Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Malediven Cooee Oblu
COOEE OBLU at Helengeli by Atmosphere

Malediven: Strand und Landschaft zum Träumen

Die letzten Strahlen der Sonne streifen vereinzelt die Schaumkronen des Meeres und verleihen diesem seine überbordende Farbenpracht. Sanfte Lounge-Musik und das entspannende Rauschen des Meeres sind die einzigen Geräusche, die den Palmenstrand umspülen, und mit einem kühlen Cocktail in der Hand genießen Sie diese wundervolle Kulisse. Lassen Sie sich von MEIERS WELTREISEN in die beeindruckende Insel-Landschaft im Indischen Ozean entführen und finden Sie Ihren Traum-Strand auf den Malediven.

Einsame, kilometerlange Strände ohne eine Menschenseele weit und breit gibt es nicht mehr auf dieser Welt, meinen Sie? Dann lassen Sie sich von den Malediven überraschen. Naturschutz und Umweltbewusstsein werden von den Einheimischen groß geschrieben. Strände, an denen sich Sonnenschirm an Sonnenschirm reiht, suchen Urlauber hier vergebens.

Stattdessen erwartet die Gäste eine Mischung aus Luxus und respektvollem Umgang mit der Natur. Kilometerweit strahlt Ihnen der feinste, weiße Sand entgegen, blitzt mit dem strahlenden Blau des Himmels und dem glasklaren Türkis des Ozeans um die Wette. Überhaupt besteht die gesamte Landschaft auf den Malediven vorwiegend aus drei Farben - Blau, Weiß und dem leuchtenden Grün der tropischen Pflanzenwelt. Die Farben wirken beruhigend und entspannend auf das menschliche Auge, das im Alltag zuhause mit vielen Reizen überflutet wird.


Urlaub auf den Malediven: Strand und Sonne satt

Ob Sie nun im Süden oder Norden Ihren Aufenthalt gebucht haben, den feinen, weißen Sandstrand finden Sie auf allen Hotel-Inseln der Malediven. Oft bestehen die Unterschiede einzig in der Länge der Strände und darin, welche Bademöglichkeiten es zu Ebbe-Zeiten gibt. Besonders charmant sind vor allem vorgelagerte Sandbänke, die Sie bei Ebbe zu Fuß und bei Flut schwimmend erreichen können. Familien schätzen die Lagunen, deren seicht abfallende Ufer sich als ideale Wasserspielplätze für die Kleinen.
Malediven Strand Palmen
Blautöne in allen Facetten
Malediven Strand Meeru Island
Der Strand des Meeru Island Resort & Spa
Immer wieder begeistert vor allem die Hotelinsel Kanuhura im Nordosten des Lhaviyani Atolls. Wunderschöne Lagunen bieten Ihnen entspannende Badetage, und die circa 40 Tauchgründe locken Abenteurer rund um das Eiland, das unter anderem auch zwei Schiffswracks und ein Mantarevier beherbergt. Das jüngst erst renovierte Resort bietet Gästen moderne, komfortable Unterkünfte und viel Freiraum für erfrischende Privatsphäre durch eine dicht bewachsene, üppige Vegetation. Die Nachbarinseln Jehunuhura und Masleggihuraa liegen in unmittelbarer Nähe und überraschen durch zahlreiche private Buchten und kulinarische Erlebnisse.


Unvergleichliche Strände

Ähnlich traumhafte Strände und unberührte Natur erwarten Sie westlich des Male-Atolls auf dem Ari Atoll, dem zweitgrößten Atollring der Malediven. Wer eine Auszeit von der Hektik des Alltags sucht und sich den puren Luxus gönnen möchte, ist hier gut aufgehoben. Geradezu malerisch ist der Eindruck, den die Inseln auf den ersten Blick machen, aber dieses Postkartenidyll lässt sich spüren und erleben. Besonders klares Wasser macht aus jedem Badeausflug ein einzigartiges Erlebnis.
Berühmt für traumhafte Strände und einladende Lagunen sind die Hotelinseln Velavaru im Dhaalu Atoll und Velassaru im Süd Male Atoll. Auf beiden Inseln tauchen Sie augenblicklich in eine völlig neue Welt ein, die Sie jegliche Anspannung schlagartig vergessen lässt. Das aufregende Gewimmel aus Dutzenden exotischen Fischschwärmen, die anmutigen Unterwassergärten aus zartgliedrigen Korallen und die üppige Fauna und Flora an Land laden Sie ein, die Zeit neu und intensiv zu erleben und sich komplett der Entschleunigung hinzugeben.


