Über 100 Jahre Erfahrung in der Touristik
24/7 Erreichbarkeit während Ihrer gesamten Reise
Für Ihre Sicherheit - ein Unternehmen der REWE Group
Seychellen tropische Blume
Tropische Blumen

Seychellen-Urlaub: Tipps für den Aufenthalt im Paradies

Sich am Anblick farbenprächtiger Orchideen berauschen, den Duft zahlreicher exotischer Obstsorten und Gewürze einatmen oder im Schatten der Kokospalmen rasten: Der Jardin Du Roi auf den Seychellen hält, was der königliche Name verspricht. Welche Tipps und besonderen Orte Ihren Urlaub auf den Seychellen sonst noch unvergesslich werden lassen, hat MEIERS WELTREISEN für Sie recherchiert.

Bevor Sie sich zu einem Besuch des Jardin Du Roi aufmachen, führen wir Sie zunächst zum Essen aus - und zwar in das Restaurant Marie Antoinette, das etwas oberhalb der Hauptstadt Victoria auf der Insel Mahé liegt. Reisende aus aller Welt statten diesem besonderen Ort gerne einen Besuch ab, das köstliche 8-Gänge-Menü ist aber nur ein Grund dafür. Hier wird die Seele mit kulinarischen Feinheiten aus der kreolischen Küche verwöhnt. Dabei legen die Köche Wert auf regionale, organisch angebaute Zutaten, was auch ein Grund dafür ist, dass sich hier nicht nur Urlauber, sondern auch Einheimische gerne aufhalten. Das Restaurant ist seit seiner Eröffnung im Jahr 1972 fest in familiärer Hand und die internationalen Gäste haben ihre Fußstapfen hier hinterlassen: An den Wänden kleben und hängen - liebevoll dekoriert - Souvenirs, Visiten- und Grußkarten von Besuchern aus der gesamten Welt.

Geheimtipp Jardin Du Roi: Die Pflanzenvielfalt der Seychellen auf 25 Hektar

Im Südwesten der Insel Mahé, unweit von Anse Royale, befindet sich der sagenhafte Jardin du Roi, der zu den absoluten Highlights der Insel gehört. Der Jardin Du Roi ist ein einzigartig angelegter Garten mit einer Größe von über 25 Hektar, der aus Gewürzplantagen, botanischem Garten und Naturschutzgebiet besteht. Der Garten setzt eine lange Tradition fort: Schon im 18.Jahrhundert befand sich unweit der Anse Royale schon einmal ein Gewürzgarten, der aber durch einen großen Brand zerstört wurde.

Der Jardin Du Roi bildet im Kleinen die gesamte Artenvielfalt der Pflanzen auf den Seychellen ab. Hier können Sie heimische Blumen wie Hibiskus und Helikonien bewundern, sich den Anbau wichtiger Gewürze wie Zimt, Vanille, Nelken und Muskat oder hiesiger Heilkräuter erklären lassen und zahlreiche Obstbäume wie Mango- und Orangenbäume inspizieren. Heimische Baum- und Palmenarten vervollständigen das botanische Abbild der Seychellen.

Zu den spektakulärsten Bewohnern des Jardin du Roi zählt aber eine Gruppe von Riesenschildkröten - im Garten befindet sich auch eine Aufzuchtstation zum Schutz der friedfertigen und eher trägen Gesellen. Mitten unter ihnen verweilt ihr gesamtes Leben lang schon die Schildkröten-Lady Esmeralda - sie ist der gute Geist des Gartens, über 100 Jahre alt und wiegt 250 Kilogramm.

Seychellen tropische Blume
Quelle: pixbabay/3dman_eu

Tipps & Infos für die Seychellen

Hilfreiche Informationen

MEIERS WELTREISEN Newsletter

Angebote, Tipps & Inspirationen für Ihre nächste Reise erhalten!

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.