Australien Sydney Silvester
Feuerwerk über der Oper

Mitarbeiter-Tipp: Silvester in Sydney

Ein ganz besonderer Abend

Sydney ist schon an normalen Tagen einen Aufenthalt wert, am Silvesterabend verwandelt sich die Stadt jedoch in eine pulsierende Mischung aus fröhlichen Besuchern aus aller Welt, Musik und Farben, die in einem atemberaubenden Feuerwerk gipfelt.

Unsere Expertin Claudia Kanis hat dieses Spektakel persönlich miterlebt und gibt hilfreiche Ratschläge und Tipps für Ihren Besuch:


1. Was sollte man in Sydney unbedingt gesehen haben?

Wenn man Sydney am 31.12. besucht, sollte man sich das Feuerwerk natürlich auf keinen Fall entgehen lassen. Dabei sollte man sich an diesem Tag selbst nicht zu viel vornehmen um sich rechtzeitig einen guten Platz zu sichern. Ein Besuch des Manly Beach per Fähre, welcher auch gleich eine Hafenfahrt beinhaltet, sowie das Erklimmen des Pylon Lookout im Pfeiler der Harbour Bridge zählen zu den Highlights in Sydney.

2. Geheimtipp

Es sind die Beobachtungspunkte am faszinierendsten, von denen aus man sowohl den Blick auf die Oper als auch die Harbour Bridge hat; d.h. an der Campbells Cove, entlang der Fährableger am Circular Quay und dem Hafen, dem Botanischen Garten oder der anderen Seite des Hafenbeckens. Natürlich sind dies demzufolge auch die beliebtesten Punkte der Einheimischen und man sollte sich schon am Nachmittag dorthin begeben um die perfekte Aussicht zu ergattern. Mit Picknickdecken, Snacks und Drinks sowie Spielen ausgestattet vergeht die Wartezeit schnell und ist es definitiv wert.


3. Was sollte man aus Sydney unbedingt mitbringen?

Wer den Jahreswechsel in Sydney verbringt, sollte sicherlich mit sehr vielen Fotos und tollen Erfahrungen nach Hause kommen. Gerade beim z.T. langen Warten auf das Feuerwerk auf den besten Plätzen, kann man auch interessante neue Bekanntschaften mit Menschen aus aller Welt schließen.
Australien Sydney Silvester
Farbspektakel
Australien Sydney Silvester
In Sydney die Silvesternacht feiern

4. Was sollte man unbedingt vermeiden?

Auch wenn es Silvester ist, sollte man darauf verzichten, auf der Straße und in Parks ein Bier oder Wein zu trinken, denn in Australien ist der Konsum von Alkohol in der Öffentlichkeit nicht erlaubt und führt zu hohen Bußgeldern. Alternativ empfiehlt sich beispielsweise ein Lemon Lime & Bitters, ein typisch australisches Erfrischungsgetränk aus Limonade, Limettensaft und einen Spritzer Angosturabitter. Da man sich an Silvester im australischen Sommer befindet, sollte man an ausreichenden Sonnenschutz und genügend Wasservorräte denken!


5. Wie lange sollte man die Region besucht haben?

Für die Stadt empfiehlt sich ein Aufenthalt von mindestens 4 Tagen um sich alles in Ruhe anschauen zu können; besonders wenn man am Neujahrstag beruhigt ausschlafen möchte. Sehr gut lässt sich Sydney aber auch mit dem Besuch der Blue Mountains kombinieren, für die man zusätzlich 2 Tage einplanen kann.


6. Wie lange dauert die Anreise?

Die Anreise nach Sydney dauert mindestens 21 Stunden, wobei man immer mit 1 Stopp rechnen muss. Hierbei bietet sich an, die Stopover für die zusätzliche Besichtigung einer faszinierenden Stadt wie z.b Dubai, Singapore, Kuala Lumpur o.ä. zu nutzen.

Hilfreiche Informationen

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.