten Destinationen des Emirats.

Kein Geheimtipp, aber ein absolutes Highlight ist eine Wüstensafari in Abu Dhabi. Mehr oder weniger direkt vor der Haustür liegt die größte Sandwüste der Erde, die Rub al-Chali, deren menschenleere Weiten einen Großteil der Arabischen Halbinsel bedecken und nahezu unerforscht sind – mit Recht trägt sie den Beinamen „Empty Quarter“, das „Leere Viertel“. Action-Fans können an atemberaubenden Dune Bashing Touren mit dem Sand-Buggy oder an einer Rallye im Geländewagen teilnehmen, Board-Sportler wagen sich ans Sandboarding und wer den Ausflug in die Wüste authentischer erleben möchte, wählt das traditionelle Fortbewegungsmittel – das Kamel. Auch Wüsten-Wanderungen und -Fahrradtouren sind möglich – körperliche Fitness und gute Kondition vorausgesetzt. Um Ihr Märchen aus 1.001 Nacht perfekt zu machen, veranstalten Wüsten-Camps und -Resorts Falken-Shows, Bauchtanz-Darbietungen, Kurse im Bogenschießen und Henna-Malereien sowie genussvolle Dinner unter dem sternenfunkelnden Nachthimmel.

Rub al-Chali ist die größte Sandwüste der Erde

Die Gartenstadt Al Ain

Ausgezeichnet verbinden lässt sich die Wüsten-Tour mit einem ein- oder mehrtägigen Besuch der Oasen, zum Beispiel der Liwa-Oase (siehe das Kapitel zu den Landschaften Abu Dhabis in diesem Reiseführer) oder der sogenannten Gartenstadt Al Ain. Sie erstreckt sich auf einem Areal, das flächenmäßig dem Stadtgebiet von Paris entspricht, und ist für historisch und kulturell Interessierte wohl der spannendste Ort in den gesamten VAE: Im Umkreis befinden sich Überreste von Siedlungen, die mehrere Tausend Jahre alt sind – vermutlich war die fruchtbare Gegend schon in vorgeschichtlicher Zeit bewohnt. Sehenswürdigkeiten von Al Ain sind, neben modernen Villen und prächtigen Gärten, die restaurierte Festung Al Qattara mit einer sehenswerten Kunstgalerie, das 1891 errichtete Fort Al Jahili und das Nationalmuseum mit einer Vielzahl an archäologischen und ethnologischen Exponaten. Nicht weit entfernt befinden sich die um 2.500 v. Chr. entstandenen Steingräber von Hili sowie Ruinen von Palästen, Brunnen und Wohnhäusern, welche als Zeugnisse der andauernden Besiedlung der Region von Al Ain zum UNESCO-Weltkulturerbe zählen. Ein Natur-Highlight ist hingegen der 1.240 Meter hohe Jebel Hafeet, ein Ausläufer des Hajar-Gebirges, der Ihnen einen überwältigenden Blick über Al Ain und die umgebende Wüste ermöglicht.

Zurück zum Golf: Rund 250 Kilometer von der Hauptstadt entfernt können Sie auf Sir Bani Yas Island eine der schönsten natürlichen Inseln der Küstengewässer vor Abu Dhabi bewundern. Zwar gibt es hier mittlerweile auch einige Resorts, doch diese fügen sich harmonisch in die Umgebung ein und Autos sind nicht erlaubt. Mit gutem Grund: Ein Großteil von Sir Bani Yas Island steht als Arabian Wildlife Park unter Naturschutz und hat sich dem Schutz und der Erhaltung der heimischen Flora und Fauna verpflichtet. Hier leben Geparden und Giraffen, Oryxantilopen und Pfauen; Meer und Strand beherbergen Flamingos, Schildkröten und Delfine. Die größte naturbelassene Insel der VAE zieht nationale und internationale Besucher an; erfreulicherweise wird sowohl die Zahl der Gäste als auch die der Unterkünfte reglementiert, um das einzigartige Ökosystem auch in Zukunft zu erhalten.

Weitere Tipps & Infos für Abu Dhabi

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.