Atemberaubende Insel-Landschaft

Die Republik der Malediven ist ein so genannter Inselstaat, der aus mehreren Atollen mit insgesamt 1196 Inseln im Indischen Ozean besteht und zum asiatischen Kontinent gehört. Einheimische und Urlauber bewohnen in der Regel nicht dieselben Eilande, es wird zwischen „Local Islands“ für die Malediver und „Resort Islands“ für die Urlauber unterschieden. Aber es gibt auch noch einzelne Inseln und Atolle, die so einsam und naturbelassen sind, dass Sie sich auf ihnen ganz wie Robinson Crusoe fühlen können.
Malediven Veligandu Island
Veligandu Island Resort & Spa
Malediven Atoll
Atolle im Indischen Ozean
Zahlreiche Hausriffe oder weitläufige Außenriffe schützen die einzelnen Inseln und dienen Urlaubern gleichzeitig als perfekte Location, die faszinierende Unterwasserwelt des Indischen Ozeans mit Tauchgerät und Schnorchel zu entdecken. Einzigartige Schiffswracks erhöhen beim Tauchen den Puls und geben so manches Geheimnis aus ihrer Vergangenheit Preis.


Neu erschlossen auf den Malediven: Die Landschaft des Noonu Atolls

Auch das kommt ab und an hier noch vor: Atolle werden entdeckt und umweltschonend für Urlauber erschlossen. Ein Beispiel ist das Noonu Atoll im Norden. Hier bezaubert vor allem die wunderbare Natur, die mit dicht gewachsenen Büschen und Bäumen ihren Gästen viel Freiraum und abgeschiedene, ruhige Momente ermöglicht. Es ist ohnehin die Pflanzen- und Tierwelt der Malediven, die Besucher immer wieder aufs Neue in ihren Bann zieht.

So ist nicht die Menge der unterschiedlichen Pflanzenarten ausschlaggebend für ihren Zauber, jedoch sucht ihre erlesene Schönheit in anderen Teilen der Erde ihresgleichen. In unmittelbarer Nähe der Strände findet man oft die mannshohen Scaevola-Büsche, deren weiße Blüten an den Enden der Äste fast zu übersehen sind. Sobald sich die Blüten öffnen, verströmen sie einen wunderbaren Duft. Das Holz der Pflanze hingegen verarbeiten die Malediver zu Brennholz.

Mit ihrer Größe von circa zwei Metern befinden sich die Büsche in bester Gesellschaft: Mangobäume, Brotfruchtbäume, Gummibäume oder Bananenstauden bilden wunderschöne grüne Ensembles vor dem strahlenden Blau des Himmels. Nicht zu vergessen sind natürlich die hochwachsenden Kokospalmen, die Sie überall finden. In schwindelerregender Höhe von bis zu 30 Metern wachsen hier die süßlich-erfrischenden Früchte, die die Hitze in den Tropen durch ihren Genuss um einiges angenehmer machen und zudem auch einen bedeutenden Anteil an der Wirtschaft der Malediven haben. Doch seien Sie vorsichtig: Sobald die Früchte der Palme reifen, fallen sie automatisch zu Boden. Legen Sie sich daher besser nie zur Erntezeit in die Nähe der Palmen.

Erleben Sie mit MEIERS WELTREISEN eine erholsame Auszeit vom Alltag und genießen Sie die paradiesische Landschaft und unvergleichlichen Strände der Malediven.

Malediven Meer
Stilvoll entspannen

Tipps & Infos für die Malediven

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.