Karibik Grenada Lagune
Grenada

Mitarbeiter-Tipp: Karibik pur erleben auf der Gewürzinsel Grenada

Tauchen Sie ein in die bezaubernde Welt der Gewürze und Früchte und entdecken Sie den paradiesischen Karibikstaat Grenada. Türkisblaues Meer, einsame Buchten, Bilderbuchstrände, Vulkane und warme Quellen, das alles und noch viel mehr bietet die südlichste Insel der kleinen Antillen. Mit einer der schönsten Hafenstädte der Karibik - St. George's, vielen Aktivitäten und einer charmanten Beschaulichkeit, überzeugt Grenada die unterschiedlichsten Reisenden immer wieder aufs Neue.

Inge Küpper ist Produktmanagerin im MEIERS WELTREISEN Karibik Team und unsere Expertin für die kleine Karibik.

1. Was ist das Besondere an Grenada?

Es gibt zwei Komponenten, die Grenada auf seine Art einfach einzigartig machen: Die Natur und die Inselbewohner. Grenada ist eine verhältnismäßig kleine Karibikinsel, die vom Massentourismus bisher verschont geblieben ist und sich selbst treu blieb. Es gibt viel unberührte Natur zu entdecken, exotische Früchte und Gewürze und eine Herzlichkeit der Einheimischen, die man heutzutage nur noch selten findet.


2. Was sollte man unbedingt gesehen haben?

Als begeisterter Taucher sollte man Grenada nicht verlassen, ohne eines der vielen gesunkenen Riffe oder den ersten Unterwasser Skulpturenpark gesehen zu haben.Wer sich an Land wohler fühlt, sollte unbedingt eine kulinarische Rundfahrt wagen. Von Kakao- und Obstplantagen über Muskatnuss verarbeitende Betriebe bis hin zur jahrhundertealten, traditionellen Rum Destillerie - auf dieser Tour werden alle Sinne angeregt.
Karibik Grenada Kakao Schote
Kakao Schote
Karibik Grenada Hafen
Hafen von Grenada

3. Was ist Ihr Geheimtipp?

Ein absolutes Highlight auf Grenada ist eine Segelfahrt in den Sonnenuntergang. Aber nicht mit irgendeinem Boot, sondern mit einem Stück Grenadischer Tradition. Die handgefertigten Holzboote werden seit dem 18. Jahrhundert hergestellt und sind heute nach wie vor ganz besondere Einzelstücke. Gäste genießen gleichzeitig Historie, Romantik und einfach einen schönen Abend auf See.


4. Was sollte man vermeiden?

Sonnenbrand und stressige Gedanken an den Alltag. Auf Grenada gilt: Einfach mal die Seele baumeln lassen …

5. Wann ist die beste Reisezeit?

Grenada kann das ganze Jahr über bereist werden, da die Insel durchgehend Temperaturen von 24 - 30 Grad garantiert. Die Hauptsaison auf Grenada ist allerdings während der Trockenzeit von November bis Mai.

6. Wie lange sollte man die Region besuchen?

Als Aufenthaltslänge empfehlen wir 14 Tage, um Strand, Natur und das typisch entspannte Karibik Feeling richtig genießen zu können. Ein besonderes Highlight ist die 1-wöchige Kreuzfahrt „Karibikfeeling hautnah“ mit einem modernen Katamaran Typ Lagoon 620 ab/bis Grenada durch die Inselwelt der Tobago Cays.
Karibik Grenada Affe
Affen auf Grenada

Passende Angebote für Ihre Reise

Hilfreiche Informationen

Unser Versprechen
Große Produktvielfalt flexibel kombinieren
Seit über 30 Jahren Spezialist für alles Ferne
Exklusive, hochwertige Reisen mit dem gewissen Etwas
Erstklassige deutschsprachige Rundum-Betreuung
Wir setzen Standards in Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit
Haben Sie Fragen?

Unser MEIERS WELTREISEN Service Center hilft Ihnen gerne jederzeit bei Ihrer Reisebuchung oder bei Fragen zu Ihrer bereits bestehenden Buchung.